Was ist BadgeProvider? - Juli 2022

Android- und iOS-Geräte verfügen über eine Systemanwendung namens BadgeProvider, die kontinuierlich im Hintergrund ausgeführt wird. Die meisten Benutzer wissen nicht, ob es sich um eine handelt wichtige Anwendung oder Bloatware.

BadgeProvider ist eine vorinstallierte Systemanwendung auf Android- und iOS-Geräten, die Benachrichtigungs-Badges über Apps anzeigt, um Benutzer über ausstehende Benachrichtigungen zu informieren, die noch nicht angezeigt wurden.

BadgeProvider-App

Diese App ist in fast allen Android- und iOS-Geräten vorhanden, aber der Name der App kann für verschiedene Gerätehersteller unterschiedlich sein. Es ist auf allen Android-Geräten vorhanden, einschließlich Samsung, Huawei, Xiaomi, Oppo, Vivo, OnePlus und anderen sowie auf iOS-Geräten, einschließlich Apple iPhones und iPads.



Der Name des Anwendungspakets der Datei badgeprovider.apk auf Samsung-Android-Geräten lautet com.sec.android.provider.badge . Der Paketname der App wird bei anderen Geräteherstellern unterschiedlich sein.

In diesem Artikel werde ich erklären, wofür BadgeProvider verwendet wird, warum es immer wieder stoppt, wie das Stoppproblem behoben und wie es deaktiviert werden kann.

Seiteninhalt

Wofür wird die BadgeProvider-App verwendet?

BadgeProvider ist eine integrierte System-App, die im Hintergrund ausgeführt wird, um Badge-Benachrichtigungen bereitzustellen, wenn die Benutzer eine neue Nachricht, E-Mail, einen verpassten Anruf, eine Push-Benachrichtigung, ein App-Update oder eine Voicemail erhalten. Die Badge-Benachrichtigung wird verwendet, um anzuzeigen, dass der Benutzer einige ungelesene Informationen oder eine ausstehende Benachrichtigung hat.

Badge-Benachrichtigungen werden für Android- und iOS-Geräte unterschiedlich dargestellt. Auf Android-Geräten wird eine Badge-Benachrichtigung durch ein dargestellt kleiner farbiger Punkt in der oberen rechten Ecke des App-Symbols.

Badge-Benachrichtigung Android

Die Farbe des Badge-Benachrichtigungspunkts variiert je nach Farbschema der App. Beispielsweise ist die Badge-Benachrichtigung für WhatsApp a grüner Punkt während es für die Nachrichten-App a ist hellblauer Punkt .

Auf iOS-Geräten werden Badge-Benachrichtigungen durch ein dargestellt weiße Zahl auf rotem Grund befindet sich in der oberen rechten Ecke des App-Symbols. Die Zahl steht für die Anzahl der Nachrichten, Anrufe, Benachrichtigungen usw., die nicht angezeigt wurden.

ios-badge-benachrichtigung

Die Badge-Benachrichtigungen werden automatisch angezeigt, wenn eine neue ausstehende Benachrichtigung vorhanden ist, und verschwinden, wenn Benutzer die Benachrichtigung anzeigen.

Auf Android-Geräten können Benutzer die aktuell ausstehenden Benachrichtigungen anzeigen, indem sie lange auf das App-Symbol mit einer Badge-Benachrichtigung drücken. Wenn Benutzer lange auf das App-Symbol drücken, wird ein Popup mit den ungelesenen Benachrichtigungen angezeigt, die durch Antippen gelesen oder durch Wischen geschlossen werden können.

BadgeProvider wurde gestoppt?

Die BadgeProvider-App funktioniert manchmal nicht mehr und es erscheint eine Fehlermeldung Leider wurde BadgeProvider gestoppt . Die App funktioniert nicht mehr, weil die Cache-Dateien und die App-Daten überlastet und beschädigt werden.

Wenn Sie viele Badge-Benachrichtigungen erhalten, nehmen die Cache-Dateien der BadgeProvider-App zu, und wenn Sie den App-Cache und die Daten nicht löschen, kommt es zu einer Zeit, in der die Größe des Cache und der Datendateien die Datenmenge übersteigt die im Cache-Dateispeicherordner gespeichert werden könnten, sodass die Cache-Dateien überlastet werden und die App abstürzt, was zu einem Abbruchfehler führt.

Der beste Weg, diesen Fehler zu beheben, besteht darin, die App-Daten und den App-Cache zu löschen. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können Sie versuchen, das Stoppen der App zu erzwingen oder das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Alle Methoden werden unten im Detail erwähnt.

1. Daten der BadgeProvider App löschen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die App-Daten und den App-Cache dieser App zu löschen.

  • Offen Einstellungen .
  • Zapfhahn Anwendungen .
  • Tippen Sie auf die Ellipsen-Symbol (3 vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.
  • Zapfhahn System-Apps anzeigen .
  • Finden Sie die Abzeichen-Anbieter App und tippen Sie darauf.
  • Zapfhahn Lager .
  • Tippen Sie auf die Daten löschen Taste.
  • Tippen Sie auf die Cache leeren Taste.

2. Erzwingen Sie das Beenden der BadgeProvider-App

Das Beenden einer App erzwingen kann fehlerhafte Apps reparieren. Hier sind die Schritte, um das Beenden der App zu erzwingen.

  • Offen Einstellungen .
  • Zapfhahn Anwendungen .
  • Tippen Sie auf die Ellipsen-Symbol (3 vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.
  • Zapfhahn System-Apps anzeigen .
  • Finden Sie die Abzeichen-Anbieter App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf die Stopp erzwingen Taste.

3. Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht alle Daten von Ihrem Telefon und stellt Ihr Telefon in seinen ursprünglichen Zustand zurück, sodass diese Fehlermeldung mit Sicherheit entfernt wird.

Bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, müssen Sie Ihre Daten in Ihrem Google Drive-Konto sichern. Führen Sie nach Abschluss der Sicherung die folgenden Schritte aus.

  • Offen Einstellungen .
  • Zapfhahn Allgemeines .
  • Zapfhahn Zurücksetzen .
  • Zapfhahn Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen .
  • Tippen Sie auf die Zurücksetzen und Sie müssen möglicherweise Ihre PIN oder Ihr Passwort eingeben.
  • Zapfhahn Alles löschen oder Daten löschen und Ihr Telefon wird zurückgesetzt.

Deaktivieren Sie die BadgeProvider-App

Wenn Sie die Fehlermeldung „BadgeProvider wurde gestoppt“ nicht mit den im vorherigen Abschnitt genannten Methoden beheben können, deaktivieren Sie diese App am besten. Da BadgeProvider eine System-App ist, können Sie es nicht einfach deaktivieren, Sie müssen eine Package Disabler-App oder die Titanium Backup-App verwenden, um es zu deaktivieren.

Beide Deaktivierungs-Apps erfordern Rooting, also sollten Sie zuerst Ihr Android-Gerät rooten. Sie können unsere überprüfen Android-Rooting-Anleitung hier .

Denken Sie jedoch daran, dass durch Deaktivieren dieser App die Badge-Benachrichtigungsfunktion entfernt wird, die nur durch erneutes Aktivieren der App gestartet werden kann.

Deaktivieren Sie BadgeProvider mit Service Disabler

Mit Package Disabler-Apps können Sie ausgewählte Systemanwendungen deaktivieren, die normalerweise nicht deaktiviert werden können. Hier sind die Schritte zum Deaktivieren dieser System-App mithilfe von Dienstdeaktivierung App.

  1. Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Service Disabler-App auf Ihrem Gerät.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Suchen in der oberen Leiste und suchen Sie nach Abzeichen-Anbieter .
  3. Wählen Sie die BadgeProvider-App aus und tippen Sie auf die Deaktivieren Taste.
  4. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, indem Sie OK oder Ja auswählen.

Deaktivieren Sie BadgeProvider mit Titanium Backup

Mit Titanium Backup können Sie Systemanwendungen einfrieren/deaktivieren, sobald Ihr Android-Gerät gerootet ist. Befolgen Sie die genannten Schritte, um diese App zu deaktivieren.

  1. Laden Sie die herunter und installieren Sie sie Titan-Backup App.
  2. Starten Sie die App.
  3. Suchen nach Abzeichen-Anbieter und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf die Einfrieren Möglichkeit.

Ist BadgeProvider sicher oder handelt es sich um einen Virus/Spyware?

BadgeProvider ist eine absolut sichere Anwendung. Es verursacht keine absichtlichen Schäden an Ihrem Gerät. Einige Benutzer glauben, dass es Ihre Daten an Dritte weitergibt, aber es ist falsch. Diese App ist keine Spyware.

Es ist eine wichtige Systemanwendung, die ungelesene Benachrichtigungen in Form von Abzeichen oder Punkten anzeigt. Dies ist sehr nützlich, um neue Benachrichtigungen schnell zu überprüfen.

Diese App verbraucht Ihre Systemressourcen, um im Hintergrund zu laufen und Benachrichtigungen anzuzeigen, aber es ist keine Form von Bloatware.

Welche Berechtigungen benötigt die BadgeProvider-App?

Die BadgeProvider-App benötigt keine Berechtigungen, um auf Ihrem Gerät zu funktionieren. Wenn Sie den Abschnitt 'Berechtigungen' dieser App überprüfen, werden Sie feststellen Keine Berechtigungen erforderlich .

Jede App erfordert, dass Benutzer Berechtigungen akzeptieren, bevor sie funktionieren können, aber es gibt einige System-Apps, die keine Berechtigungen erfordern.

Um die Berechtigungen von BadgeProvider zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen > Apps > System-Apps anzeigen > BadgeProvider > Berechtigungen.

Können Sie BadgeProvider deinstallieren?

Es ist möglich, die BadgeProvider-App mit der Android Debug Bridge (ADB)-Software oder mit der Android-Anwendung System App Remover zu deinstallieren.

BadgeProvider ist eine vorinstallierte Systemanwendung, die einen sehr wichtigen Zweck erfüllt, indem sie ungelesene Benachrichtigungen direkt über dem App-Symbol anzeigt, sodass die Deinstallation dieser App nicht empfohlen wird. Wenn Sie es entfernen, erhalten Sie keine Badge-Benachrichtigungen für Apps.

Wenn Sie die Badge-Benachrichtigungsfunktion auf Ihrem Gerät nicht möchten, können Sie die App mit den unten genannten Methoden deinstallieren.

1. BadgeProvider mit Android Debug Bridge (ADB) deinstallieren

Mit ADB können Sie eine Unix-Shell aufrufen, sodass Sie Befehle direkt auf dem Android-Gerät ausführen können. Sie benötigen einen Windows-PC, um ADB zu verwenden. Bei dieser Methode müssen Sie Ihr Gerät nicht rooten.

Schritt 1 – Gehen Sie zu Einstellungen > System > Über Telefon .

Schritt 2 – Tippen Sie auf die Build-Nummer 7 Mal zu aktivieren Entwickleroptionen .

Schritt 3 – Gehen Sie zurück zum Hauptmenü Einstellungen und tippen Sie auf Entwickleroptionen um es zu öffnen.

Schritt 4 – Aktivieren USB-Debugging indem Sie darauf tippen.

Schritt 5 – ADB herunterladen auf Ihrem PC.

Schritt 6 – Extrahieren Sie die zip-Datei in einen Ordner.

Schritt 7 – Öffnen Sie nach dem Extrahieren der ZIP-Datei diesen Ordner.

Schritt 8 – Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich.

Schritt 9 – Klicken Sie auf Öffnen Sie hier das Powershell-Fenster .

Schritt 10 – Geben Sie den Befehl ein ADB-Geräte .

Schritt 11 – Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Datenkabel mit dem PC und stellen Sie den USB-Modus auf Dateiübertragung ein.

Schritt 12 – Sie erhalten a USB-Debugging Benachrichtigung auf Ihrem Telefon, tippen Sie auf OK Debugging-Zugriff zuzulassen.

Schritt 13 – Geben Sie den Befehl erneut ein ADB-Geräte .

Schritt 14 – Sie sollten jetzt die sehen Seriennummer Ihres Geräts im Powershell-Fenster.

Schritt 15 – Führen Sie den Befehl aus adb Shell pm deinstallieren – Benutzer 0 com.sec.android.provider.badge und einige Sekunden warten. Sie werden feststellen, dass die App von Ihrem Gerät deinstalliert wurde.

Wenn Sie ein anderes Android-Gerät als Samsung verwenden, müssen Sie den Dateinamen des BadgeProvider-Pakets für Ihren Gerätehersteller verwenden.

2. Deinstallieren Sie BadgeProvider mit System App Remover

System App Remover ist eine Anwendung, mit der Sie Systemanwendungen deinstallieren können. Diese App erfordert, dass Sie Ihr Gerät rooten.

  1. Laden Sie die Anwendung System App Remover herunter und installieren Sie sie.
  2. Starten Sie die Anwendung System App Remover, suchen Sie nach der Abzeichen-Anbieter App , und wählen Sie es aus, indem Sie auf das Kontrollkästchen daneben tippen.
  3. Tippen Sie auf die Deinstallieren Schaltfläche, um die App vollständig zu deinstallieren.

Verbraucht BadgeProvider zu viel Akku?

Die BadgeProvider-App wird kontinuierlich im Hintergrund ausgeführt, um Benachrichtigungen bereitzustellen, sodass der Akkuverbrauch erheblich ist. Es verbraucht Ihre CPU und deshalb sehen Sie den hohen Akkuverbrauch.

Manchmal kann der Batterieverbrauch das normale Niveau übersteigen und Sie müssen bestimmte Schritte unternehmen, um den Batterieverbrauch zu reduzieren. Um den Batterieverbrauch zu reduzieren, können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren.

  • Deaktivieren Sie Badge-Benachrichtigungen, indem Sie zu Einstellungen > Apps > System-Apps anzeigen > BadgeProvider > Stop erzwingen gehen.
  • Deaktivieren Sie die BadgeProvider-App mit einer Package Disabler-App.
  • Deinstallieren Sie die Badge Provider-App.

Fazit

BadgeProvider ist eine Systemanwendung auf Android- und iOS-Geräten, die ungelesene ausstehende Benachrichtigungen in Form von Badge-Benachrichtigungen in der oberen rechten Ecke des App-Symbols anzeigt. Es wird auf Android-Geräten durch einen farbigen Punkt und auf iOS-Geräten durch eine weiße Zahl auf rotem Hintergrund dargestellt.

Diese App funktioniert manchmal nicht mehr, was behoben werden kann, indem der App-Cache gelöscht und das Stoppen der App erzwungen wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die App deaktivieren oder deinstallieren.

Zusammenhängende Posts:

  1. Badgeprovider wurde gestoppt?
  2. Was ist EpdgTestApp?
  3. Was ist RcsSettings?
  4. Was ist Emojiupdater?
  5. Was ist HwModuleTest?
  6. Was ist RootPA und wie wird es deinstalliert?
  7. Was ist SysScope und können Sie es deinstallieren?
  8. Was ist IMSLogger?
  9. Was ist die ProxyHandler-App auf Android?
  10. Was ist MDMApp?
  11. Was ist com.samsung.sdm.sdmviewer?
  12. Was ist com.samsung.android.da.daagent?
  13. Was ist com.facebook.katana?
  14. Was ist com.facebook.appmanager?
  15. Was ist die FACM-App auf Samsung-Geräten?
  16. Was ist der IMS-Dienst und warum wird er immer wieder angehalten?
  17. Was ist AASAservice?
  18. Was ist die DQA-App auf Android?
  19. Was ist ClipboardUIService?
  20. Was ist ClipboardSaveService?
  21. Was ist SecurityLogAgent und wie behebt man den Fehler „Unautorisierte Aktionen“?
  22. Was sind Xt9-Wörterbücher?
  23. Was ist ConfigUpdater?
  24. Was ist PacProcessor?
  25. Was ist CIDManager?
  26. Was ist OsuLogin?
  27. Was ist FaceService?
  28. Was ist CMHProvider?
  29. Was ist TEEService?
  30. Was ist com.samsung.android.dialer?
  31. Was ist com.google.android.gm?
  32. Was ist com.samsung.tmowfc.wfcpref?
  33. Was ist com.android.vending?
  34. Was ist AutoFill mit Samsung Pass?
  35. Was ist com.google.android.cellbroadcastreceiver?
  36. Was ist com.google.android.trichromelibrary?
  37. Was ist com.sec.unifiedwfc?
  38. Was ist com.sec.vsim.ericssonnsds.webapp?
  39. Was ist com.samsung.safetyinformation?
  40. Was ist die MMITest-App?