Was ist com.wssyncmldm und wie kann ich es deaktivieren? - September 2022

Was ist die com.wssyncmldm-App

Viele Leute sind besorgt über eine Hintergrundanwendung namens com.wssyncmldm, die auf Samsung-Geräten mit dem Android-Betriebssystem zu finden ist. Sie finden diese Anwendung, wenn Sie die Liste der aktiven System-Apps oder Ihre Google-Aktivität überprüfen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei com.wssyncmldm um eine wichtige Anwendung wie z RILNotifier und BBCAgent oder eine der gängigen Bloatware-Apps in Samsung-Geräten wie die KLMSAgent , dann sind Sie bei uns genau richtig.

Auf Android-Geräten laufen viele System-Apps im Hintergrund. Sie finden diese Apps, indem Sie die Prozessstatistiken oder die Google-Aktivität überprüfen. Wenn Sie sehen, dass ein Hintergrundprozess ausgeführt wird, machen Sie sich keine Sorgen, da die meisten dieser System-Apps eine wichtige Funktion ausführen.



In diesem Artikel werde ich erklären, was com.wssyncmldm ist, was es tut, können Sie es deaktivieren und wenn ja, wie können Sie es deaktivieren.

Seiteninhalt

Was bedeutet com.wssyncmldm?

com.wssyncmldm ist eine Systemanwendung, die vom Android-Betriebssystem verwendet wird, um regelmäßig im Hintergrund nach System-Updates und App-Updates zu suchen. Es ist hauptsächlich in Samsung-Geräten zu finden, die auf dem Android-Betriebssystem ausgeführt werden.

Diese Systemanwendung ist dafür verantwortlich, die Benutzer zu benachrichtigen, wenn ein neues Systemupdate für ihre Samsung-Smartphones und -Tablets verfügbar ist.

Diese App läuft im Hintergrund und verbraucht nicht viele Systemressourcen, sodass Sie bei dieser App keine Probleme mit der Batterieentladung oder einem hohen mobilen Datenverbrauch bemerken werden.

Ist com.wssyncmldm sicher?

Einige Benutzer sehen diese App im Hintergrund laufen und denken, dass es sich um eine Art Virus, Malware oder Bloatware handelt, aber das ist völlig falsch.

Die com.wssyncmldm-App ist kein Virus, Spyware, Malware oder Bloatware. Es fügt Ihrem Gerät keinen absichtlichen Schaden zu, es spioniert Ihre Daten nicht aus und es verbraucht auch nicht unnötig Ihre Systemressourcen.

com.wssyncmldm ist eine wichtige Systemanwendung, die regelmäßig nach neuen Systemaktualisierungen sucht. Es ist auf allen Samsung-Android-Geräten vorhanden und Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie diese App in Ihren aktuellen Hintergrundsystemprozessen sehen.

Prozess com.wssyncmldm funktioniert unerwartet nicht mehr?

Ein häufiges Problem mit der System-App com.wssyncmldm ist, dass sie manchmal nicht mehr funktioniert und Sie eine Fehlermeldung erhalten Die Geräteverwaltung der Anwendung (Prozess com.wssyncmldm) funktioniert unerwartet nicht mehr. Dieser Fehler tritt zufällig auf und einige Benutzer haben sich darüber beschwert, dass er alle paar Minuten auftaucht.

Dieser Fehler wird verursacht durch beschädigter App-Cache . Wenn Sie den com.wssyncmldm-System-App-Cache längere Zeit nicht geleert haben, sind die Cache-Dateien wahrscheinlich beschädigt und die App stürzt ab, was zu dieser Fehlermeldung führt.

Manchmal kann dieser Fehler auch auftreten, wenn Sie a verwenden Custom ROM statt Stock-ROM.

Sie können diesen Fehler beheben, indem Sie die im nächsten Abschnitt genannten Lösungen verwenden.

Wie behebt man, dass der Prozess com.wssyncmldm unerwartet nicht mehr funktioniert?

Ich habe zahlreiche Lösungen bereitgestellt, um diesen Fehler dauerhaft zu beheben. Da der Hauptgrund für diesen Fehler ein beschädigter App-Cache ist, sollten Sie zunächst versuchen, den App-Cache zu leeren. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können Sie die anderen unten genannten Lösungen ausprobieren.

(1) Löschen Sie den App-Cache und die Daten von com.wssyncmldm

Schritt 1 - Gehe zu Einstellungen .

Schritt 2 - Tippen Sie auf Anwendungen .

Schritt 3 – Tippen Sie auf die Ellipsen-Symbol (3 vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.

Schritt 4 - Tippen Sie auf System-Apps anzeigen .

Schritt 5 - Suchen nach com.wssyncmldm und tippen Sie darauf.

Schritt 6 - Tippen Sie auf Lager .

Schritt 7 – Tippen Sie auf die Cache leeren Taste.

Schritt 8 – Tippen Sie auf die Daten löschen Taste.

(2) Frieren Sie com.wssyncmldm mit der Titanium Backup App ein

Wenn Sie nicht möchten, dass com.wssyncmldm im Hintergrund läuft, können Sie es deaktivieren, indem Sie es deaktivieren Einfrieren es. Dies ist besser als eine Deinstallation, da es keine Fehlfunktionen oder Probleme mit Ihrer Samsung-Konto-App verursacht.

Titanium Backup-App

Sie müssen Root-Zugriff auf Ihr Gerät erhalten, um diese App einzufrieren. Wenn Sie bereits Root-Zugriff auf Ihr Gerät haben, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um diese App einzufrieren. Wenn Sie keinen Root-Zugriff haben, können Sie dies überprüfen diese Android-Rooting-Anleitung .

Schritt 1 – Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Titan-Backup App. Mit dieser App können Sie Ihre Apps und Daten sichern, wiederherstellen und einfrieren.

Schritt 2 – Starten Sie die App.

Schritt 3 - Suchen nach com.wssyncmldm und tippen Sie darauf.

Schritt 4 – Tippen Sie auf die Einfrieren Möglichkeit.

Dadurch wird com.wssyncmldm eingefroren und alle damit verbundenen Hintergrundprozesse gestoppt.

Notiz – Wenn Sie die haben Superuser App auf Ihrem Gerät installiert ist, müssen Sie die Erlaubnis erteilen, die App einzufrieren. Alles, was Sie tun müssen, ist auf das zu tippen Gewähren Option und der Vorgang startet von selbst.

(3) com.wssyncmldm mit Android Debug Bridge (ADB) deaktivieren

Mit ADB können Sie eine Unix-Shell aufrufen, sodass Sie Befehle direkt auf dem Android-Gerät ausführen können. Sie benötigen einen Windows-PC, um ADB zu verwenden . Sie können ADB verwenden, um Apps zu installieren, zu deinstallieren, zu deaktivieren und zu debuggen.

Sie können com.wssyncmldm mit ADB deaktivieren, indem Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

Schritt 1 - Gehe zu Einstellungen > System > Über Telefon .

Schritt 2 – Tippen Sie auf die Build-Nummer 7 Mal zu aktivieren Entwickleroptionen .

Schritt 3 – Gehen Sie zurück zum Hauptmenü Einstellungen und tippen Sie auf Entwickleroptionen um es zu öffnen.

Schritt 4 - Aktivieren USB-Debugging indem Sie darauf tippen.

Schritt 5ADB herunterladen auf Ihrem PC.

Schritt 6 – Extrahieren Sie die zip-Datei in einen Ordner.

Schritt 7 – Öffnen Sie nach dem Extrahieren der ZIP-Datei diesen Ordner.

Schritt 8 – Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich.

Schritt 9 - Klicke auf Öffnen Sie hier das Powershell-Fenster .

Schritt 10 – Geben Sie den Befehl ein ADB-Geräte .

Schritt 11 – Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Datenkabel mit dem PC und stellen Sie den USB-Modus auf Dateiübertragung ein.

Schritt 12 – Sie erhalten eine USB-Debugging Benachrichtigung auf Ihrem Telefon, tippen Sie auf OK Debugging-Zugriff zuzulassen.

Schritt 13 – Geben Sie den Befehl erneut ein ADB-Geräte .

Schritt 14 – Sie sollten jetzt sehen Seriennummer Ihres Geräts im Powershell-Fenster.

Schritt 15 – Geben Sie den Befehl ein adb shell pm disable -k –user 0 com.wssyncmldm und drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Befehl auszuführen. Warten Sie einige Sekunden und Sie werden feststellen, dass die App deaktiviert wurde.

(4) Setzen Sie Ihr Android-Smartphone auf die Werkseinstellungen zurück

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht alle Daten von Ihrem Telefon und stellt Ihr Telefon in seinem ursprünglichen Zustand wieder her. Wenn Sie die Fehlermeldung nicht mit den oben genannten Methoden beheben können, wird ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen diese Fehlermeldung hoffentlich endgültig entfernen.

Android-Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sollten Sie sichern Sie Ihre Daten . Führen Sie nach Abschluss der Sicherung die folgenden Schritte aus, um Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Schritt 1 – Gehen Sie zu Einstellungen .

Schritt 2 – Tippen Sie auf Allgemeines .

Schritt 3 – Tippen Sie auf Zurücksetzen .

Schritt 4 – Tippen Sie auf Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen .

Schritt 5 – Tippen Sie auf die Zurücksetzen und Sie müssen möglicherweise Ihre PIN oder Ihr Passwort eingeben.

Schritt 6 – Tippen Sie auf Alles löschen oder Daten löschen und Ihr Telefon wird zurückgesetzt.

(5) Flash-Stock-ROM (Firmware)

Das Flashen der Stock ROM (Firmware) kann Ihnen helfen, diese Fehlermeldung zu beseitigen. Es ist ein komplizierter Prozess, also verwenden Sie ihn nur, wenn die anderen Methoden für Sie nicht funktioniert haben.

Sie müssen die Stock-Firmware-Dateien für Ihr Gerät herunterladen und Sie benötigen ein Flashing-Tool, um das Stock-ROM zu flashen.

Das Flashen des Stock-ROM wird das Problem vollständig beheben und das Beste daran ist, dass Sie es selbst mit Firmware-Flashing-Tools tun können. Wenn Sie ein Samsung-Gerät verwenden, sollten Sie die verwenden Flash-Tool Samsung Odin .

Hier ist ein Video, das zeigt, wie man Stock ROM auf Samsung-Smartphones mit dem Flashing-Tool Samsung Odin flasht.

Können Sie com.wssyncmldm deaktivieren?

com.wssyncmldm ist eine Standardsystemanwendung, sodass Sie sie nicht auf die herkömmliche Weise deaktivieren können, auf die Sie andere Apps deaktivieren. Um com.wssyncmldm zu deaktivieren, müssen Sie entweder die Android Debug Bridge (ADB) oder die System App Remover-Anwendung verwenden (erfordert Root-Zugriff).

Es wird dringend empfohlen, com.wssyncmldm nicht auf Ihrem Gerät zu deaktivieren, da diese App nach Systemaktualisierungen sucht und wenn Sie diese App deaktivieren, wird Ihr Gerät nicht automatisch nach Systemaktualisierungen suchen. Nachdem Sie diese App deaktiviert haben, müssen Sie manuell nach Systemupdates suchen, was echte Kopfschmerzen bereiten kann.

Wenn Sie diese App dennoch deaktivieren möchten, können Sie die zuvor erwähnte ADB-Methode verwenden. Ich empfehle nicht, die System App Remover-App zu verwenden, um sie zu deaktivieren, da sie Root-Zugriff erfordert und Probleme verursachen kann.

Standardsystemanwendungen sollten niemals entfernt werden, da sie für das ordnungsgemäße Funktionieren des Geräts erforderlich sind. Wenn Sie Fehlermeldungen erhalten, versuchen Sie die oben genannten Lösungen und deinstallieren Sie sie nicht.

Fazit

com.wssyncmldm ist eine Systemanwendung auf Samsung-Android-Geräten, die regelmäßig nach Systemaktualisierungen sucht. Diese App ist kein Virus, Spyware oder Bloatware.

Manchmal verursacht es eine Fehlermeldung, dass der Prozess com.wssyncmldm nicht mehr funktioniert, aber es kann mit den in diesem Artikel erwähnten Lösungen behoben werden.

Sie sollten diese App niemals deaktivieren oder deinstallieren, da sie dann aufhört, nach Systemupdates zu suchen, und Sie diese manuell überprüfen müssen. Es könnte auch zu anderen unbekannten Problemen führen.

Zusammenhängende Posts:

  1. Was ist com.sec.android.daemonapp und wie wird es deaktiviert/deinstalliert?
  2. Wie deaktiviere ich Offerup?
  3. Wie deaktiviere ich meine Adobe-ID?
  4. Wie deaktiviere ich Google Ads?
  5. Wie deaktiviere ich den Administrator?
  6. Wie deaktiviere ich Rakuten?
  7. kann ich google pay deaktivieren?
  8. wie deaktiviere ich jemanden auf whatsapp
  9. Wie deaktiviere ich AdSense?
  10. Wie deaktiviere ich Werbung auf Facebook?
  11. Wie deaktiviere ich Google Duo?
  12. wie deaktiviere ich airdroid
  13. Wie deaktiviere ich Outlook?
  14. Kannst du Facebook deaktivieren?
  15. Wie deaktiviere ich Messenger?
  16. Wie deaktiviere ich den Kontoschlüssel?
  17. Wie deaktiviere ich Bitmoji?
  18. Wie deaktiviere ich Hangouts?
  19. Wie deaktiviere ich die at&t-Familienkarte?
  20. kannst du imvu vorübergehend deaktivieren?
  21. Wie deaktiviere ich die Google Mail-App auf Android?
  22. Warum sollte Airbnb mein Konto deaktivieren?
  23. Wie deaktiviert man ein imvu-Konto?
  24. Kann ich Snapchat vorübergehend deaktivieren?
  25. Wie deaktiviere ich den Lastpass-Browser?
  26. wie deaktiviere ich vorübergehend imvu?
  27. Wie kann ich depop vorübergehend deaktivieren?
  28. Wie deaktiviere ich Outlook in Windows 11?
  29. Wie deaktiviere ich das Gastkonto?
  30. wie deaktiviere ich mein imvu konto?
  31. Wie deaktiviere ich das Administratorkonto?
  32. Kann ich den Facebook-Messenger deaktivieren?
  33. Wie deaktiviere ich die Suche nach meinem Telefon?
  34. Wie deaktiviere ich meinen Yahoo-Schlüssel, ohne mich anzumelden?
  35. wie deaktiviere ich uac in msconfig windows 10?
  36. Wie deaktiviere ich Google Analytics?
  37. Wie deaktiviere ich ein Benutzerkonto auf einem Mac?
  38. Wie deaktiviere ich Amazon-Apps?
  39. vlc direct3d Ausgabe deaktivieren?
  40. Tracfone-Voicemail deaktivieren?