Vor- und Nachteile der Partitionierung der Festplatte - September 2022

partitionierte Festplatte

Ein neuer Laptop oder Desktop wird normalerweise mit nur einer Festplatte geliefert ( C: Fahren ) ohne Partition. Einige Computer verfügen möglicherweise über zwei Partitionen, nämlich C: Drive und D: Drive.

Ihr Laufwerk C: wird als Hauptlaufwerk zum Speichern aller wichtigen Betriebssystemdateien und anderer wichtiger Informationen zu Treibern, Hardware und Software betrachtet.

Das Laufwerk D: wird als Wiederherstellungs- oder Sicherungsspeicher verwendet. Sie können alle anderen Dateien wie Filme, Musik, Spiele und andere arbeitsbezogene Dateien auf diesem Laufwerk speichern.



Der Gedanke, Ihre Festplatte zu partitionieren, ist Ihnen vielleicht schon in den Sinn gekommen, aber Sie sind sich dessen nicht sicher, weil Sie nicht wissen, ob dies Ihrem neuen Computer schaden kann.

Nun, das Partitionieren Ihrer Festplatte ist absolut sicher und Sie sollten Ihre Festplatte immer partitionieren. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine verwenden Festplatte (HDD), ein Solid State Drive (SSD) , oder ein Solid State Hybrid Drive (SSHD).

In diesem Artikel erkläre ich alle Vorteile der Partitionierung Ihrer Festplatte sowie einige Nachteile der Partitionierung Ihrer Festplatte.

Seiteninhalt

Was ist eine Partition der Festplatte

Partitionieren der Festplatte bedeutet Unterteilen der Festplatte in kleinere Speicherabschnitte . Diese Aufteilung erfolgt digital in logische Abschnitte . Die Partitionierung erfolgt nicht physisch, da sie die gesamte Festplatte zerstören kann.

Ein neuer Computer kann auch mit einer Partition geliefert werden. In diesem Fall sehen Sie zwei Laufwerke, nämlich C: Drive und D: Drive. Dieses Laufwerk D: ist das partitionierte Laufwerk und wird als Sicherungs- oder Wiederherstellungsspeicher verwendet.

Wie bereits erwähnt, sind die meisten neuen Computer mit einer einzigen Festplatte ausgestattet, die als C: Drive gekennzeichnet ist. Wenn Sie eine Partition erstellen, erhalten Sie zwei Laufwerke: C: Drive und D: Drive. Durch das Erstellen von zwei Partitionen erhalten Sie drei Laufwerke C: Laufwerk, D: Laufwerk und E: Laufwerk.

Die meisten Festplatten, die in Windows-Computern verwendet werden, sind GPT wodurch Sie insgesamt erstellen können 128 Partitionen auf Ihrer Festplatte.

Sie können auch Partitionen in erstellen Externe Festplatten .

Warum sollten Sie Ihre Festplatte partitionieren?

Der Hauptvorteil der Partitionierung einer Festplatte besteht darin, dass Sie Ihre Dateien und andere Daten auf sehr effiziente Weise organisieren können.

Alle wichtigen Windows-Betriebssystemdateien, Treiber und andere hardwarebezogene Daten sowie die installierten Dateien wichtiger Software werden auf Laufwerk C: gespeichert.

Sie können andere partitionierte Laufwerke verwenden, um arbeitsbezogene Dateien und Dokumente, heruntergeladene Videos, Musik, Spiele und Filme zu speichern.

Festplatte mit einer Partition

Ein weiterer Vorteil der Partitionierung Ihrer Festplatte besteht darin, dass Sie Ihr Laufwerk C: einfach formatieren können, ohne andere Dateien zu verlieren, die auf diesen partitionierten Laufwerken gespeichert sind. Dies ist wirklich vorteilhaft, denn wenn Sie keine Partition haben, könnten Sie alle Ihre wichtigen Daten mit einem Format verlieren.

Es gibt noch einen weiteren Vorteil der Partitionierung Ihrer Festplatte. Sie reduzieren die Größe des Hauptlaufwerks C:, wodurch es schneller und einfacher wird, Ihr Laufwerk C: zu defragmentieren, um all das Durcheinander zu entfernen.

Wie bei Festplatten gelten diese Vorteile auch für Solid State Drives (SSD) und Solid State Hybrid Drives (SSHD).

Vorteile der Partitionierung der Festplatte

Es gibt fünf Hauptvorteile der Partitionierung Ihrer Festplatte.

Bessere Dateiorganisation

Partitionen helfen Ihnen, verschiedene Dateien auf verschiedenen Laufwerken zu speichern, was das Organisieren, Speichern und Zugreifen auf Ihre Daten erleichtert.

Sie können Betriebssystemdateien, hardware- und softwarebezogene Dateien in C: Drive speichern, während Sie andere Dateien wie Filme, Spiele und andere arbeitsbezogene Dateien in den partitionierten Laufwerken speichern können.

Verwenden Sie zwei Betriebssysteme in einem Computer

Manche Menschen benötigen mehr als ein Betriebssystem, um ihre Arbeit auszuführen, insbesondere Programmierer, Sicherheitsexperten und ethische Hacker.

Durch Partitionieren Ihrer Festplatte können Sie mehr als ein Betriebssystem auf Ihrem Computer ausführen. Sie können das Haupt-Windows-Betriebssystem auf Laufwerk C: speichern, während das andere Laufwerk D: zum Speichern eines Betriebssystems wie Linux oder Ubuntu verwendet werden kann.

Programmierer, die in Sprachen programmieren müssen, die nur Linux unterstützen, wie C oder C++, können von der Partitionierung ihrer Festplatte stark profitieren. Sie können Linux auf einem anderen Laufwerk installieren und problemlos ihre Arbeit erledigen, ohne das Windows-Betriebssystem entfernen zu müssen.

Ausführen mehrerer virtueller Maschinen

Wenn Sie mehrere Partitionen auf Ihrer Festplatte erstellen, können Sie mehrere virtuelle Maschinen auf einem Computer installieren. Diese Methode ist nur praktikabel, wenn Ihre Festplatte über viel Speicherplatz verfügt, vorzugsweise über 1 TB.

Dies ist eine der besten und billigsten Methoden, um virtuellen Speicher auf Ihrem Laptop zu erstellen, ohne in eine externe Festplatte zu investieren.

Einfachere Formatierung und Wiederherstellung

Das Windows-Betriebssystem hat einen schlechten Ruf für ungewöhnliche Abstürze. Wenn Sie Ihre Festplatte partitionieren, haben Sie die Möglichkeit, die wichtigen Dokumente auf einem anderen Laufwerk als dem Laufwerk C: zu speichern.

Das bedeutet, dass Sie Ihr Laufwerk C: formatieren und das Windows-Betriebssystem erneut installieren können, ohne sich Gedanken über den Verlust Ihrer wichtigen Daten machen zu müssen, die auf den partitionierten Laufwerken gespeichert sind.

Dies macht es sehr einfach, Ihre wichtigen Dateien wiederherzustellen, die sicher auf den partitionierten Laufwerken gespeichert sind.

Die partitionierten Laufwerke fungieren als Sicherungs- oder Wiederherstellungsspeicher für Ihre wichtigen wichtigen Dateien.

Einfachere und schnellere Defragmentierung

Wenn Sie Ihre Festplatte partitionieren, dann verteilen Sie den Speicherplatz Ihrer Festplatte. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Laufwerk C: oder jede andere partitionierte Festplatte einfach und schnell defragmentieren können, um unerwünschte Unordnung zu entfernen.

Nachteile der Partitionierung Ihrer Festplatte

Die Partitionierung der Festplatte hat zwei Hauptnachteile.

Eine Überpartitionierung kann Probleme verursachen

Wenn Sie viele Partitionen auf Ihrer Festplatte erstellen, verteilen Sie den Speicherplatz am Ende so, dass einige der partitionierten Laufwerke sehr wenig Speicherplatz haben.

Dies kann zu Problemen führen, da Windows ständig einen Fehler wie z Geringer Speicherplatz für die partitionierten Festplatten.

Eine übermäßige Partitionierung führt zu einem Durcheinander, da Sie sich nicht daran erinnern, wo Sie eine bestimmte Datei oder ein bestimmtes Dokument gespeichert haben. Sie müssen jedes partitionierte Laufwerk durchsuchen, um die Datei zu finden, nach der Sie gesucht haben.

Das Installieren von Spielen kann ein Schmerz sein

Wenn Sie viele Partitionen auf Ihrer Festplatte erstellen, reduzieren Sie am Ende den Speicherplatz der partitionierten Laufwerke. Das bedeutet, dass Sie AAA-Titelspiele nicht auf einem einzelnen Laufwerk installieren können, da sie viel Speicherplatz benötigen.

Dies kann wirklich schmerzhaft sein, wenn Sie Spiele spielen möchten, die viel Speicherplatz für die Installation benötigen.

Sollten Sie Ihre Festplatte unter Windows partitionieren?

Sie sollten Ihre Festplatte auf jeden Fall partitionieren, da es sehr einfach ist, Ihre Dateien auf verschiedenen Laufwerken zu organisieren. Sie können die gewünschten Daten einfach speichern und darauf zugreifen, ohne sie auf einem einzigen Laufwerk suchen zu müssen.

Sie können Ihre Festplatte formatieren, ohne Ihre wichtigen Daten zu verlieren, partitionierte Laufwerke erstellen, die als Sicherungs- oder Wiederherstellungsspeicher dienen, mehr als ein Betriebssystem installieren und mithilfe einer virtuellen Maschine virtuellen Speicherplatz erstellen.

Einige Benutzer befürchten, dass die Partitionierung die meisten Lese-/Schreibzyklen von SSD erschöpfen kann, aber das ist nicht der Fall. Partitionen verbrauchen nicht viele Lese-/Schreibzyklen, was bedeutet, dass Ihre SSD lange funktioniert, bevor sie abgenutzt und unbrauchbar wird.

Sie können Ihre SSD bedenkenlos partitionieren. Die Partitionierung von SSD ist genau ähnlich wie die Partitionierung von HDD.

Wenn Sie ein normaler Benutzer sind, der kein zusätzliches Betriebssystem oder virtuelle Maschinen benötigt, sollten Sie maximal Zwei Partitionen .

Wenn Sie ein anderes Betriebssystem wie Linux oder Ubuntu installieren oder virtuelle Maschinen installieren müssen, sollten Sie maximal Vier Partitionen .

Ab einem Speicherplatz von 1 TB ist es besser, vier oder fünf Partitionen anzulegen. Wenn Ihr Speicherplatz 512 GB oder weniger beträgt, erstellen Sie zwei bis drei Partitionen ist besser.

Sie können Ihren Computer auch ohne Partitionierung Ihrer Festplatte betreiben, aber in diesem Fall müssen Sie Sicherungskopien Ihrer Daten auf einer externen Festplatte speichern.

Abschließend empfehle ich jedem, seine Festplatte zu partitionieren, unabhängig davon, ob Sie ein Windows-Betriebssystem oder ein MacOS verwenden.

Zusammenhängende Posts:

  1. Laptop-GPU übertakten – Vor- und Nachteile
  2. Herausnehmbare vs. nicht herausnehmbare Batterien in Smartphones – Vor- und Nachteile
  3. Sind Touchscreen-Laptops gut? Vor- und Nachteile von Touchscreen-Laptops
  4. SSD oder HDD für Laptop – was ist besser?
  5. Wie man Ameisen von Laptop und Computer loswird
  6. Intel Optane Speicher vs. SSD – was ist besser?
  7. Optimale CPU/GPU-Temperatur von Laptops beim Spielen
  8. Warum sind Apple MacBooks so teuer – Geheimnisse gelüftet
  9. Undervolting und Underclocking der GPU – ist es sicher?
  10. Intel CPU-Benennungsschema-Leitfaden
  11. MXM-Grafikkarten im Detail erklärt
  12. Lohnen sich NVIDIA Max-Q-Laptops?
  13. So beheben Sie den rosa Bildschirm auf einem Laptop oder Computer
  14. So erhöhen Sie den Arbeitsspeicher auf einem Laptop oder Desktop, ohne zu kaufen
  15. Workstation-Laptop vs. Gaming-Laptop – Welches sollten Sie bekommen?
  16. Wie lösche ich mein Amazon Prime Video-Konto?
  17. Wie löscht man alle Fotos dauerhaft von Google Drive?
  18. Wie entferne ich mein Bild aus Outlook?
  19. Wie lösche ich mein imvu-Konto auf meinem iPhone?
  20. ist liveme noch verfügbar?
  21. Wie lösche ich mein Instagram-Konto von meinem iPhone?
  22. Wie lösche ich mein Gmail-Konto von meinem Laptop?
  23. Wie löscht man ein Faceit-Spiel?
  24. wie eröffne ich mein fiverr konto wieder?
  25. Wie ändere ich mein PayPal-Konto von geschäftlich auf privat?
  26. Wie lösche ich mein Okcupid-Konto dauerhaft?
  27. Kann man Call of Duty Account löschen?
  28. Wie verwalte ich die Spotify-Familie?
  29. Wie lösche ich das AWS-Schulungskonto?
  30. Wie entferne ich mein Google-Konto von meinem Tablet?
  31. Wie lösche ich ein mylife-Konto?
  32. Schreiben auf dem Fernsehbildschirm?
  33. Was bedeutet (1/1) beim SMS schreiben?
  34. Wie lösche ich Singleplayer Ark?
  35. Wie viele Berichte zum Löschen von YouTube-Videos?
  36. Wie lösche ich den Internetverlauf auf der PS3?
  37. wird bald auf deinem Gerät installiert sein?
  38. www.huluoffer.com/3ds?
  39. tv Markenzeichen channeleverywhere com des Jahres?
  40. wie bekomme ich newsmax auf meinen fernseher?