Was ist RootPA und wie wird es deinstalliert? - Kann 2022

RootPA-App

Viele Android-Nutzer sind besorgt über die RootPA-App. Sie sind sich nicht sicher, ob es sich um eine bösartige App handelt, die ihr Android-Gerät rootet und das Betriebssystem des Geräts entsperrt, um nicht genehmigte Apps zu installieren, unerwünschte Apps zu löschen, benutzerdefinierte Firmware zu installieren, oder ob es sich um eine handelt wichtige Systemanwendung das einem bestimmten Zweck dient.

RootPA ist eine vorinstallierte System-App, die Sicherheitsanwendungen auf Android-Geräten mithilfe der Advanced RISC Machines (ARM) TrustZone-Technologie, des Mobicore-Mikrokernels und des T-Base-Betriebssystems bereitstellt.

In diesem Artikel erkläre ich mehr über die RootPA-App, wofür sie verwendet wird und wie Sie sie von Ihrem Gerät deinstallieren können.



Seiteninhalt

Wofür wird RootPA verwendet?

RootPA ist eine integrierte App, die in Android-Geräten mit ARM-basierten Prozessoren und ARM-Mali-GPUs vorhanden ist und Sicherheitsanwendungen zum Schutz Ihrer sensiblen Daten bereitstellt, indem mobile Geräte mit der ARM-TrustZone-Technologie verwaltet werden. Es hilft, die Daten Ihres Geräts vor Hackern und anderen böswilligen Benutzeragenten zu schützen.

Die RootPA-App ist nur auf Android-Geräten mit nativen ARM- oder ARM-Cortex-Prozessoren und Mali-GPUs wie Samsung Galaxy A50, Samsung Galaxy S10, S20, S21, Huawei P40 Pro, Oppo R15, R7 und vielen mehr verfügbar.

RootPA-App-Details

Die ARM-TrustZone Technologie bietet systemweite Sicherheit durch hardwaregestützte Isolation, die direkt in die CPU integriert ist, um eine Trusted Execution Environment (TEE) zu erstellen, die Trusted Boot und Trusted OS ausführt. Es hilft Geräteherstellern, ein anderes Sicherheitssystem für Peripheriegeräte, Interrupts und Speicher zu erstellen.

Die TrustZone-Technologie ist ein Pionier in der Gerätesicherheit, weshalb sie in der Verwaltung mobiler Geräte eingesetzt wird. Verwaltung digitaler Rechte (DRM) , und sogar bei der Zahlung mit mobilen Geräten.

Mobicore Mikrokernel sitzt neben dem ARM-Hauptprozessor. Der Mobicore-Mikrokernel schafft eine sichere Programmausführungs- und Datenspeicherumgebung zum Schutz Ihrer Daten.

Der Paketname der RootPA-Anwendung lautet com.gd.mobicore.pa .

Warum erfordert RootPA eine aktive Netzwerkverbindung?

Die RootPA-App verwendet eine aktive Netzwerkverbindung, auch wenn Ihre mobilen Daten und Wi-Fi ausgeschaltet sind, um den Sicherheitsstatus Ihres Telefons zu überprüfen. Dies geschieht, um zu überprüfen, ob Ihr Telefon noch sicher ist oder ob die Sicherheit kompromittiert wurde.

Es ist keine aktive Internetverbindung erforderlich, um Ihre Daten an Dritte zu verkaufen. Es erfordert, dass das Internet die Sicherheitsstufe des Geräts überprüft.

Ist RootPA sicher oder ist es ein Virus?

Wenn Benutzer den Namen „Root“ sehen, werden sie besorgt, weil sie glauben, dass die App verwendet werden kann, um Root-Zugriff auf ihr Gerät zu erhalten, aber das stimmt nicht.

RootPA ist eine sichere Anwendung und kein Virus. Es schadet Ihrem Gerät nicht. Andere können mit dieser App keinen Root-Zugriff auf Ihr Gerät erhalten und Ihre Daten werden nicht ausspioniert, sodass es sich nicht um eine Hacking-App oder Spyware handelt.

Der Hauptzweck dieser Anwendung besteht darin, Ihr Mobiltelefon zu schützen, indem die Hardware einschließlich Prozessoren und Kernel gesichert wird. Es ist eine vorinstallierte App, die Sie sicher auf Ihrem Gerät behalten können.

Können Sie RootPA deinstallieren?

Da RootPA eine App ist, die sich mit Hardwaresicherheit befasst, wird Ihr Gerät durch das Entfernen von Ihrem Gerät unsicher und anfällig für Malware-Angriffe oder Angriffe von Hackern. Daher wird empfohlen, diese App nicht von Ihrem Gerät zu deinstallieren.

Sie können die RootPA-Anwendung deinstallieren, indem Sie sie an einen Windows-PC anschließen und die Android Debug Bridge (ADB)-Software verwenden, oder Sie können sie auch mit der System App Remover-Anwendung entfernen, aber diese Methode erfordert das Rooten Ihres Geräts.

Im Folgenden habe ich die beiden Methoden zum Entfernen dieser App von Ihrem Gerät erwähnt.

1. RootPA mit Android Debug Bridge (ADB) deinstallieren

Mit ADB können Sie eine Unix-Shell aufrufen, sodass Sie Befehle direkt auf dem Android-Gerät ausführen können. Sie benötigen einen Windows-PC, um ADB zu verwenden. Bei dieser Methode müssen Sie Ihr Gerät nicht rooten.

Schritt 1 – Gehen Sie zu Einstellungen > System > Über Telefon .

Schritt 2 – Tippen Sie auf die Build-Nummer 7 Mal zu aktivieren Entwickleroptionen .

Schritt 3 – Gehen Sie zurück zum Hauptmenü Einstellungen und tippen Sie auf Entwickleroptionen um es zu öffnen.

Schritt 4 – Aktivieren USB-Debugging indem Sie darauf tippen.

Schritt 5 – ADB herunterladen auf Ihrem PC.

Schritt 6 – Extrahieren Sie die zip-Datei in einen Ordner.

Schritt 7 – Öffnen Sie nach dem Extrahieren der ZIP-Datei diesen Ordner.

Schritt 8 – Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich.

Schritt 9 – Klicken Sie auf Öffnen Sie hier das Powershell-Fenster .

Schritt 10 – Geben Sie den Befehl ein ADB-Geräte .

Schritt 11 – Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Datenkabel mit dem PC und stellen Sie den USB-Modus auf Dateiübertragung ein.

Schritt 12 – Sie erhalten a USB-Debugging Benachrichtigung auf Ihrem Telefon, tippen Sie auf OK Debugging-Zugriff zuzulassen.

Schritt 13 – Geben Sie den Befehl erneut ein ADB-Geräte .

Schritt 14 – Sie sollten jetzt die sehen Seriennummer Ihres Geräts im Powershell-Fenster.

Schritt 15 – Führen Sie den Befehl aus adb Shell pm deinstallieren – Benutzer 0 com.gd.mobicore.pa und einige Sekunden warten. Sie werden feststellen, dass die App von Ihrem Gerät deinstalliert wurde.

2. Deinstallieren Sie RootPA mit dem System App Remover

System App Remover ist eine Anwendung, mit der Sie Systemanwendungen deinstallieren können. Sie können diese App nur verwenden, wenn Sie Ihr Gerät rooten. Hier ist eine Anleitung dazu rooten Sie Ihr Android-Gerät .

  1. Laden Sie die herunter und installieren Sie sie System-App-Entferner Anwendung.
  2. Starten Sie die Anwendung System App Remover, suchen Sie nach der RootPA App , und wählen Sie es aus, indem Sie auf das Kontrollkästchen daneben tippen.
  3. Tippen Sie auf die Deinstallieren Schaltfläche, um die App vollständig zu deinstallieren.

RootPA wurde gestoppt?

Wenn die RootPA-App nicht funktioniert oder abstürzt, erhalten Sie eine Fehlermeldung Leider wurde RootPA eingestellt . Diese Fehlermeldung ist darauf zurückzuführen, dass Cache-Dateien überlastet oder beschädigt werden.

Wenn Sie den App-Cache und die App-Daten längere Zeit nicht löschen, häufen sich die Dateien weiter an, und wenn die Größe der Cache-Datendateien größer wird als das, was im Cache-Dateispeicherordner gespeichert werden könnte, werden die Cache-Dateien überlastet was dazu führt, dass die App nicht funktioniert und abstürzt.

Sie können den Stoppfehler der App mit den unten genannten Lösungen beheben.

1. Löschen Sie den Cache und die Daten der RootPA-App

  • Offen Einstellungen .
  • Zapfhahn Anwendungen .
  • Tippen Sie auf die Ellipsen-Symbol (3 vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.
  • Zapfhahn System-Apps anzeigen .
  • Finden Sie die RootPA App und tippen Sie darauf.
  • Zapfhahn Lager .
  • Tippen Sie auf die Cache leeren Taste.
  • Tippen Sie auf die Daten löschen Taste.

2. Erzwingen Sie das Beenden der RootPA-App

  • Offen Einstellungen .
  • Zapfhahn Anwendungen .
  • Tippen Sie auf die Ellipsen-Symbol (3 vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.
  • Zapfhahn System-Apps anzeigen .
  • Finden Sie die RootPA App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf die Stopp erzwingen Taste.

3. Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, müssen Sie Ihre Daten in Ihrem Google Drive- oder Cloud-Konto des Geräteherstellers sichern. Führen Sie nach Abschluss der Sicherung die folgenden Schritte aus.

  • Offen Einstellungen .
  • Zapfhahn Allgemeines .
  • Zapfhahn Zurücksetzen .
  • Zapfhahn Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen .
  • Tippen Sie auf die Zurücksetzen und Sie müssen möglicherweise Ihre PIN oder Ihr Passwort eingeben.
  • Zapfhahn Alles löschen oder Daten löschen und Ihr Telefon wird zurückgesetzt.

4. Deaktivieren Sie RootPA mit Titanium Backup

Mit Titanium Backup können Sie Systemanwendungen deaktivieren, die normalerweise nicht deaktiviert werden können. Befolgen Sie die Schritte, um diese System-App zu deaktivieren.

  1. Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Titan-Backup App.
  2. Starten Sie die App.
  3. Suchen nach RootPA und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf die Einfrieren Möglichkeit.

Welche Berechtigungen benötigt RootPA?

Jede Android-App erfordert, dass Benutzer bestimmte Berechtigungen akzeptieren, um auf ihrem Gerät zu funktionieren, aber es gibt einige eingebaute System-Apps, die keine Berechtigungen erfordern.

RootPA ist eine solche App, für deren Betrieb keine Berechtigungen erforderlich sind. Wenn Sie die von der App verwendeten Berechtigungen überprüfen, werden Sie feststellen Keine Berechtigungen erforderlich .

Sie können die von der App benötigten Berechtigungen überprüfen, indem Sie zu Einstellungen > Apps > System-Apps anzeigen > RootPA > Berechtigungen gehen.

Durch RootPA verursachte Probleme?

Einige Leute haben sich darüber beschwert, dass die RootPA-App dazu führt, dass ihr Akku entladen und ihr Gerät verlangsamt wird. Ich habe solche Probleme auf meinen Geräten nicht bemerkt und es gibt nur sehr wenige Beschwerden über die App, sodass dies nicht mit Sicherheit gesagt werden kann.

Wenn Sie diese Probleme bekommen, können Sie versuchen, das Stoppen der RootPA-App zu erzwingen und dann Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können Sie die App deaktivieren oder von Ihrem Gerät deinstallieren.

RootPA-Download

Sie können die RootPA-App für Ihren Gerätehersteller von der APKMirror-Website herunterladen hier klicken . Überprüfen Sie vor dem Herunterladen unbedingt Ihren Hersteller und die neueste App-Version.

Zusammenhängende Posts:

  1. Was ist SysScope und können Sie es deinstallieren?
  2. Was ist RoseEUkor und wie wird es deinstalliert?
  3. Was ist SKMSAgentService und können Sie es deinstallieren?
  4. Was ist com.sec.android.daemonapp und wie wird es deaktiviert/deinstalliert?
  5. Was ist die ConfigAPK-App und wie wird sie deinstalliert?
  6. wie deinstalliere ich osu?
  7. Was passiert, wenn ich imo deinstalliere?
  8. kann ich meine jio app deinstallieren?
  9. Wie deinstalliere ich Wish?
  10. go sms pro deinstallieren?
  11. Was ist EpdgTestApp?
  12. Was ist RcsSettings?
  13. Was ist Emojiupdater?
  14. Was ist HwModuleTest?
  15. Was ist BadgeProvider?
  16. Was ist IMSLogger?
  17. Was ist die ProxyHandler-App auf Android?
  18. Was ist MDMApp?
  19. Was ist com.samsung.sdm.sdmviewer?
  20. Was ist com.samsung.android.da.daagent?
  21. Was ist com.facebook.katana?
  22. Was ist com.facebook.appmanager?
  23. Was ist die FACM-App auf Samsung-Geräten?
  24. Wie deinstalliere ich Hulu?
  25. Wie deinstalliere ich ähnliche Apps?
  26. Wie deinstalliere ich Microsoft?
  27. Wie deinstalliere ich Roku?
  28. Wie deinstalliere ich eine App auf meiner Xbox One?
  29. Wie deinstalliere ich die Likee-App?
  30. Wie deinstalliere ich War Thunder?
  31. kann ich die Lookout-App deinstallieren?
  32. Was passiert, wenn ich Telegram deinstalliere?
  33. Wie deinstalliere ich HP Eprint?
  34. Kann ich Google deinstallieren?
  35. Wie deinstalliere ich Fortigate?
  36. Wie deinstalliere ich Messenger?
  37. Was passiert, wenn ich TeamViewer deinstalliere?
  38. Wie deinstalliere ich VMware?
  39. Wie deinstalliere ich die Line-App?
  40. Herr Nummer deinstallieren?