Autor Thema: Compound Dämpfung, Split limbs zusammenschrauben?  (Gelesen 1475 mal)

Offline birkarcher

  • Beiträge: 45
Moin, ich frage mich, ob es Sinn macht die gesplitteten wurfarme durch z.b. BowJax monsterjax zusammenzuschrauben, sodass sich ja kein wurfarm unabhängig von dem anderen bewegen kann. Hat das mal jemand ausprobiert und ist es effektiver als die Teile die aus Gummi sind von BowJax und man zwischen die wurfarme klemmt...?
Oder würde das nur dazu führen, dass sich ein wurfarm an einer Stelle dahinter(näher bei der cam) umso doller unparallel zu dem anderen verbiegt?
Wo positioniert ihr eure Dämpfer am wurfarm? An den cams, an den wurfarmhalterungen, in der Mitte? 
Weiß jemand wie groß das Loch minimum sein muss, damit ein rizrjax verschraubt werden kann?
Compound : Hoyt Alphamaxx 32

Offline Landbub

  • Beiträge: 82
Re: Compound Dämpfung, Split limbs zusammenschrauben?
« Antwort #1 am: 29.03.18, 14:00 »
Wurfarme sollen unterschiedlich sein, bei manchen Bögen haben die sogar eine unterschiedliche Stärke, um Cam Lean vorzubeugen. Diese zusammenzuschrauben wäre vermutlich eher kontrakproduktiv.

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 15 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen