Sind Touchscreen-Laptops gut? Vor- und Nachteile von Touchscreen-Laptops - Juli 2022

Touchscreen-Laptop im Tablet-Modus

Ein Touchscreen-Laptop vielleicht 2 in 1 konvertierbar oder nicht konvertierbar. Konvertierbare Laptops mit Touchscreen können in Tablets umgewandelt werden, während nicht konvertierbare Laptops nicht in Tablets umgewandelt werden können. Die meisten Touchscreen-Laptops sind im Allgemeinen konvertierbar.

Touchscreen-Laptops haben ihre eigenen Vor- und Nachteile und unterscheiden sich stark von normalen Laptops. Woher wissen Sie also, ob ein Touchscreen-Laptop gut für Sie ist?

In diesem Artikel teile ich alles, was Sie über Touchscreen-Laptops wissen müssen, wie sie funktionieren, ihre Vor- und Nachteile und ob sie gut zu Ihnen passen.



Seiteninhalt

Wie funktionieren Touchscreen-Displays?

Bei den in Laptops verwendeten Touchscreen-Displays gibt es grundsätzlich zwei Arten WIDERSTANDSFÄHIG Touchscreen-Display u KAPAZITIV Touchscreen-Display.

Resistive Touchscreen-Displays enthalten zwei voneinander getrennte Schichten. Eine Ebene wird aufgerufen Widerstandsschicht und ein anderer wird gerufen Leitfähige Schicht .

Die Widerstandsschicht bleibt oben und die leitfähige Schicht bleibt unten. Elektrischer Strom fließt durch beide Schichten, wenn der Laptop eingeschaltet ist.

Das grundlegende Funktionsprinzip von resistiven Touchscreen-Displays ist das Druckunterschied das kommt von unserem Berühren .

Wenn Sie den Bildschirm berühren, berühren Sie tatsächlich die Widerstandsschicht, die sich anfühlt schwer bei Berührung. Diese Berührung bringt die Widerstandsschicht aufgrund des Druckunterschieds in Kontakt mit der leitfähigen Schicht.

Dieser Druckunterschied bewirkt, dass sich die Intensität des elektrischen Stroms an diesem bestimmten Kontaktpunkt ändert. Diese Änderung der Intensität des elektrischen Stroms wird durch die gekennzeichnet Touchscreen-Software und führt die spezielle Aufgabe des Wischens, Öffnens oder Schließens von Apps und anderer Navigationsaufgaben aus.

HP Spectre-Touchscreen

HP Spectre Touchscreen-Laptop

Da das resistive Touchscreen-Display mit Druckdifferenz arbeitet, können sie daher nicht mehrere Berührungspunkte erkennen. Sie können jeweils nur einen Finger zum Berühren verwenden, weshalb diese Displays dies nicht tun Multi-Touch-Unterstützung. Kannst du auch nicht Hineinzoomen und Rauszoomen in diesen Displays.

Kapazitive Touchscreen-Displays verwenden nur a Einzelne Schicht statt zwei Schichten. Dies bedeutet, dass keine zwei Schichten erforderlich sind, wodurch die dünner darstellen als Widerstandsschichten.

Das grundlegende Funktionsprinzip von kapazitiven Touchscreen-Displays ist das Änderung der Intensität des elektrischen Stroms das kommt von unserem Berühren .

Der menschliche Körper ist ein Meer aus Elektronen und enthält elektrische Ladung. Wenn wir den kapazitiven Bildschirm berühren, ändert sich die Intensität des elektrischen Stroms.

Die Touchscreen-Software erkennt diese Änderung des elektrischen Stroms und übernimmt die Aufgabe des Wischens, Navigierens, Öffnens und Schließens von Apps.

Da diese Displays auf der Grundlage der elektrischen Ladung unserer Finger arbeiten, können sie mehr als einen Finger unterstützen. Diese Anzeigen haben Multi-Touch-Unterstützung und kann bis zu 10 Finger gleichzeitig unterstützen. Sie können auch ganz einfach hinein- und herauszoomen.

Kapazitive Touchscreens reagieren besser auf Berührungen und registrieren auch jede Aktion besser als resistive Touchscreens.

Vorteile von Touchscreen-Laptops

Touchscreen-Laptops haben fünf Vorteile gegenüber Nicht-Touchscreen-Laptops.

Bessere Farbgenauigkeit, Farbsättigung und Helligkeit

Verwendung von Touchscreen-Laptops Hochglanz-Displays was sie zu einem der besten Displays macht.

Die Farbsättigung von Touchscreen-Laptops ist hervorragend. Displays mit besserer Farbsättigung lassen die Farben lebendiger und satter erscheinen. Die dunklen Farben erscheinen viel dunkler und die helle Farbe viel heller.

Die Farbgenauigkeit eines Laptops ist die Fähigkeit eines Laptops, die genauen Farbschattierungen oder -töne anzuzeigen. Touchscreen-Laptops haben eine viel bessere Farbgenauigkeit und können eine breite Palette von Farben mit großer Genauigkeit anzeigen.

Die Displays von Touchscreen-Laptops sind viel heller anzusehen. Diese Displays können viel mehr Licht reflektieren, was die Helligkeit erhöht.

Diese Touchscreen-Laptops machen das Ansehen von Filmen zu einem sehr angenehmen Erlebnis. Auch das Bearbeiten von Fotos ist viel besser, da die Bilder hell und lebendig sind. So entgeht Ihnen mit Sicherheit kein einziges Detail.

Die Navigation ist einfacher und schneller

Die Navigation auf einem Touchscreen-Laptop ist viel einfacher und schneller als auf Nicht-Touchscreen-Displays. Sie können viel einfacher und schneller zwischen Registerkarten und Apps wechseln als mit einer Maus oder einem Trackpad.

Sie können den Touchscreen verwenden, wenn Ihr Trackpad aus irgendeinem Grund nicht mehr funktioniert. Sie können Anwendungen einfach öffnen und schließen, ohne das Trackpad verwenden zu müssen.

Sie können auch die Bildschirmtastatur verwenden, um wie auf Ihrem Smartphone zu tippen. Dies bedeutet, dass Sie kein Problem haben, wenn Ihre Tastatur nicht mehr funktioniert.

tragbar

Touchscreen-Laptops lassen sich im Allgemeinen in Tablets umwandeln, wodurch sie sich leicht mitnehmen lassen. Die meisten Touchscreen-Laptops sind dünner und leichter als Laptops ohne Touchscreen. Aus diesem Grund sind diese Laptops tragbarer als Laptops ohne Touchscreen.

Auffällig

Touchscreen-Laptops sehen luxuriös aus und ziehen die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Die meisten Menschen verwenden normale Laptops oder Tablets, aber mit einem konvertierbaren Touchscreen-Laptop mit einem schönen und gestochen scharfen Display heben Sie sich von der Masse ab.

Es erregt die Aufmerksamkeit der Menschen und zieht Augäpfel an. Ein Touchscreen-Laptop kann Ihnen unter anderem ein Gefühl von Luxus vermitteln.

Einfacher zu zeichnen und Notizen zu machen

Wenn Sie Grafikdesigner, Modedesigner oder Künstler sind, sollten Sie sich auf jeden Fall einen Touchscreen-Laptop zulegen.

Diese Touchscreen-Laptops werden mit einem Eingabestift die Sie als Ersatz für Ihre Finger verwenden können. Mit dem Stylus Pen ist das Zeichnen auf dem Bildschirm sehr einfach und Sie müssen keine Maus mehr zum Zeichnen verwenden. Dadurch eignen sie sich hervorragend für Künstler und Designer.

HP Spectre im Tablet-Modus

Touchscreen-Laptop mit Eingabestift

Der Stylus-Stift macht es auch viel einfacher, Notizen an der Seite zu machen, wenn Sie ein E-Book lesen oder ein Video ansehen. Dadurch eignet es sich hervorragend für Berufstätige, die sich während Präsentationen Notizen machen müssen.

Wenn Sie ein Schriftsteller sind, können Sie diese Ideen einfach mit dem Stylus-Stift aufschreiben und sich beim Lesen leicht Notizen machen.

Nachteile von Touchscreen-Laptops

Touchscreen-Laptops haben fünf große Nachteile. Sie sind:

Höhere Bildschirmreflexionen und Blendung

Verwendung von Touchscreen-Laptops Hochglanz-Displays die viel Licht vom Bildschirm reflektieren und streuen. Das bedeutet, dass Sie bei hellen Lichtverhältnissen Ihre eigenen Reflexionen und die Ihres Hintergrunds auf dem Bildschirm sehen. Dies macht sie zu einer schlechten Wahl für den Einsatz im Freien und bei hellen Lichtverhältnissen.

glänzender Bildschirm für Laptop-Display

Glänzender Bildschirm

Glänzende Displays auf Touchscreens verursachen ebenfalls Blendung. Diese Blendung ist ein Gefühl, das Sie spüren, wenn sehr helles und unkontrolliertes Licht auf Ihre Augen fällt. Zu viel Blendung kann zu Überanstrengung der Augen, Kopfschmerzen und in schweren Fällen führen Makuladegeneration .

Einige Nicht-Touchscreen-Laptops verwenden matte Displays, um diese Lichtreflexionen zu blockieren, aber diese Displays sind dunkel und langweilig, weshalb sie nicht in Touchscreen-Laptops verwendet werden.

Höhere Blaulichtemissionen

Hochglanz-Displays auf Touchscreen-Laptops blockieren die vom Bildschirm kommenden Blaulicht- und UV-Lichtemissionen nicht angemessen.

Diese blauen Lichtemissionen können Ihre Augen ernsthaft schädigen, wenn Sie längere Zeit bei hoher Helligkeit auf den Bildschirm starren.

Sie können einen Blaulicht-Bildschirmschutz verwenden, um einen höheren Prozentsatz dieser Blaulichtemissionen zu blockieren.

Akku entlädt sich schneller

Laptops mit Touchscreen-Displays verbrauchen viel Akkuladung, da der Bildschirm viel Strom benötigt, um funktionsfähig zu bleiben. Außerdem entleert die höhere Helligkeit und Farbsättigung den Akku schneller als bei Laptops ohne Touchscreen.

Das Umschalten in den Energiesparmodus kann die erhöhen Batterielebensdauer Dadurch wird das Display jedoch gedimmt und es ist im Vergleich zu Nicht-Touchscreen-Displays nicht so effektiv.

Teuer

Touchscreen-Laptops sind teurer als Nicht-Touchscreen-Laptops.

Der Hauptgrund für dieses zusätzliche Geld ist das schöne, berührungsfreundliche und luxuriöse Display, das Sie erhalten. Außerdem sind die meisten Touchscreen-Laptops konvertierbar, sodass Sie den zusätzlichen Vorteil haben, sie als Tablet zu verwenden, und bei einigen Modellen erhalten Sie einen kostenlosen Eingabestift.

All diese Funktionen kosten Geld und deshalb müssen Sie mehr Geld ausgeben, um eines davon in die Hände zu bekommen.

Anfällig für Fingerabdrücke

Das Touchscreen-Display zieht viele Fingerabdrücke und Schmutzflecken an. Außerdem sind Touchscreen-Displays anfälliger für Staub und Schmutz, die an der Oberfläche dieser glänzenden Touchscreen-Displays haften bleiben. Dies kann die Anzeige unattraktiv machen.

Sie sollten das Display täglich mit einem weichen Tuch reinigen, um den Staub zu entfernen und diese Fingerabdrücke zu entfernen.

Dinge, die Sie nur mit einem Touchscreen-Laptop tun können

Es gibt drei Dinge, die Sie mit einem Touchscreen-Laptop tun können.

(A) Tragen Sie Ihren Laptop wie ein Tablet mit sich herum und lesen Sie E-Books im Tablet-Modus, was das Lesen erleichtert, die Textgröße erhöht, scrollt und die Notwendigkeit eines überteuerten E-Book-Readers wie Kindle überflüssig macht.

(B) Machen Sie sich Notizen, während Sie ein Buch oder eine PowerPoint-Präsentation lesen. Sie können sich auch Notizen machen, während Sie sich ein Video ansehen.

(C) Zeichnen Sie Bilder von allem, was Sie mögen, genauer und detaillierter.

Touchscreen vs. Laptop ohne Touchscreen – Was ist besser?

Sowohl Touchscreen- als auch Nicht-Touchscreen-Laptops haben ihre Vor- und Nachteile. Aber eine zwischen ihnen auszuwählen, kann schwierig sein.

Laptops ohne Touchscreen

Laptop ohne Touchscreen

Touchscreen-Laptops sind eine gute Wahl für Sie, wenn

(A) Sie werden Ihren Laptop verwenden, um nur im Internet zu surfen, Filme anzusehen und keine sehr ressourcenintensiven Aufgaben auszuführen. Die hellen und kristallklaren Displays werden es wert sein.

(B) Sie sind ein Schriftsteller, der viele Bücher liest und sich gleichzeitig Notizen macht. Der Touchscreen macht das Lesen angenehmer mit der Möglichkeit, einfach nach oben oder unten zu scrollen und Notizen schneller zu machen als Laptops ohne Touchscreen.

(C) Sie sind ein Student, der einen Laptop zum Unterricht tragen und Notizen auf dem Laptop machen muss. Die Touchscreen-Laptops sind konvertierbar, wodurch sie leicht mitgenommen werden können.

(D) Sie sind ein Designer oder Künstler, der Figuren und Designs genau zeichnen muss. Der Stylus Pen macht es Ihnen sehr einfach, alles zu zeichnen, was Sie wollen.

(E) Sie sind ein Berufstätiger, der täglich viele PowerPoint- und andere Präsentationen vorbereiten und diese schnell und bequem bearbeiten muss.

(F) Wenn Sie Ihre Produktivität für alle in den obigen Punkten genannten Aufgaben steigern möchten.

(G) Wenn Sie einen angemessenen Geldbetrag für einen Laptop ausgeben können.

Laptops ohne Touchscreen sind besser für Sie, wenn

(a) Sie sind ein mittlerer oder starker Spieler, der es liebt, ressourcenintensive AAA-Titelspiele zu spielen. Touchscreen-Laptops sind einfach nicht für Spiele gebaut.

(b) Sie sind ein Spieleentwickler, der sehr anspruchsvolle Software wie Unity3D oder UnReal Engine ausführt.

(c) Sie müssen ressourcenintensive 3D-Rendering-Software wie Autodesk Maya, 3DS usw. ausführen. Diese 3D-Rendering-Software erfordert eine sehr gute CPU und GPU, die Sie in Touchscreen-Laptops nicht finden werden.

(d) Sie sind Designer und Programmierer für künstliche Intelligenz (KI).

(e) Sie sind ein ethischer Hacker oder Sicherheitsspezialist, der an Linux oder Ubuntu arbeiten muss.

Lohnen sich Touchscreen-Laptops – das Fazit

Touchscreen-Laptops lohnen sich auf jeden Fall, wenn Sie sie für einfache alltägliche Aufgaben wie Surfen im Internet, Ansehen von Filmen, Spielen von leichten Spielen, Arbeiten an Präsentationen, Entwerfen, Zeichnen, Skizzieren und Lesen von Büchern verwenden.

Das helle, farbtreue Display macht das Ansehen von Filmen und anderen optisch ansprechenden Aufgaben zum Vergnügen. Touchscreen-Laptops sind kostspielig, also wenn Sie das Geld haben, dann entscheiden Sie sich auf jeden Fall dafür.

Wenn Sie Ihren Laptop für intensive Spiele oder 3D-Rendering und andere schwere Aufgaben verwenden, lohnt sich ein Touchscreen-Laptop nicht.

Zusammenhängende Posts:

  1. Laptop-GPU übertakten – Vor- und Nachteile
  2. Vor- und Nachteile der Partitionierung der Festplatte
  3. Herausnehmbare vs. nicht herausnehmbare Batterien in Smartphones – Vor- und Nachteile
  4. Lohnen sich NVIDIA Max-Q-Laptops?
  5. Optimale CPU/GPU-Temperatur von Laptops beim Spielen
  6. Haben HP-Laptops einen HDMI-Eingang?
  7. Sind Alienware-Laptops gut für Schule und Hochschule?
  8. Die 5 besten und günstigsten Laptops für Minecraft Java, Windows 10 und Bedrock Edition
  9. Was ist Amazon Prime Cons Charge?
  10. Warum sind Apple MacBooks so teuer – Geheimnisse gelüftet
  11. Undervolting und Underclocking der GPU – ist es sicher?
  12. Intel CPU-Benennungsschema-Leitfaden
  13. MXM-Grafikkarten im Detail erklärt
  14. So beheben Sie den rosa Bildschirm auf einem Laptop oder Computer
  15. Wie man Ameisen von Laptop und Computer loswird
  16. Intel Optane Speicher vs. SSD – was ist besser?
  17. So erhöhen Sie den Arbeitsspeicher auf einem Laptop oder Desktop, ohne zu kaufen
  18. Workstation-Laptop vs. Gaming-Laptop – Welches sollten Sie bekommen?
  19. Was passiert, wenn Sie Ihr Amino-Konto löschen?
  20. Wie kann ich mich von den besten Jobs online abmelden?
  21. Wie setze ich die Episoden-App auf meinem iPhone zurück?
  22. Wie lösche ich ein Google-Konto, auf das ich keinen Zugriff mehr habe?
  23. Wie entferne ich ein E-Mail-Konto von Google?
  24. wie nehme ich jemanden aus meinem snapchat
  25. Was passiert, wenn Sie Ihr Deviantart-Konto deaktivieren?
  26. Wie entferne ich ein Google-Konto von meinem Lenovo-Tablet?
  27. Wie kann ich mein Jazz-Cash-Limit erhöhen?
  28. Wie löscht man Samsung Daten?
  29. Können Sie ein Moneygram stornieren und Ihr Geld zurückbekommen?
  30. Wie führe ich meine Cash-App-Konten zusammen?
  31. Kann ich Windows Live löschen?
  32. qualcomm mcp200 hart zurücksetzen?
  33. Bank of America Kassierer-Assessment-Test-Antworten?
  34. wie lösche ich ein apartments com konto?
  35. Wie lösche ich ein Uniqlo-Konto?
  36. k Zustand Handzeichen?
  37. mackenzie ziegler snapchat name?
  38. wofür steht rxn in der chemie?
  39. wie kann man xbox 360 mit usb jailbreaken?
  40. Spectrum TV App Sony TV?