Autor Thema: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut  (Gelesen 785 mal)

Offline tegribogen

  • Beiträge: 56
Hallo, wir sind eine kleine Gruppe 3D Schützen in einem "Knallschützenverein"  :whistle:. Wir haben ein kleines Eck für uns ergattert und möchten gerne ein paar Tiere fürs Training stellen  :green:. Der Verein ist chronisch klamm und wir freuen uns über jedes erschwingliche Angebot :??:. Wir sind im Rhein-Neckar-Raum (Mannheim/Heidelberg) und könnten zur Kostenreduzierung auch im Umkreis bis ca. 70 km abholen.
Bis dann
tegribogen

Offline 0815

  • Beiträge: 639
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #1 am: 22.11.17, 20:15 »
Ich wuerde einfach selberbauen oder auf 3D verzichten und auf realistische 2D+ Tiere schiessen.....

Offline tegribogen

  • Beiträge: 56
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #2 am: 22.11.17, 22:34 »
Wir sind natürlich nicht ganz untätig :zzz:

Offline Martin Dabidabidu

  • Beiträge: 2.187
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #3 am: 22.11.17, 22:59 »
Frag doch mal bei den Collenbergern an, ich glaube die vertickern da regelmäßig was.

Offline 0815

  • Beiträge: 639
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #4 am: 23.11.17, 00:36 »
2D+ sieht etwas anders aus.....
und zwar so:

http://www.bigskyrealarcherytargets.com/

Im Endeffekt sind das Silhouetten,die vor einen Scheibenstaender angebracht werden.
Am Scheibenstaender kann man einen guenstige Schiesssack-Scheibe anbringen wie z.B. Yello Jacket, oder z.B. eine Lamellenscheibe wie The Block oder Black Hole .
Sauber dem gelaende angepasst sehen die wesenltich echter aus wie 3D Tiere, sind leichter zu reparieren, es gibt Ersatzkillzonen und schon einige Viechereien.
Der Wapiti ist fast lebensgross (etwas kuerzer als in echt) aber aufgrund der Photographie wirkt der viel echter als ein 3D Viech.
Da muss man zweimal hingucken.
Als Beispiel: hier ein reparierter Wapitihirsch von McKenzie bei mir im Garten
und danach eine lebensgrosse gedruckte Zielscheibe von Poison Arrow =$89.00
Von dem Material bin ich nicht 100% ueberzeugt und ist ausserdem etwas "blass".
Die UV Festigkeit ist nicht so gegeben wie bei den big sky Teilen, die aus einem speziellen material gemacht werden, die fuer Lockvoegel verwendet werden. Fuer den Garten ok, aber fuer einen Uebungsparcour eher nicht.

Als Preisbeispiel: So eine Scheisssack target gibt es bei uns fuer rund $50, rund 60x60cm. Eine gelayerte Block-Target gibt es in 50x50cm I'm Bereich von $60 im Ausverkauf.
Den Targetstaender kann man selber bauen aus Stahlrohren und entsprechend tarnen. Dann das Adapterkit fuer $20 und die Silhouette
Beim Wapiti kostet das ganze Kit $379 inclusive Staender.
Das ist 30% des Preises eines 3D Wapitis hier. In Deutschland natuerlich wesentlich uebler bei den Preisen.
Auch der Weisswedelhirsch ist mit $180 inclusive Scheibenstaender im Bereich eines kleinen Billig-3D Tieres wie den Backyard Serien der grossen Hersteller.
Die sind meist nicht wirklich parcourtauglich/ Club tauglich.
Eine brauchbarer Weisswedelhirsch kostet hier mindestes das doppelte bis dreifache, je nach Hersteller.
Die guenstigen targets halten schlichtweg nicht lange und sind fuer Heimgebrauch.
Eines der besseren, das wohl auch fuer euch tauglich waere ist das Rinehart Woodland Boar fuer $120 in USA. Ob es das in D gibt,weiss ich nicht. Hat aber recht gute reviews I'm Gegensatz zu den meisten Billigviechern.
 Ach ja, der kleine Rhinehart Truthahn ist m.E. auch gut. Sehr elastischer Schaum. Siehe Bild und kostet auch so $120.

 
« Letzte Änderung: 23.11.17, 00:39 von 0815 »

Offline tegribogen

  • Beiträge: 56
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #5 am: 23.11.17, 19:37 »
Hallo 0815,
gut gemeint :!: :!:. Aber...für unsere "kleine" Gruppe zu aufwändig/kostspielig.

Hallo Dubedidu,
danke für den Tip !! Frag ich mal nach.

Offline 0815

  • Beiträge: 639
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #6 am: 24.11.17, 00:10 »
Zu kostspielig? Ich bin ja auch Schwabe aber 3D kostet nunmal Geld.
Wenn es nur wenige Leute sind dann kauft normalerweise jeder ein Tier oder man legt zusammen. Viel wichtiger sind dauerhafte Tiere, also Teile mit viel Schaum fuers Geld.
Selbst selbstgemachte Tieren haben recht hohe Materialkosten.
Nur ganz selten kann man was aus Abfallschaumstuecken zusammenkleistern. Selbst da muss man noch den passenden Kleber und Farbe kaufen und die Haltbarkeit ist gering.
Die Reparatur von 3D Tierem ist auch nicht ganz billig. Alle Billigmaterialien sind nicht dauerhaft oder kleben am Pfeil. Ich habe gerade welche mit dem Magic Target Fix Schaum repariert und der Schaum haut mich fuer das Geld nicht vom Hocker. Da gibt es jetzt einige neuere Schaeume in der Dose mit Flex und FlexFoam von Smooth on, aber der ist auch nicht billig.

Offline zebra

  • Beiträge: 292
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #7 am: 24.11.17, 07:18 »
http://www.3d-to-do.de/
Sieh dir mal diese Seite an . Günstig , leicht und lange haltbar . Wir haben einige dieser "Tiere" und haben noch keins entsorgen müssen .
Gruß Herbert
...an einem klaren, kalten Morgen einen Pfeil aus lauter Lust am Leben von der Sehne fliegen lassen...
(aus TB 7)

Offline heinzl1605

  • Beiträge: 81
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #8 am: 24.11.17, 11:13 »
Servus Thomas. Es stellt sich wie immer die Frage der Haltbarkeit. Wenn du für kleines Geld Tiere kaufst und sie sind nach kurzer Beharkung schon platt musst du dir die Frage stellen ob ein reperables, preislich hochwertigeres nicht sinnvoller gewesen währe. Stichwort " doppelt gekauft". Ich lasse jetzt mal den Faktor Diebstahl oder Vandalismus außen vor. Wenn du jedoch recht passable Ziele suchst schau mal hier: https://3d-ziele.de/ . Darfst halt dann noch den Pinsel schwingen  :D . Und Spengler http://www.spengler-gummi.de/3d-tiere/ gibt für Vereine nochmals 10% auf die Preise. Sind jetzt nicht die hochwertigsten Ziele, jedoch für den " Hausgebrauch" empfehlbar. Alles weitere beim gemeinsamen Pfeilewerfen. Grüße heinzl1605
carpe diem!!

Offline 0815

  • Beiträge: 639
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #9 am: 25.11.17, 07:28 »
Die einzigen Viecher die Langlebigkeit versprechen sind die Keiler. Der ganze Kleinkram ist ruck zuck zusammengeschossen und deshalb eine schlechte Investitition.
Preislich und groessentechnisch dem Rinehart woodland boar ebenbuertig.
Ansonsten Franzbogen Truthahn aufgeplustert ist kaum totzukriegen.
Das Javelina ist auch gut.
Die zusammengeklebten aus Ethafoam sind eben keine regelkonformen Ziele.





Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.320
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #10 am: 25.11.17, 08:21 »
@0815
...
Die zusammengeklebten aus Ethafoam sind eben keine regelkonformen Ziele.


Welche Regeln?

Freunde von mir veranstalten ab und an ein Turnier, da sind die meisten Ziele selbstgebaut - aus Abfallschaum....
die sehen teilweise besser aus als alles, was es auf dem 3D Markt gibt.
Die richten also dann kein regelkonformes Turnier aus?

Ein geringer Aufwand ist das selber bauen nicht, von den Kosten her ist man mit dem richtigen Schaummaterial aber gut bedient.

Leider gibt es keine B-Ware Neopolen mehr bei der BASF im Werksverkauf. Da hat der Kubikmeter Material so um die 60,-€ gekostet. Wenn man das Neopolen ordentlich dick  zusammenfügt und kompakt baut, dann hält das auch sehr lange. Was man alles aus Neopolen machen kann, ist in Matzenbach zu bewundern.
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Offline Trasher

  • Beiträge: 570
  • Relax
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #11 am: 27.11.17, 13:55 »
Zitat
http://www.3d-to-do.de/ Sieh dir mal diese Seite an . Günstig , leicht und lange haltbar . Wir haben einige dieser "Tiere" und haben noch keins entsorgen müssen .


Also leider habe wir in unserem Verein mit diesen Zielen eher schlechte Erfahrungen, alle waren nach 2-6 monaten völlig zerschossen! Die Kleineren Tiere z.B. Hase waren sogar nach 4-6 Wochen völlig fertig!


Meiner Meinung nach sind die nix was Haltbarkeit angeht!

Billig ist nicht Preiswert, was nutzen billige Ziele wenn du sie alle paar Wochen aussortieren musst!

Meine Empfelung Rinehart und wenn es billig und lang halten soll Säcke mit Verpackungplastik gepresst vollstopfen und ein 2D oder 2D+ Tierbild drauf!

Es gibt einige die so angefangen haben, ich sage nur Sackturnier (Volkmarshausen)!
« Letzte Änderung: 27.11.17, 14:04 von Trasher »
Wer lesen kann ist klar im Vorteil wenn man die Fähigkeit besitzt den Inhalt zu verstehen

Offline tegribogen

  • Beiträge: 56
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #12 am: 08.12.17, 21:35 »
Hallo, dank Wolfsspur aus dem Forum ist es für ne Kiste Bier  :beer:  :D ein "angeschossener" Keiler und ein "flüchtiges" Erdmännchen geworden   :thanks:!!
Für weitere, ähnliche Angebote sind wir dankbar  :tu:.
Bis dann
tegribogen

Offline Esteban

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 2.571
Re: 3 D Tiere gebraucht/reparaturbedürftig/selbstgebaut
« Antwort #13 am: 09.12.17, 07:20 »
.......
Wenn es nur wenige Leute sind dann kauft normalerweise jeder ein Tier oder man legt zusammen......

Ich bin in 2 Vereinen und bei beiden haben wir es so gemacht.

Im Einen: Als Einstand hat jeder was Mittelgroßes mitgebracht oder zwei zusammen was Größeres. Wir hatten da innerhalb von 6 Monaten einen kompletten Parcours zusammen. Teilweise Gebrauchtes. Nachkauf dann über Die normalen Beiträge, Gäste und ein Turnier.

Der Andere: ist eine größere Abteilung plus Spende der örtlichen Sparkasse. Jeder 50,- in den Pott und dann beim DFBV einen Halbparcours nach der DM gekauft.

Holt euch ein paar massive Tiere und den Kleinkram 2D auf Strohballen .
No captain can do very wrong, if he places his ship alongside that of the enemy ( Horatio Nelson, Battle of Abukir, 1798)

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 15 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen