Laptop-GPU übertakten – Vor- und Nachteile - September 2022

laptop gpu übertakten

Overclocking ist einer der am meisten diskutierten Begriffe in der Gaming-Community. Jedes Gaming-Forum hat mindestens ein Unterforum oder Thread zum Thema Overclocking.

Übertakten können Sie die Leistung Ihrer CPU und GPU steigern, ohne Geld für neue Hardware ausgeben zu müssen. Das bedeutet, dass Ihr Laptop oder Desktop jedes Spiel und Programm schneller als zuvor ausführt. Außerdem treten beim Ausführen von Spielen und anderer Software keine Verzögerungen auf.

Übertakten kann für GPU, CPU und RAM möglich sein, aber in diesem Artikel gehe ich nur auf GPU-Übertaktung ein.



Richtiges Übertakten der GPU kann Ihre GPU-Leistung erheblich steigern und Sie erhalten viel bessere FPS beim Spielen und schnellere Ergebnisse beim Ausführen von 3D-Rendering, Fotobearbeitung und Videobearbeitungssoftware.

Wenn Sie die GPU unsachgemäß übertakten, kann dies mehrere Probleme verursachen. In diesem Artikel gehe ich auf alle Vor- und Nachteile der GPU-Übertaktung ein und ob es sich wirklich lohnt.

Seiteninhalt

Was ist GPU-Übertaktung?

GPU-Übertaktung ist der Prozess der Erhöhen Sie die Kern- oder Basistaktgeschwindigkeit einer GPU über der Taktrate, mit der sie normal arbeitet.

Die Taktrate ist die Rate, mit der die GPU führt Anweisungen pro Sekunde aus . Sie wird in MegaHertz (MHz) oder GigaHertz (GHz) gemessen.

NVIDIA GeForce RTX 2060 Super hat eine Basistaktrate von 1470MHz . Wenn Sie die GPU übertakten, wird die Taktrate auf über 1470 MHz erhöht und Ihre GPU führt mehr Anweisungen pro Sekunde aus.

nvidia geforce gpu

Übertakten erhöht auch die Stromspannung an dem die GPU arbeitet. Dieser Spannungsanstieg birgt einige Risiken wie z Überhitzung und hohe Temperaturen der GPU, Verringerung der Lebensdauer der GPU und Batterielebensdauer , und Bootprobleme ebenso gut wie System stürzt ab in schweren Fällen, wenn der Laptop nicht genug Spannung oder Leistung zum Betrieb hat.

Wichtige Terminologien bei der GPU-Übertaktung

Hier ist eine Liste mit einigen der wichtigsten Terminologien, die beim GPU-Overclocking verwendet werden.

GPU-Kerntakt

Kerntakt ist die Geschwindigkeit, mit der die verschiedenen Kerne der GPU arbeiten. Jede GPU hat Hunderte bis Tausende von Kernen, die mit der gleichen Geschwindigkeit laufen.

In NVIDIA-GPUs werden diese Kerne als bezeichnet CUDA-Farben während in AMD-GPUs diese Kerne als bekannt sind Stream-Prozessoren .

Die Core-Taktrate wird in gemessen Megahertz (MHz) oder GigaHertz (GHz) .

Die Kerne in der GPU arbeiten mit der normalen Taktgeschwindigkeit, aber diese Geschwindigkeit kann durch Übertakten der GPU erhöht werden.

GPU-Speichertakt

Die Frequenz, mit der das VRAM auf der GPU arbeitet wird als GPU-Speichertakt bezeichnet. VRAM ist die Menge des dedizierten Videospeichers, der der GPU zur Verfügung steht.

VRAM ist der Speicher, der alle grafikbezogenen Informationen und Daten wie Bilder und andere Assets speichert, die auf dem Computer angezeigt werden.

Eine GPU mit höherem VRAM kann mehr Grafikinhalte speichern.

Eine GPU mit einer höheren VRAM-Frequenz (Speichertakt) kann Bilder und andere Assets viel schneller rendern als eine GPU mit einer niedrigeren VRAM-Frequenz.

Die Speichertaktrate der NVIDIA GeForce RTX 2080 beträgt 1750MHz während der VRAM-Wert ist 8 GB .

Warum Sie die Laptop-GPU übertakten sollten – Vorteile der Übertaktung der GPU

Laptop-GPU

Das Übertakten der Laptop-GPU hat zwei große Vorteile.

Bessere Leistung und schnellere Reaktionszeiten bei gleicher Hardware

Das Übertakten der Laptop-GPU kann die Gesamtleistung Ihres Laptops steigern. Sie erhalten viel bessere Bildraten (FPS), wenn Sie Spiele mit hoher Grafik ausführen. Beim Spielen treten keine Verzögerungen oder Stotterer auf. Ihr Gameplay wird extrem glatt sein.

Wenn Sie 3D-Rendering- oder VFX-Designsoftware wie Autodesk Maya, Adobe Lightroom, Blender, ZBrush usw. ausführen, erhalten Sie viel schnellere Ergebnisse und schnellere Reaktionszeiten. Dadurch sparen Sie viel Zeit.

Wenn Sie Foto- und Videobearbeitungssoftware wie Adobe Photoshop, Adobe Premiere Pro, Corel VideoStudio usw. ausführen, erhalten Sie viel schnellere Ergebnisse und sparen viel Zeit. Mit einer übertakteten GPU erhalten Sie sehr schnelle Reaktionszeiten.

Die Steigerung der Leistung und Reaktionszeit ist der wichtigste Grund, warum Menschen ihre GPUs übertakten.

Sie können eine Menge Geld sparen

Wenn Sie die Leistung Ihrer Laptop-GPU steigern möchten, ohne die GPU zu übertakten, müssen Sie viel Geld ausgeben, um Ihre Grafikkarte aufzurüsten.

Diese neuen Grafikkarten kosten viel Geld, sodass Sie viel Geld ausgeben müssen, um die Leistung des Laptops zu steigern.

Durch Übertakten können Sie Geld sparen, da Sie die GPU-Leistung steigern können, ohne in Hardware wie eine neue teure GPU zu investieren.

Mit Overclocking können Sie eine billige GPU bekommen und sie so übertakten, dass sie wie eine High-End-GPU funktioniert.

Warum Sie die Laptop-GPU nicht übertakten sollten – Nachteile der Übertaktung der GPU

Es gibt zwei Hauptnachteile beim Übertakten der GPU.

Überhitzung und hohe Temperaturen

Das Übertakten der GPU erhöht die Betriebsspannung der GPU. Eine Erhöhung der Betriebsspannung bedeutet, dass die GPU jetzt mehr Strom verbraucht als zuvor. Da die GPU mehr Strom verbraucht, wird sie nun mehr Wärme erzeugen.

Wenn das Kühlsystem Ihres Laptops nicht gut genug ist, kann es die überschüssige Wärme nicht loswerden. Dies führt zu einer Überhitzung der GPU und erhöht die GPU-Temperatur auf sehr hohe Werte.

Hohe Temperaturen können die internen Schaltkreise der GPU zerstören und auch andere interne Komponenten des Laptops beschädigen.

Wenn Sie Ihre GPU stark übertakten, wird Ihre GPU-Temperatur die überschreiten optimales Temperaturniveau und Sie werden ein Phänomen namens Thermal Throttling of GPU beobachten.

Thermische Drosselung der GPU oder GPU-Drosselung ist ein Sicherheitsmechanismus, bei dem die Leistung der GPU aufgrund hoher Temperaturen abrupt reduziert wird. Dies geschieht, um Ihre GPU vor Schäden durch hohe Temperaturen zu schützen.

Wie bereits erwähnt, erhöht Overclocking die Betriebsspannung der GPU. Eine unsachgemäße Übertaktung der GPU kann die Spannungspegel so stark erhöhen, dass Ihr Laptop-Ladegerät nicht die erforderliche Spannung zum Starten Ihres Laptops liefern kann.

In solchen Fällen werden Sie feststellen, dass Ihr Laptop nicht hochfährt und unerwartet heruntergefahren wird. Sie werden auch häufige Programmabstürze und Systemabstürze bekommen.

Reduzierte Lebensdauer von GPU, Akku und Laptop

Wie bereits erwähnt, führt der Betrieb der GPU mit hohen Taktraten zu einer erhöhten Wärmeentwicklung. Diese überschüssige Wärme erhöht die Temperatur der GPU auf ein sehr hohes Niveau.

Hohe Temperaturen verringern die Akkulaufzeit und die Lebensdauer der GPU und des gesamten Laptops.

Jede GPU hat eine normale Taktfrequenz, bei der die Leistung stabil bleibt. Wenn Sie die Taktrate sehr stark erhöhen, wird das System instabil. Diese Systeminstabilität verringert die Lebensdauer des Laptops, da instabile Systeme nicht sehr lange halten.

Software zum Übertakten der GPU

msi Nachbrenner

Sie können Ihre GPU mit bestimmten Dienstprogrammen übertakten. Diese Utility-Software kann auch verwendet werden, um die GPU-Temperatur, GPU-Spannungspegel, Überspannung, Undervolting und Underclocking .

Hier ist eine Liste der Software zum Übertakten der GPU.

(zu) MSI Afterburner

(B) GPU-Z

(C) AMD-Overdrive

(D) EVGA Precision X16

(Und) Saphir TriXX

(F) ASUS-GPU-Tweak II

Ist GPU-Übertaktung sicher?

Wenn Sie alle korrekten Verfahren fehlerfrei befolgen, ist das Übertakten absolut sicher. Der Schlüssel zum Übertakten der GPU besteht darin, ein Gleichgewicht zwischen den Taktraten der GPU und den erreichten Temperaturen zu finden.

Sie müssen die Taktrate der GPU langsam erhöhen und gleichzeitig die Temperaturwerte genau überwachen. Sie müssen die höchste Taktrate finden, bei der die GPU-Temperatur unter der maximalen Temperatur bleibt, der die GPU standhalten kann.

Wenn Sie dieses maximale Temperaturniveau überschreiten, können Sie der GPU ernsthaften Schaden zufügen. Unsachgemäßes Übertakten kann thermische Drosselung, reduzierte Lebensdauer, Artefakte , Schäden an internen Komponenten und verkürzte Batterielebensdauer.

Lohnt sich das Übertakten der Laptop-GPU?

Das Übertakten der Laptop-GPU lohnt sich, wenn Sie ein Gamer sind, der eine gesteigerte Leistung möchte, ohne Geld für Hardware auszugeben, oder wenn Sie schnelle Reaktionszeiten für 3D-Rendering- und VFX-Design-Software wünschen.

Persönlich empfehle ich es nicht für die Fotobearbeitung, aber es kann nützlich sein, die Antwortzeiten zu verkürzen, wenn Sie ein Videoeditor sind. Sie sollten sich jedoch der Risiken bewusst sein, die mit dem Prozess verbunden sind, bevor Sie ihn durchführen.

Wenn Sie Ihren Laptop für alltägliche Aufgaben wie das Ansehen von Filmen, das Surfen im Internet, das Schreiben von Artikeln, das Erstellen von Präsentationen und andere Aufgaben verwenden, die keine hohe Grafikleistung erfordern, lohnt es sich nicht für Sie.

Sie müssen beim Übertakten Ihrer Laptop-GPU sehr vorsichtig sein. Wenn Sie nicht genug Wissen haben oder sich über den Prozess nicht sicher sind, dann tun Sie es nicht. Sie werden am Ende alles durcheinander bringen und Ihr Laptop funktioniert möglicherweise nicht richtig.

Sie können sich Wissen über GPU-Übertaktung aneignen, indem Sie Anleitungen in Foren wie Reddit folgen. Sie können auch auf YouTube nach dem spezifischen Laptop-Modell suchen, das Sie übertakten möchten.

Vor dem Übertakten müssen Sie prüfen, ob das spezifische GPU-Modell in Ihrem Laptop übertaktet werden kann. Außerdem sollte Ihr Laptop-Kühlsystem gut genug sein, um die von der GPU nach dem Übertakten erzeugte Wärme zu reduzieren.

Wenn Ihre GPU-Temperatur stark ansteigt, können Undervolting und Underclocking helfen, die GPU-Temperatur zu senken. Auch das Auftragen von Wärmeleitpaste in der Lücke zwischen der GPU und der Thermik kann dazu beitragen, die GPU-Temperaturen zu senken.

Das Übertakten der GPU ist auf einem Desktop viel sicherer als auf einem Laptop. Dies liegt daran, dass Sie die GPU und das Kühlsystem auf einem Desktop ersetzen können, dies jedoch nicht auf einem Laptop.

Fazit

Sie können Ihre Laptop-GPU übertakten, um die Leistung beim Spielen und Ausführen von 3D-Rendering, Videobearbeitung und VFX-Design-Software zu steigern.

Übertakten kann die Leistung steigern und viel Geld sparen, da Sie nicht in teure Hardware investieren müssen, um die gleiche Leistung zu erzielen.

Wenn es nicht richtig gemacht wird, kann das Übertakten der GPU GPU-Drosselung verursachen, die Lebensdauer des Laptops verkürzen, die Akkulaufzeit verkürzen und Systemabstürze mit unerwartetem Herunterfahren verursachen.

Sie können Software wie verwenden MSI Afterburner , GPU-Z und andere, um die Laptop-GPU zu übertakten, aber stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Anleitungen befolgen, bevor Sie dies tun.

Zusammenhängende Posts:

  1. Vor- und Nachteile der Partitionierung der Festplatte
  2. Herausnehmbare vs. nicht herausnehmbare Batterien in Smartphones – Vor- und Nachteile
  3. Sind Touchscreen-Laptops gut? Vor- und Nachteile von Touchscreen-Laptops
  4. Ist Overclocking sicher und lohnt es sich?
  5. Workstation-Laptop vs. Gaming-Laptop – Welches sollten Sie bekommen?
  6. Was ist Amazon Prime Cons Charge?
  7. Wie man Ameisen von Laptop und Computer loswird
  8. So beheben Sie den rosa Bildschirm auf einem Laptop oder Computer
  9. So erhöhen Sie den Arbeitsspeicher auf einem Laptop oder Desktop, ohne zu kaufen
  10. SSD oder HDD für Laptop – was ist besser?
  11. Wo ist die WPS-Taste auf meinem Laptop?
  12. Was ist Spulenfiepen im Laptop und wie kann es behoben werden?
  13. Wie aktiviere oder deaktiviere ich die Fn-Taste in jedem Laptop?
  14. Wie lösche ich mein Instagram von meinem Laptop?
  15. Wie lösche ich mein Konto auf meinem Laptop?
  16. Wie ändere ich den Administrator auf meinem HP-Laptop?
  17. Wie deinstalliere ich Instagram auf meinem Laptop?
  18. Wie deaktiviere ich Facebook auf meinem Laptop?
  19. Wie lösche ich ein Konto auf meinem Laptop?
  20. Wie lösche ich einen Benutzernamen auf meinem Laptop?
  21. Wie melde ich mich von meinem Acer-Laptop ab?
  22. Wie lösche ich einen Windows 10 Laptop?
  23. Wie ändere ich den Benutzer auf meinem HP-Laptop?
  24. Wie lösche ich ein Konto auf meinem HP Laptop?
  25. Wie deinstalliere ich Facebook auf meinem Laptop?
  26. Wie ändere ich den Administrator auf meinem Laptop?
  27. Wie entferne ich einen Administrator von meinem Laptop?
  28. Wie löscht man ein Profil auf einem Laptop?
  29. Wie entferne ich Hangouts von meinem Laptop?
  30. Wie entferne ich ein Konto von meinem Laptop?
  31. Hat ein HP-Laptop einen HDMI-Eingang?
  32. Wie verwende ich eine SIM-Karte in einem Dell-Laptop?
  33. Wie bekomme ich Emojis auf einen Acer-Laptop?
  34. Wie melde ich mich von einem Dell-Laptop ab?
  35. ein Schlosssymbol auf dem Laptop?
  36. Wie tippe ich Unterstrich auf dem Laptop?
  37. Toshiba-Laptop piept?
  38. wie verbinde ich den dvr über hdmi mit dem laptop?
  39. Wie tippt man eny in Laptop ein?
  40. Wie mache ich einen Screenshot auf einem Thinkpad-Laptop?