Autor Thema: Gute Federn?  (Gelesen 1595 mal)

Offline Dirk 8

  • Beiträge: 3
Gute Federn?
« am: 03.12.17, 16:42 »
                              Hallo mal eine frage,woran erkennt man gute Federn? Habe mir auf der letzten Messe in Paderborn welche mit genommen,
  4zoll Parabol,beim auspacken kamen mir die so "weich vor" :weird: nicht so steif,gibt es da eine Möglichkeit die etwas steifer zu machen z.b. Haarspray
  oder sowas,ich war heute mit ein paar selbstgebauten Pfeilen draußen schießen,da fiel mir auf das sich einige Federn spreizten,gibt es da ein Mittelchen
  das die sich nicht spreizen? Wo kauft ihr denn so eure Federn?  Gruß Dirk.

Offline Wolverine

  • Beiträge: 5.454
  • Blackhill Bowhunter, rapidus subitus mellitus
Re: Gute Federn?
« Antwort #1 am: 03.12.17, 18:07 »
beim Kauf von Federn kann man immer mal wieder Pech haben, gute Federn sind die von TRUEFLIGHT, von OZARK das sind die Besten die ich seit langer Zeit verarbeitet habe, die von GATEWAY sind auch nicht schlecht nur da muß man den Kiel nacharbeiten oder selbst gesammelte Federn die man entsprechend bearbeiten muss.
« Letzte Änderung: 03.12.17, 18:13 von Wolverine »
Es gibt Menschen, die zeigen Dir immer wieder, wie Du niemals werden willst.

Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, Centaur, Martin

suum quique

Offline elha

  • Administrator
  • Beiträge: 1.051
  • Leben ist Jetzt
Re: Gute Federn?
« Antwort #2 am: 03.12.17, 19:42 »
Ich empfinde im letzten Jahr die Federn von Bearpaw am Besten .

Club 52 ... Das Leben ist zu kurz um lange Bögen zu schiessen.

Offline Dirk 8

  • Beiträge: 3
Re: Gute Federn?
« Antwort #3 am: 03.12.17, 20:05 »
                                     Habt ihr das auch schon gehabt, das die Federn sich Spreitzen? oder kommt das vom Einschlag ins Ziel?

Offline 0815

  • Beiträge: 673
Re: Gute Federn?
« Antwort #4 am: 03.12.17, 20:43 »
Je aelter ein Truthahn wird, je dicker und stabiler die Federn. Moderne Farmtruthaehne werden nicht alt, weil auf schnelles Wachstum gezuechtet.Das ist das Rohmaterial der Federschleifer....


Offline Nordland

  • Beiträge: 133
Re: Gute Federn?
« Antwort #5 am: 03.12.17, 20:56 »
Trueflight - Spitzenklasse
Bearpaw - gute Qualität, aber eigenartige Farben, vor allem wenn barred
Gateway - schlecht eingefärbt, nicht zu verwenden, ohne den Kiel nach zu bearbeiten - Schrott
Ozark - kenne ich nicht
Gruß Michel

Alle ins Kill !
>>>------------>

Offline sneaky

  • Beiträge: 579
  • TU WAS DU WILLST ! DIE LEUTE REDEN SOWIESO.
Re: Gute Federn?
« Antwort #6 am: 03.12.17, 21:19 »
@Wolverine, gibt es VL von Ozark ?

Offline Wolverine

  • Beiträge: 5.454
  • Blackhill Bowhunter, rapidus subitus mellitus
Re: Gute Federn?
« Antwort #7 am: 03.12.17, 21:26 »
@Wolverine, gibt es VL von Ozark ?



jupp der Mario von ArchersSpot hat die exklusiv.
Es gibt Menschen, die zeigen Dir immer wieder, wie Du niemals werden willst.

Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, Centaur, Martin

suum quique

Offline Dryad

  • Wichtel
  • *
  • Beiträge: 1.592
  • The 7 P`s
Re: Gute Federn?
« Antwort #8 am: 25.12.17, 00:30 »
Gänse oder Truthanfedern natur von Stefan Raab, Gänsefedern natur von Bruno Ballweg, da besonders die Aussenfahnen.
"Among the many misdeeds of the British rule in India, history will look upon the act of depriving a whole nation of arms, as the blackest." M.Ghandi

Offline spitfire

  • Beiträge: 76
  • fly now, pray later
Re: Gute Federn?
« Antwort #9 am: 25.12.17, 17:12 »
ich erlaube mir, den Köpfler ins Fettnäpfchen zu wagen. Daher die Frage: Was unterscheidet Gateway, Trueflight und Ozark von einander? Also in der Auswirkung auf den Pfeilflug?

merci

spitfire

Offline bambus

  • Beiträge: 2.885
  • Alles klar...
Re: Gute Federn?
« Antwort #10 am: 26.12.17, 16:08 »
Ich frage mich, warum der Threadstarter seine federn härter bekommen möchte? Ich nehme Gänsefedern, Außenfahne unbeschnitten und bin damit sehr glücklich.

Zur Frage:
Zitat
Was unterscheidet Gateway, Trueflight und Ozark von einander? Also in der Auswirkung auf den Pfeilflug?
würde ich sagen, Antwort #5ff und evtl. der nicht vorhandene Vergleichstest?
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Offline Wolverine

  • Beiträge: 5.454
  • Blackhill Bowhunter, rapidus subitus mellitus
Re: Gute Federn?
« Antwort #11 am: 26.12.17, 18:02 »
im Grunde kann man alle Federn verwenden, sie unterscheiden sich nur in der Art der Verarbeitung und der Einfärbung, manche sind durchgefärbt und manche nicht, manche haben kräftige Farben andere nicht, das entscheidende ist der Kiel je nach Hersteller ist der mehr oder weniger sauber und dünn ausgeschliffen.

in der Verarbeitung liegt Ozark vor Trueflight, sind aber nur bei einem Händler hier erhältlich. Ich selbst verwende Federn aller Hersteller muss dann eben nacharbeiten, aber wenn mir eine Farbe gefällt mache ich das gerne.

Bis jetzt hatte ich einmal eine Packung mit weißen Federn welche nach einem Treffer nach vorne weg geklappt sind, der Großhändler hat die leider nicht getauscht, daher kaufe ich Federn dieses Händlers nur noch wenn ich diese vorab in den Händen hatte.
Es gibt Menschen, die zeigen Dir immer wieder, wie Du niemals werden willst.

Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, Centaur, Martin

suum quique

Offline Wolverine

  • Beiträge: 5.454
  • Blackhill Bowhunter, rapidus subitus mellitus
Re: Gute Federn?
« Antwort #12 am: 26.12.17, 21:54 »
im Grunde kann man alle Federn verwenden, sie unterscheiden sich nur in der Art der Verarbeitung und der Einfärbung, manche sind durchgefärbt und manche nicht, manche haben kräftige Farben andere nicht, das entscheidende ist der Kiel je nach Hersteller ist der mehr oder weniger sauber und dünn ausgeschliffen.

in der Verarbeitung liegt Ozark vor Trueflight, sind aber nur bei einem Händler hier erhältlich. Ich selbst verwende Federn aller Hersteller muss dann eben nacharbeiten, aber wenn mir eine Farbe gefällt mache ich das gerne.

Bis jetzt hatte ich einmal eine Packung mit weißen Federn welche nach einem Treffer nach vorne weg geklappt sind, der Großhändler hat die leider nicht getauscht, daher kaufe ich Federn dieses Händlers nur noch wenn ich diese vorab in den Händen hatte.

jetzt habe ich doch glatt die Federn von AMG vergessen sind in der Qualität ähnlich denen von Trueflight
Es gibt Menschen, die zeigen Dir immer wieder, wie Du niemals werden willst.

Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, Centaur, Martin

suum quique

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 19 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen