Workstation-Laptop vs. Gaming-Laptop – Welches sollten Sie bekommen? - Juli 2022

Workstation vs. Gaming-Laptop

Workstation-Laptops sind speziell für schwere Aufgaben wie das Ausführen grafikintensiver Software, die Wartung großer Datenserver usw. konzipiert. Gaming-Laptops hingegen sind speziell für die Ausführung von Spielen konzipiert, die Spiele in AAA-Qualität sein können oder nicht.

Obwohl es einfach ist, ihre Funktion zu unterscheiden, besteht ein großes Problem darin, dass Workstation-Laptops AAA-Spiele ausführen können, während Gaming-Laptops einige sehr anspruchsvolle Software ausführen können. Nun, wie wählen Sie aus, welches für Sie ideal ist?

Workstation-Laptops sind im Allgemeinen teurer als Gaming-Laptops, da sie über eine bessere Hardware verfügen. Der Preis kann abschreckend wirken, aber Workstation-Laptops können aus mehreren Gründen tatsächlich die bessere Wahl für Sie sein als ein Gaming-Laptop.



In diesem Artikel werde ich besprechen, welches die richtige Wahl für Sie zwischen einem Workstation-Laptop und einem Gaming-Laptop ist.

Seiteninhalt

Was ist ein Workstation-Laptop oder eine mobile Workstation?

Workstation-Laptops werden für die komplexesten Hochleistungsaufgaben verwendet, die viel Rechenleistung erfordern, wie 3D-Modellierung, Design, Animation, Cloud-Computing, Wartung riesiger Server, KI-Design usw.

Die Workstation-Laptops bestehen aus den besten CPUs und GPUs, die in der Lage sind, schwere und anspruchsvolle Aufgaben ohne sie auszuführen Thermische Drosselung der CPU und GPU. Kurz gesagt, die Workstation-Laptops haben die bestmögliche Hardware für einen Laptop.

Workstation-Computer sind eigentlich Desktops, weil sie leistungsfähiger sind als Laptops. Workstation-Laptops hingegen schon Mobile Workstations oder tragbare Workstations .

Workstation-Computer (Desktops und Laptops) ähneln in den meisten Aspekten normalen Mainstream-Computern, aber der Unterschied liegt in der Hardware (CPU und GPU) und dem Zweck, für den sie verwendet werden.

Workstation-Laptops sind so leistungsfähig, dass sie mit normalen Mainstream-Desktops verglichen werden können. Einige mobile Workstations sind in Bezug auf die Rechenleistung sogar leistungsfähiger als einige Mainstream-Desktops.

Workstation-Laptop msi

MSI Workstation-Laptop

Mobile Workstations sind im Allgemeinen leistungsfähiger als Mainstream-Laptops und sogar Gaming-Laptops. Diese Workstation-Laptops verfügen über einen sehr leistungsstarken Prozessor, eine leistungsstarke Grafikkarte, viel RAM und enormen Speicherplatz.

Aus diesen Gründen sind Workstation-Laptops teurer als Mainstream- und Gaming-Laptops.

Die meisten Hersteller entwickeln spezielle Workstation-Laptops, die High-End sind. Ein paar gute Beispiele sind Dell Precision 5530, MSI WS 75, Apple Macbook Pro (Modell 2019).

Unterschied zwischen Workstation-Laptops und Gaming-Laptops

Es gibt nur zwei Hauptunterschiede zwischen einem Workstation-Laptop und einem Gaming-Laptop, und zwar die Central Processing Unit (CPU) oder der Prozessor und die Graphics Processing Unit (GPU) oder Grafikkarte. Es gibt auch einen kleinen Unterschied im Display beider Laptops.

Workstation-Laptops verwenden ein anderes CPU- und GPU-Modell, das in anderen Gaming- oder Mainstream-Laptops nicht zu finden ist. Ich werde unten eine ausführliche Erklärung über die CPU und GPU geben, die für Workstation-Laptops verwendet werden.

Central Processing Unit (CPU)

Die besten Workstation-Laptops und -Desktops werden nicht verwendet Intel Core Prozessor oder normale AMD Ryzen Prozessoren. Stattdessen verwenden sie Intel Xeon-Prozessoren und AMD Ryzen Threadripper-Prozessoren.

Die Prozessoren Intel Xeon und AMD Ryzen Threadripper haben mehr Kerne , sehr hohe Taktraten , schnelle Rendering-Geschwindigkeiten, und eine spezielle Funktion namens ECC-Speicher was in anderen Mainstream- oder Gaming-Laptops nicht zu finden ist.

Der ECC-Speicher (Error Correcting Code) ist eine Form von Computerspeicher oder Speicher, der verwendet wird, um jede Form von interner Datenkorruption zu erkennen und zu korrigieren. Dieser ECC-Speicher verhindert Datenlecks und schützt die Server vor Abstürzen bei hoher Last. Dies hilft Servern, rund um die Uhr fast ohne Ausfallzeiten zu laufen.

Einige Workstation-Laptops verwenden keine Intel Xeon- oder AMD Ryzen Threadripper-Prozessoren. Stattdessen verwenden sie die Intel Core- oder AMD Ryzen-Prozessoren, die in High-End-Gaming-Laptops zu finden sind.

Dies sind jedoch nicht die normalen Intel Core- oder AMD Ryzen-Prozessoren. Stattdessen verwenden sie Intel Core i7- oder i9-Prozessoren der neuesten Generation und AMD Ryzen 9- oder AMD Ryzen 7 Mobile-Prozessoren. Diese Prozessoren sind leistungsstärker und haben höhere Taktraten als normale Prozessoren.

Da einige Workstation-Laptops die normalen Intel Core- oder AMD Ryzen-Prozessoren verwenden, ist es schwierig, einen Gaming- oder Workstation-Laptop zu identifizieren, indem man sich nur den Prozessor ansieht. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich die verwendete Grafikkarte oder GPU anzusehen.

Grafikprozessor (GPU)

Der beste Weg, um zwischen einer Workstation und einem Gaming-Laptop zu unterscheiden, besteht darin, sich die Grafikkarte anzusehen, die sie verwenden.

Mobile Workstations verwenden leistungsstarke und professionelle Grafikkarten wie z NVIDIA Quadro, AMD Radeon Pro oder AMD FirePro.

Diese GPUs können sehr anspruchsvolle Aufgaben bewältigen und auch AAA-Spiele ausführen. Diese GPUs werden hauptsächlich für professionelle Arbeiten wie 3D-Modellierung, Rendering, Engineering-Design-Software wie AutoCAD, CAD, STAAD Pro, Animation, Cloud Computing, KI-Design, 4K-Videobearbeitung, Run-Server, 3D-Game-Design usw. verwendet.

Diese Grafikkarten haben hohe Taktraten mit mehr VRAM und sind in der Lage, viele Bilder und Grafiken in Sekunden zu rendern. Diese GPUs können viele Aufgaben gleichzeitig verarbeiten und verfügen über eine hohe Grafikverarbeitungsleistung.

Sie sind so konzipiert, dass sie die anspruchsvollsten professionellen Arbeiten bewältigen können. Sie möchten nicht, dass Ihr Laptop während der Arbeit hängt oder verzögert, und diese GPUs stellen sicher, dass Ihre mobile Workstation keine derartigen Probleme hat.

Gaming-Laptops verwenden GPUs, die speziell für Spiele und nicht für die Ausführung professioneller Software entwickelt wurden.

Gaming-Laptops verwenden die normalen NVIDIA GeForce- und AMD Radeon-Grafikkarten.

Diese GPUs sind mit ausgelegt CUDA-Farben , Stream-Prozessoren und Taktraten so, dass sie mit AAA-Spielen umgehen können. Einige Gaming-Laptops mit NVIDIA-GPUs werden ebenfalls verwendet Max-Q NVIDIA-Karten verhindern GPU-Drosselung .

Diese GPUs können auch 3D-Modellierung, Videobearbeitung und andere professionelle Software ausführen, aber Sie können häufige Verzögerungen bekommen oder Ihr Laptop kann während der Ausführung erheblich langsamer werden.

Anzeige

Gaming-Laptops haben Displays mit sehr hohen Bildschirmaktualisierungsraten (120 Hz und höher), während die meisten Workstation-Laptops die normale Bildschirmaktualisierungsrate von 60 Hz haben.

Displays mit einer hohen Bildwiederholfrequenz werden in Gaming-Laptops verwendet, um Screen Tearing, Stottern, Bewegungsunschärfe , und Screen-Ghosting .

Einige Low-End- oder Mid-End-Gaming-Laptops haben eine normale Bildschirmaktualisierungsrate von 60 Hz, sodass es schwierig ist, zwischen den beiden Arten von Laptops zu unterscheiden.

Außerdem verwenden einige Gaming-Laptops matte Displays, während Workstation-Laptops glänzende Displays haben.

Sie können auch nicht zwischen einem Workstation-Laptop oder einem Gaming-Laptop unterscheiden, indem Sie identifizieren, ob es sich um einen handelt Mattes oder glänzendes Display weil einige Gaming-Laptops auch glänzende Displays verwenden.

Wenn Sie feststellen möchten, ob ein Laptop Workstation oder Gaming ist, schauen Sie sich zuerst die Grafikkarte und dann den Prozessor an.

Wofür werden Workstation-Laptops verwendet?

Arbeitsplatz-Laptops werden für alle Arten von professionellen Arbeiten verwendet.

Diese Laptops eignen sich perfekt für einige Berufe, in denen Sie grafisch anspruchsvolle Software wie Engineering Design, 3D-Modellierung und -Rendering, 3D-Animation und VFX-Design, 4K-Videobearbeitung, Cloud Computing, KI-Design, Spieledesign usw.

Gaming-Laptops können diese Software ebenfalls ausführen, aber sie werden nicht die gleiche Leistung erbringen. Die in den GPUs von Gaming-Laptops verwendeten Treiber sind nicht für die Ausführung dieser Anwendungen optimiert, daher werden Sie Verzögerungen und Instabilitäten bemerken und Ihr Laptop kann langsamer werden.

Professionelle Software wie Autodesk AutoCAD empfiehlt Grafiktreiber, die Mobile Workstation-Grafiken sind. Wenn Sie sich die Liste ansehen zertifizierte Grafiktreiber für AutoCAD Dann werden Sie feststellen, dass alle empfohlenen GPUs entweder NVIDIA Quadro, AMD Radeon Pro oder AMD FirePro sind. Sie werden keine einzige GPU finden, die in Gaming-Laptops verwendet wird.

3ds max-software

Autodesk 3DS Max-Software

Andere ähnliche Software wie Solidworks, 3DS Max usw. empfehlen ebenfalls Mobile Workstation-Grafiken.

Diese Softwares empfehlen aufgrund ihrer hohen Rechenleistung und ihres ECC-Speichers (Error Correcting Code) auch entweder Intel Xeon- oder AMD Ryzen Threadripper-CPUs.

Wenn Sie professionelle Software wie AutoCAD oder 3DS Max verwenden, haben Sie es mit vielen komplexen grafischen Designs, geometrischen Formen und 3D-Designs zu tun, die viel Rechen- und Grafikverarbeitungsleistung erfordern.

Sie benötigen eine sehr leistungsstarke CPU, um diese Berechnungen zu verarbeiten, und eine sehr leistungsstarke GPU, um diese komplexen Bilder zu rendern. Die in Gaming-Laptops verwendeten CPUs und GPUs sind nicht leistungsfähig genug, um solch komplexe Daten zu verarbeiten und zu rendern, und deshalb sollten Sie diese Software nicht in Gaming-Laptops ausführen.

Workstation-Laptops sind speziell dafür ausgelegt, solch komplexe Daten zu verarbeiten und solch komplexe Bilder zu rendern. Sie können solche Aufgaben mit hoher Genauigkeit erledigen.

Außerdem werden Workstation-Laptops zur Wartung von Servern verwendet, da der ECC-Speicher die Server vor interner Datenkorruption schützt und Serverabstürze bei hoher Last verhindert. Das bedeutet, dass Ihre Server zu 99,9 % verfügbar sind und rund um die Uhr laufen.

Schließlich werden Workstation-Laptops hauptsächlich für Konstruktionsdesign wie Solidworks CAD, AutoCAD usw. verwendet. 3D-Design wie Autodesk 3DS Max. Ausführen von Animations- und Modellierungssoftware wie Autodesk Maya, Cloud Computing, KI-Design, Wartung riesiger Server, Multimedia-Erstellung, 4K-Videobearbeitung, Spieledesign-Software wie Unity 3D, Unreal Engine und Scientific Computing.

Können Workstation-Laptops zum Spielen verwendet werden?

Ja, Workstation-Laptops können für Spiele verwendet werden, aber Sie müssen eine GPU auswählen, die stark genug ist, um AAA-Spiele mit maximalen Grafikeinstellungen auszuführen.

Grafikkarten, die in Workstation-Laptops verwendet werden, sind im Allgemeinen leistungsstärker als die in Gaming-Laptops verwendeten. Sie haben hohe Taktraten mit viel VRAM.

Eine Workstation-GPU wie NVIDIA Quadro P5000 schneidet ähnlich ab wie eine Gaming-Laptop-GPU wie NVIDIA GeForce GTX 1070. Ebenso schneidet eine Workstation-GPU wie NVIDIA Quadro RTX ähnlich ab wie die NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q.

Eine Workstation-GPU kann problemlos AAA-Spiele ausführen, wenn sie leistungsfähig genug ist, um Software wie CAD, AutoCAD, Autodesk 3DS Max auszuführen, aber Sie müssen die ideale auswählen.

Genau wie bei Gaming-Grafiken gibt es bei Workstation-Grafiken Leistungsstufen. Einige Workstation-GPUs sind leistungsstärker als andere. Zum Beispiel – NVIDIA Quadro RTX ist viel leistungsfähiger als NVIDIA Quadro P5000.

NVIDIA GeForce RTX 2080 ist eine sehr leistungsstarke Gaming-Grafikkarte, die problemlos AAA-Spiele mit maximalen Einstellungen ausführen kann. Ebenso benötigen Sie eine leistungsstarke Workstation-Grafikkarte wie NVIDIA Quadro RTX 6000, um professionelle Software und AAA-Spiele mit maximalen Einstellungen ohne FPS-Einbrüche oder Verzögerungen auszuführen.

Lohnen sich Workstation-Laptops?

Wenn Sie in den Bereichen Design, wissenschaftliches Rechnen oder Animation tätig sind, dann sind Workstation-Laptops auf jeden Fall lohnenswert.

Wenn Sie einen Laptop benötigen, auf dem professionelle arbeitsbezogene Software wie Solidworks CAD, Autodesk AutoCAD, Autodesk 3DS Max usw. ausgeführt werden kann, sollten Sie sich auf jeden Fall einen Workstation-Laptop zulegen, da er leistungsstark genug ist, um diese Software problemlos auszuführen.

Die Workstation-Laptops verfügen über leistungsstarke CPUs und GPUs, die von den Softwareentwicklern tatsächlich empfohlen werden. Diese Grafiktreiber befinden sich in der Liste der zertifizierten Treiber für professionelle Software, wie sie von CAD, AutoCAD usw. empfohlen werden.

Ein negativer Aspekt eines Workstation-Laptops ist der Preis. Workstation-Laptops können sehr teuer werden. Wenn Sie also das Budget haben, sollten Sie auf jeden Fall einen Workstation-Laptop kaufen.

Alienware-Gaming-Laptop

Alienware Gaming-Laptop

Wenn Ihr Budget knapp ist, können Sie einen High-End-Gaming-Laptop mit einer großartigen CPU und GPU kaufen. Leistungsstarke Gaming-Laptops können diese professionelle Software ebenfalls ausführen, es kann jedoch zu Verzögerungen und Instabilitäten kommen.

Wenn Sie von einem Gaming-Laptop eine überragende Leistung wünschen, können Sie die Grafikkarte aufrüsten oder sogar eine externe GPU kaufen. Mit diesen Ergänzungen kann Ihr Gaming-Laptop wie ein Workstation-Laptop funktionieren.

Workstation-Laptop vs. Gaming-Laptop – Was ist besser und welches sollten Sie wählen?

Wenn Sie einen Laptop für professionelles Arbeiten suchen und das Budget dafür haben, dann sollten Sie auf jeden Fall einen Workstation-Laptop kaufen.

Workstation-Laptops können problemlos professionelle Software wie Autodesk AutoCAD, Solidworks CAD, Autodesk Maya, Autodesk 3DS Max, STAAD Pro, Revit, Adobe Premiere Pro, Blender, Autodesk Maya, Zbrush usw. ausführen.

Wenn Sie in den Bereichen Grafikdesign, VFX-Design, 3D-Spieledesign und -entwicklung, wissenschaftliches Rechnen, KI-Design, Architekturdesign tätig sind, sollten Sie sich für einen Workstation-Laptop entscheiden.

Wenn Sie einen Laptop suchen, auf dem diese professionelle Software problemlos ausgeführt werden kann und auf dem auch Spiele in AAA-Qualität ausgeführt werden können, sollten Sie sich für einen Workstation-Laptop entscheiden.

Wenn Sie diese professionelle Software ausführen möchten, aber nicht über das Budget verfügen, können Sie sich für einen Gaming-Laptop entscheiden. Gaming-Laptops können diese Software ausführen, aber die Leistung ist möglicherweise geringer als bei Workstation-Laptops. Allerdings sind Gaming-Laptops deutlich günstiger als Workstation-Laptops.

Wenn Sie ein Student im Bereich Architektur, Maschinenbau oder Bauingenieurwesen, Animation, Design oder Spieleentwicklung sind, dann reicht ein Gaming-Laptop für den Anfang aus. Sobald Sie einen Job bekommen, können Sie einen Workstation-Laptop für eine bessere Leistung kaufen.

Wenn Gaming Ihr Hauptanliegen ist, dann ist ein Gaming-Laptop viel besser als ein Workstation-Laptop.

Abschließend sollten Sie sich einen Workstation-Laptop zulegen, wenn Sie ein Berufstätiger sind und mit Anwendungen wie CAD, AutoCAD, 3DS Max, Maya, Revit, STAAD Pro usw. arbeiten.

Sie sollten sich einen Gaming-Laptop zulegen, wenn Sie nicht über das Budget für einen Workstation-Laptop verfügen oder ein Student sind, der gerade erst mit der oben genannten Software gearbeitet hat.

Fazit

Workstation-Laptops werden für professionelle Zwecke verwendet, um anspruchsvolle Software auszuführen. Diese Laptops können auch problemlos AAA-Spiele ausführen.

Workstation-Laptops haben eine leistungsfähigere Hardware als Gaming-Laptops. Sie können einen Gaming-Laptop von einem Workstation-Laptop unterscheiden, indem Sie sich die GPU und die CPU ansehen.

Workstation-Laptops sind teurer als Gaming-Laptops.

Zusammenhängende Posts:

  1. Optimale CPU/GPU-Temperatur von Laptops beim Spielen
  2. Beeinflusst RAM die FPS und wie viel RAM benötigen Sie zum Spielen?
  3. Was ist Ghosting beim Gaming und wie kann man es beheben?
  4. ultimative Spielkartencodes?
  5. Wie man Ameisen von Laptop und Computer loswird
  6. Laptop-GPU übertakten – Vor- und Nachteile
  7. So beheben Sie den rosa Bildschirm auf einem Laptop oder Computer
  8. 4K (UHD) vs. 1080p (Full HD) Laptop – was ist besser und lohnt sich?
  9. So erhöhen Sie den Arbeitsspeicher auf einem Laptop oder Desktop, ohne zu kaufen
  10. SSD oder HDD für Laptop – was ist besser?
  11. Wo ist die WPS-Taste auf meinem Laptop?
  12. Was ist Spulenfiepen im Laptop und wie kann es behoben werden?
  13. Wie aktiviere oder deaktiviere ich die Fn-Taste in jedem Laptop?
  14. Wie lösche ich mein Instagram von meinem Laptop?
  15. Wie lösche ich mein Konto auf meinem Laptop?
  16. Wie ändere ich den Administrator auf meinem HP-Laptop?
  17. Wie deinstalliere ich Instagram auf meinem Laptop?
  18. Wie deaktiviere ich Facebook auf meinem Laptop?
  19. Wie lösche ich einen Benutzernamen auf meinem Laptop?
  20. Wie melde ich mich von meinem Acer-Laptop ab?
  21. Wie lösche ich einen Windows 10 Laptop?
  22. Wie ändere ich den Benutzer auf meinem HP-Laptop?
  23. Wie lösche ich ein Konto auf meinem HP Laptop?
  24. Wie deinstalliere ich Facebook auf meinem Laptop?
  25. Wie ändere ich den Administrator auf meinem Laptop?
  26. Wie entferne ich einen Administrator von meinem Laptop?
  27. Wie löscht man ein Profil auf einem Laptop?
  28. Wie entferne ich Hangouts von meinem Laptop?
  29. Wie entferne ich ein Konto von meinem Laptop?
  30. Hat ein HP-Laptop einen HDMI-Eingang?
  31. Wie verwende ich eine SIM-Karte in einem Dell-Laptop?
  32. Wie bekomme ich Emojis auf einen Acer-Laptop?
  33. Wie melde ich mich von einem Dell-Laptop ab?
  34. Craig Mini-Laptop?
  35. ein Schlosssymbol auf dem Laptop?
  36. Wie tippe ich Unterstrich auf dem Laptop?
  37. Toshiba-Laptop piept?
  38. wie verbinde ich den dvr über hdmi mit dem laptop?
  39. Wie tippt man eny in Laptop ein?
  40. Wie mache ich einen Screenshot auf einem Thinkpad-Laptop?