Autor Thema: Ötzi der Film  (Gelesen 1170 mal)

Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.323
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Ötzi der Film
« am: 03.12.17, 23:32 »
War da schon jemand drin?

Wie findet ihr den Beweis dafür, dass die Italiener schon vor gut 5000 Jahren die Eiskugel erfunden haben?
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Offline spitfire

  • Beiträge: 60
  • fly now, pray later
Re: Ötzi der Film
« Antwort #1 am: 11.12.17, 07:14 »
Bei der Kritik kommt er nicht gut weg:
filmstart.de. Fazit: „Der Mann aus dem Eis“ ist ein archaisches Survivaldrama vor spektakulärer Kulisse, aber seinen hohen erzählerischen Ambitionen wird Regisseur Felix Randau nicht gerecht.
Beim ORF auch nicht, obwohl die mit gezahlt haben.

Die Filmausschnitte haben mich in Bezug auf die Interaktion Natur-Mensch nicht überzeugen können. Natur als Naturschauspiel, quasi als Mitspieler hat noch nie wirklich funktioniert, am ehesten noch bei Red Bull.
Und wenn sich ein Regisseur eines seiner wichtigsten Mittel, der Sprache, selbst entzieht, kann ich mir höchstens vorstellen, dass er die Synchronisationskosten ins Italienische sparen wollte.
Mir würde noch viel einfallen...

Offline Juergen Becht

  • Beiträge: 355
  • me in Angelbachtal
Re: Ötzi der Film
« Antwort #2 am: 11.12.17, 08:47 »
Ich habe ihn noch nicht gesehen, aber ich Vermute, dass es ein 'Revenant' auf europäischem Boden ist.
frei nach Harry Calahan:

Das ist ein 53lbs.  Border Griffon,
der bläst dir das Hirn aus dem Schädel ....
Fühlst du dich wohl ?

Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.323
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Re: Ötzi der Film
« Antwort #3 am: 11.12.17, 08:52 »
Niemand, der ihn gesehen hat?

Mir kam er eher wie eine Museumsdoku vor....
Filmisch gab es einige schlechte Schnitte und auch einige logische Unstimmigkeiten (Wenn man Hunger hat und die ganze Zeit nen Trockenfisch auf dem Rücken trägt, muss man normalerweise nicht darben....).
Andere Details waren dafür sehr gut ausgeführt, denn das Filmteam hatte wohl einen passenden Beraterstab.

Das mit der aus dem rätischen entlehnten Sprache fand ich dagegen gut. Um Dramatik, Verzweiflung, Hoffnung, etc. darzustellen, braucht es nicht immer Worte (zeigen ja auch die Stummfilme aus der Anfangszeit der bewegten Bilder).
« Letzte Änderung: 11.12.17, 09:19 von AST »
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.323
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Re: Ötzi der Film
« Antwort #4 am: Gestern um 09:18 »
... und die sparsame Musik war nicht so nervig wie beim Revenant....(lag aber vielleicht auch an der Lautstärke damals beim Revenant)
"Primitive" means FIRST - (not worst)

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.023 Sekunden mit 14 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen