Autor Thema: Video review  (Gelesen 7079 mal)

Offline NamenloserHeld91

  • Beiträge: 59
Re: Video review
« Antwort #75 am: 06.12.17, 13:20 »
Wenns nur um spezielle Pfeile für Training im Regen geht, nimm doch einfach Plastik/Gummi Vanes. Dauerregen schlägt aber auch auf die Psyche, sprich die Konzentration geht irgendwann auch flöten, irgendwann will der Kopf halt heim ins trockene und nicht Pfeilflug abspeichern.  :)

Hihi.
Plastik hatte ich vorher immer. Beim Falschen einladen gehen die Mal gerne ein Meter neben das Ziel.
Kann man Theoretisch einfach nur 2 Vanes dran machen?

Offline Simon Thumb

  • Beiträge: 120
  • narf
Re: Video review
« Antwort #76 am: 06.12.17, 14:22 »

- so viele, wie ich will
- nö
- 9,3mm
[/quote]

Du musst ein echte Echsen Haut haben. Bei mir selber ist schon die Sehne als Hornhaut abgebildet. :D
[/quote]

vllt auch technik. *echsig zisch*
"Pfeil und Bogen ist für uns alle Neuland." - Angela Merkel

Offline Ralph

  • Beiträge: 222
Re: Video review
« Antwort #77 am: 06.12.17, 14:54 »
-Jemand mal mit einem Manchu Bogen den Berg runter geschossen? Kann man da noch maximal spannen?

Sieh mal hier - natürlich läßt sich der Bogen dabei maximal ausziehen:https://www.chinese-archery.de/technik-und-training/spezifika/processabschnitte-und-aspekte/halten-und-zielen

Auf der Seite findest Du im übrigen auch Antworten auf eine Vielzahl Deiner Fragen. Viellleicht hilft Dir die Struktur dieser Seite auch, Deine Fragen etwas zu koordinieren. Diese scheinen bisher genauso geordnet und systematisch, wie der Zustand eines Hühnerstalles nach Eindringen eines Fuchses  :??:

-Kann ein Manchu Bogen ein "Overdraw" benutzten? (Die Schiene die Koreaner
 benutzen)
Das wäre Unsinn. Für so einen Einsatz waren die Bogen werder gedacht, noch konstruiert.

-Gibt es eine Maximal dicke für Pfeile?
Im Wettkampfbetrieb kommt es auf das Regelwerk des Verbandes an. Ansonsten nein - Pfeile für ELB oder auch Mandschurische hatten Durchmesser von bis zu 1/2 Zoll.
"Über's Niederträchtige
Niemand sich beklage;
Denn es ist das Mächtige,
Was man dir auch sage." - Goethe, West.östl. Diwan, Buch des Unmuts

Offline NamenloserHeld91

  • Beiträge: 59
Re: Video review
« Antwort #78 am: 06.12.17, 19:09 »
Zitat
Auf der Seite findest Du im übrigen auch Antworten auf eine Vielzahl Deiner Fragen. Viellleicht hilft Dir die Struktur dieser Seite auch, Deine Fragen etwas zu koordinieren. Diese scheinen bisher genauso geordnet und systematisch, wie der Zustand eines Hühnerstalles nach Eindringen eines Fuchses

Ich versuch es.
Aus Struktur Gründen jetzt eine Frage nach der anderen.

Gibt es ein Trick wie man die Pfeile mit extra langen Federn beklebt?

Offline roscho

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 51
Re: Video review
« Antwort #79 am: 06.12.17, 19:22 »
Wie lang ist denn bei dir extra lang (in cm oder Zoll) ?

Ich verweise mal wieder auf Ralph ;)

https://www.chinese-archery.de/ausruestung-she-bei/pfeile-jian/exkurs-freihaendiges-befiedern



Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.323
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Re: Video review
« Antwort #80 am: 07.12.17, 09:34 »
Freihändige Befiedern,
Selbstgebautes Befiederungsgerät...
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Offline rabu

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 2.486
Re: Video review
« Antwort #81 am: 07.12.17, 12:54 »
.....................
Aus Struktur Gründen jetzt eine Frage nach der anderen.

Gibt es ein Trick wie man die Pfeile mit extra langen Federn beklebt?

Zum Thema Struktur:

Das wäre natürlich eine Frage gewesen die im Bereich "Pfeilbau und -Beratung" prima aufgehoben gewesen wäre.
Dort hätte sie so mancher Pfeilbauer finden können, der sich für einen "Video review" Threat im Bereich Technik und Training nicht interessiert.

Zur Antwort :

https://www.youtube.com/watch?v=3qgdtKSajFg

Gruß
Ralf
Leben ist das, was abläuft während man etwas anderes plant.
James Patterson in "Alex Cross - Blood"

Offline NamenloserHeld91

  • Beiträge: 59
Re: Video review
« Antwort #82 am: 07.12.17, 13:31 »
Wie lang ist denn bei dir extra lang (in cm oder Zoll) ?

Ich verweise mal wieder auf Ralph ;)

https://www.chinese-archery.de/ausruestung-she-bei/pfeile-jian/exkurs-freihaendiges-befiedern


Ich denk 10 zoll wären schon nötig. Muss halt zu 36 zoll Schaft passen.
Die Seite ist mir zu ansträngend geschrieben. Gibt es noch eine gute Seite kann auch sehr gerne auf Englisch sein.

Zitat
Zum Thema Struktur:

Das wäre natürlich eine Frage gewesen die im Bereich "Pfeilbau und -Beratung" prima aufgehoben gewesen wäre.
Dort hätte sie so mancher Pfeilbauer finden können, der sich für einen "Video review" Threat im Bereich Technik und Training nicht interessiert.

Ach das ist damit gemeint. Joa bevor ich noch mal da reinschreibe google ich selbst. 


Offline roscho

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 51

Offline bambus

  • Beiträge: 2.869
  • Alles klar...
Re: Video review
« Antwort #84 am: 07.12.17, 21:31 »
...
Die Seite ist mir zu ansträngend geschrieben. Gibt es noch eine gute Seite kann auch sehr gerne auf Englisch sein.
...

Frag mal Ralph, ob er dir das auch auf Englisch übersetzen kann....
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Offline Simon Thumb

  • Beiträge: 120
  • narf
Re: Video review
« Antwort #85 am: 07.12.17, 21:43 »
"Pfeil und Bogen ist für uns alle Neuland." - Angela Merkel

Offline bambus

  • Beiträge: 2.869
  • Alles klar...
Re: Video review
« Antwort #86 am: 08.12.17, 08:04 »
Yepp, die ist gut brauchbar, hat aber ein paar "intrinsische" Schwächen und ist nicht ganz billig. Aber als Befiederungsgerät für lange Federn die einzige Option.

PS. das Haltesystem für die Klammer und die Freigabe der Feder beim abziehen sind gut gelöst
« Letzte Änderung: 08.12.17, 08:24 von bambus »
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Offline Simon Thumb

  • Beiträge: 120
  • narf
Re: Video review
« Antwort #87 am: 08.12.17, 08:20 »
Absolut. Und es ist auf Englisch und das war ja gewünscht.  :whistle:
"Pfeil und Bogen ist für uns alle Neuland." - Angela Merkel

Offline bambus

  • Beiträge: 2.869
  • Alles klar...
Re: Video review
« Antwort #88 am: 08.12.17, 08:24 »
 :green: :whistle:
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Offline Ralph

  • Beiträge: 222
Re: Video review
« Antwort #89 am: 08.12.17, 09:52 »
Das Jig ist geeignet für Federn bis 9 Zoll Länge - so jedenfalls die englische Beschreibung.

Es wurde jedoch erwähnt, dass die Federn mindestens 10 Zoll Länge haben sollten. Es wäre demnach ungeeignet - trotz Englisch. :eek:

Aber gut:
Hier gibt es noch eine Beschreibung, wie man mit einem selbstgebauten Befiederungsgeräte auch mit Federn über 9 Zoll Länge befiedern kann (Man verwende dort die ausklappbare Rubrik "Befiederung"):

https://www.chinese-archery.de/ausruestung-she-bei/pfeile-jian/exkurs-holzpfeilbau

Leider ist die Seite auf Deutsch.  :evil:
Wenn jemand behilflich sein kann, eine Funktion zu implementieren, welche das Vorlesen des Textes ermöglichen würde, wäre das Lesen desselben nicht so anstrengend.
Vielleicht programmiert auch jemand mal eine Ähhbb, welche das Denken abnimmt. :bash:

Mit federleichtem Gruß
...


"Über's Niederträchtige
Niemand sich beklage;
Denn es ist das Mächtige,
Was man dir auch sage." - Goethe, West.östl. Diwan, Buch des Unmuts

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen