Was ist CIDManager? - September 2022

CIDManager

Samsung-Geräte haben eine integrierte Anwendung mit dem Namen CIDManager das verursacht eine Menge Probleme. Viele Benutzer haben sich darüber beschwert, dass diese App eine Benachrichtigung des Netzwerkdienstanbieters sendet, die nicht entfernt werden kann.

Wir haben einige Android-Foren gefunden, die behaupten, dass die CID Manager-App verwendet wird, um die Carrier-Nummer Ihres Samsung-Android-Geräts zu verwalten, aber diese Informationen sind nicht ganz korrekt.

In diesem Artikel erkläre ich mehr über die CIDManager-App, wofür sie verwendet wird, warum sie Benachrichtigungen sendet und wie diese Benachrichtigung entfernt wird.



Seiteninhalt

Was ist CIDManager auf Samsung Android Phones und wofür wird es verwendet?

CIDManager oder Carrier Identification Manager ist eine vorinstallierte App auf Samsung-Geräten, die überprüft wenn ein Gerät Zugriff auf landesspezifische Firmware-Updates hat durch Identifizieren des Trägernetzwerks (Dienstanbieter) sowie des Originaldesign-Herstellungslandes (ODM) des Geräts und Abgleich mit dem länderspezifischen Code (CSC) der Firmware des Geräts.

Wenn Sie beispielsweise ein Samsung-Gerät in den USA kaufen und eine SIM-Karte eines in den USA tätigen Netzanbieters wie T-Mobile oder AT&T verwenden, gleicht der CIDManager das Herstellungsland Ihres Geräts mit dem Herstellungsland ab Carrier-Netzwerk.

Da beide Länder übereinstimmen, können Sie mit der App Samsung-Firmware-Updates herunterladen, die für Benutzer in den Vereinigten Staaten bestimmt sind.

Wenn nun das Land des Geräteherstellers und des Trägernetzwerks nicht übereinstimmen, erkennt CIDManager dies und stellt dann eine neue Konfiguration bereit, um das Original Design Manufacturing (ODM) Land mit der Radio Interface Layer (RIL) des Geräts mit Hilfe zu verbinden des RilNotifier-App .

Dadurch kann das Gerät globale Firmware-Updates herunterladen, wenn Ihr Gerät Open Market Customization (OMC) unterstützt. Geräte mit aktiviertem OMC können OTA-Firmware-Updates erhalten, ohne von einem bestimmten länderspezifischen Code (CSC) abhängig zu sein.

Jede Android-App hat einen eindeutigen Paketnamen, der zur Identifizierung der App verwendet wird. Der Paketname der CIDManager-App lautet com.samsung.android.cidmanager .

CIDManager Benachrichtigungsproblem bei neuem Dienstanbieter

Das größte Problem mit der CID-Manager-App ist, dass sie plötzlich a sendet Neuer Dienstleister Benachrichtigung auf Samsung-Geräten. Diese Benachrichtigung wird hauptsächlich in Samsung Galaxy S8, S9 und Galaxy A6 angezeigt, aber einige andere Geräte haben dieses Problem auch gemeldet.

CIDManager neues Dienstanbieterproblem

Diese Benachrichtigung über einen neuen Dienstanbieter lautet Tippen Sie hier, um die App und die Einstellungen Ihres neuen Dienstanbieters zu verwenden . Wenn auf diese Benachrichtigung geklickt wird, erscheint ein weiteres Popup mit der Aufschrift Um die Apps und Einstellungen Ihres neuen Dienstanbieters zu verwenden, müssen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Alle Ihre Benutzerdaten werden gelöscht und einige Dienste sind möglicherweise nicht mehr verfügbar .

CIDManager-Benachrichtigungsproblem

Der genaue Grund für dieses Problem ist nicht bekannt, aber ein möglicher Grund könnte sein, dass Ihr Samsung-Gerät Open Market Customization (OMC) nicht unterstützt. Wenn die CIDManager-App also versucht, den ODM des Geräts mit dem CSC abzugleichen, bleibt sie in einer Schleife hängen und sobald die Übereinstimmung fehlschlägt, wird diese Benachrichtigung angezeigt.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Lösungen, um das Problem mit der CIDManager-Benachrichtigung über neue Dienstanbieter zu lösen:

(1) Löschen Sie den CIDManager-App-Cache und erzwingen Sie das Beenden der App

Durch das Leeren des App-Cache und das erzwungene Beenden der App können Probleme im Zusammenhang mit fehlerhaften Apps behoben werden. Hier sind die Schritte dafür:

  1. Offen Einstellungen .
  2. Zapfhahn Anwendungen .
  3. Zapfhahn Ellipsen-Symbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.
  4. Zapfhahn System-Apps anzeigen .
  5. Finden Sie die CIDManager App und tippen Sie darauf.
  6. Zapfhahn Lager .
  7. Zapfhahn Cache leeren .
  8. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche und dann auf Stopp erzwingen .

(2) Flash-Stock-ROM (Firmware)

Das Flashen der Stock-ROM (Firmware) kann verhindern, dass die App angehalten wird, und solche Benachrichtigungsprobleme beseitigen. Dadurch wird die Software auf Ihrem Gerät neu installiert, also stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Daten sichern.

Dieser Prozess umfasst zwei Schritte:

  1. Laden Sie die Standard-Firmware-Dateien für Ihr Android-Gerät von einer Website zum Herunterladen von Firmware-Dateien herunter.
  2. Flashen Sie die heruntergeladenen Firmware-Dateien mit einem Firmware-Flashing-Tool.

Samsung-Benutzer können Stock ROM mit dem flashen Samsung Odin blinkendes Werkzeug. Hier ist ein Video, das zeigt, wie man die Samsung Stock Firmware flasht.

(3) Deaktivieren Sie die CIDManager-App mit Package Disabler Pro

Package Disabler Pro ist eine Paket-Deaktivierungs-App, die integrierte System-Apps deaktivieren kann, die normalerweise nicht deaktiviert werden können. Hier sind die Schritte zum Deaktivieren dieser App.

  1. Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Paket Disabler Pro App auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Suchen nach CIDManager Verwenden Sie die Schaltfläche Suchen in der oberen Leiste.
  3. Wählen Sie die CIDManager-App und tippen Sie auf Deaktivieren .
  4. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung durch Auswählen Jawohl .

(4) CIDManager mit ADB deinstallieren

Mit ADB können Sie eine Unix-Shell aufrufen, sodass Sie Befehle direkt auf dem Android-Gerät ausführen können. Sie benötigen einen Windows-PC, um ADB zu verwenden.

Schritt 1 – Gehen Sie zu Einstellungen > System > Über Telefon .

Schritt 2 – Tippen Sie auf die Build-Nummer 7 Mal zu aktivieren Entwickleroptionen .

Schritt 3 – Gehen Sie zurück zum Hauptmenü Einstellungen und tippen Sie auf Entwickleroptionen um es zu öffnen.

Schritt 4 – Aktivieren USB-Debugging indem Sie darauf tippen.

Schritt 5 – ADB herunterladen auf Ihrem PC.

Schritt 6 – Extrahieren Sie die zip-Datei in einen Ordner.

Schritt 7 – Öffnen Sie nach dem Extrahieren der ZIP-Datei diesen Ordner.

Schritt 8 – Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich.

Schritt 9 – Klicken Sie auf Öffnen Sie hier das Powershell-Fenster .

Schritt 10 – Geben Sie den Befehl ein ADB-Geräte .

Schritt 11 – Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Datenkabel mit dem PC und stellen Sie den USB-Modus auf Dateiübertragung ein.

Schritt 12 – Sie erhalten a USB-Debugging Benachrichtigung auf Ihrem Telefon, tippen Sie auf OK Debugging-Zugriff zuzulassen.

Schritt 13 – Geben Sie den Befehl erneut ein ADB-Geräte .

Schritt 14 – Sie sollten jetzt die sehen Seriennummer Ihres Geräts im Powershell-Fenster.

Schritt 15 – Führen Sie den Befehl aus adb Shell pm deinstallieren – Benutzer 0 com.samsung.android.cidmanager und einige Sekunden warten. Sie werden feststellen, dass die App von Ihrem Gerät deinstalliert wurde.

(5) CIDManager mit Titanium Backup deinstallieren

Diese Methode erfordert, dass Sie Root-Zugriff auf Ihr Gerät erhalten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Android-Gerät rooten können, sehen Sie sich unsere an Android-Rooting-Anleitung . Nachdem Sie Root-Zugriff erhalten haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese System-App zu deinstallieren.

Schritt 1 – Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Titan-Backup Anwendung.

Schritt 2 – Starten Sie die Titanium Backup-Anwendung, suchen Sie nach CIDManager und wählen Sie diese App aus, indem Sie darauf tippen.

Schritt 3 – Tippen Sie auf Deinstallieren um die App vollständig zu entfernen und ihre Daten von Ihrem Gerät zu löschen.

(6) Löschen Sie die CIDManager-App mit dem Root-Explorer

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die CIDManager-Benachrichtigung zu entfernen:

  • Rooten Sie Ihr Android-Smartphone.
  • Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Root-Explorer-Android-Anwendung .
  • Öffnen Sie die App und navigieren Sie zu /system/priv-app/CIDManager .
  • Löschen Sie die CIDManager APK-Datei und -Ordner.
  • Starte dein Gerät neu.

Ist CIDManager sicher oder handelt es sich um einen Virus?

CIDManager ist eine absolut sichere Anwendung und kein Virus, Malware oder Spyware.

Die Leute denken, dass es sich aufgrund der Benachrichtigungen über neue Dienstanbieter um eine Art Malware handelt, aber wir sind überzeugt, dass diese App Ihrem Gerät in keiner Weise schadet und kein verdächtiges Verhalten zeigt.

Diese App ist nicht unbedingt erforderlich, damit Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert, daher können Sie diese App als in Betracht ziehen Bloatware .

Können Sie CIDManager deinstallieren?

Ja, Sie können die CIDManager-App mit der Android Debug Bridge (ADB)-Software oder der Titanium Backup-Anwendung deinstallieren. Durch die Deinstallation der App werden die lästigen Benachrichtigungsmeldungen entfernt.

Die Deinstallation der App wirkt sich nicht auf die Leistung des Geräts aus, und wir haben keine Probleme beim Herunterladen von Firmware-Updates festgestellt. Wir erhalten auch problemlos regelmäßige OTA-Firmware-Updates von Samsung.

Gerätehersteller empfehlen, dass Sie Systemanwendungen nicht deinstallieren sollten, da dies Probleme verursachen könnte, aber in diesem Fall empfehle ich Ihnen, diese App nur zu entfernen, wenn Sie diese Benachrichtigungen weiterhin erhalten, andernfalls können Sie sie weiter ausführen.

Welche Berechtigungen benötigt CIDManager?

Die CIDManager-App erfordert nur Telefon Berechtigung, die es der App ermöglicht, den Telefonstatus zu ändern, den Telefonstatus und die Identität zu lesen.

Sie können alle Berechtigungen dieser App überprüfen, indem Sie zu Einstellungen > Apps > System-Apps anzeigen > CIDManager > Berechtigungen gehen.

Zusammenhängende Posts:

  1. Was ist AASAservice?
  2. Was ist EpdgTestApp?
  3. Was ist RcsSettings?
  4. Was ist Emojiupdater?
  5. Was ist HwModuleTest?
  6. Was ist SecurityLogAgent und wie behebt man den Fehler „Unautorisierte Aktionen“?
  7. Was ist BadgeProvider?
  8. Was ist RootPA und wie wird es deinstalliert?
  9. Was ist SysScope und können Sie es deinstallieren?
  10. Was ist ConfigUpdater?
  11. Was ist IMSLogger?
  12. Was ist PacProcessor?
  13. Was ist OsuLogin?
  14. Was ist FaceService?
  15. Was ist CMHProvider?
  16. Was ist die ProxyHandler-App auf Android?
  17. Was ist MDMApp?
  18. Was ist TEEService?
  19. Was ist com.samsung.android.dialer?
  20. Was ist com.samsung.sdm.sdmviewer?
  21. Was ist com.samsung.tmowfc.wfcpref?
  22. Was ist com.samsung.android.da.daagent?
  23. Was ist com.facebook.katana?
  24. Was ist com.facebook.appmanager?
  25. Was ist AutoFill mit Samsung Pass?
  26. Was ist die FACM-App auf Samsung-Geräten?
  27. Was ist com.sec.unifiedwfc?
  28. Was ist com.sec.vsim.ericssonnsds.webapp?
  29. Was ist com.samsung.safetyinformation?
  30. Was ist RILNotifier und wie behebt man den Fehler bei der drahtlosen Datenverbindung?
  31. Was ist com.sec.epdg und wie behebt man den Fehler „com.sec.epdg wurde gestoppt“?
  32. Was ist com.android.server.telecom?
  33. Was ist der SCPM-Client?
  34. Was ist der IMS-Dienst und warum wird er immer wieder angehalten?
  35. Was ist MmsService?
  36. Was ist die DQA-App auf Android?
  37. Was ist Androidhwebt?
  38. Was ist die MMITest-App?
  39. Was sind Xt9-Wörterbücher?
  40. Was ist com.google.android.cellbroadcastreceiver?