Autor Thema: Tip für Bogenbaukurs?  (Gelesen 4822 mal)

Offline Amantilado

  • Beiträge: 99
Tip für Bogenbaukurs?
« am: 29.05.17, 21:41 »

Hallo !

Ich hab mir überlegt einen Bogenbaukurs zu belegen! Es gibt hier zwar einen eigenen Bereich für solche Themen (in dem ich gerade hoffentlich poste! ) aber besonders aktuelle Einträge habe ich nicht gefunden. Also vielleicht bekomme ich ja ein paar aktuelle Tips?
Ich würde gerne möglichst viel (unter Anleitung natürlich) selbst machen. Handwerklich bin ich etwas begabt , habe mal ne Ausbildung zum Zupfinstrumentenmacher mit Gesellenbrief abgeschlossen, aber das ist lange her... basteln mit Holz mache ich aber immer noch gerne. Und mit Hobel Stemmeisen und Ziehklinge hab ich schon gearbeitet.
Wie auch immer , ich mach es kurz
Suche Bogenbaukurs !
Ziel ; Klassischer Langbogen (englisch, Wickinger egal, kein Glas !)
Holz ; Eibe oder Esche auch laminiert
Ort; Egal, Deutschland oder nähere Umgebung, würde es mit einem Kurzurlaub verbinden. Hauptsache kommt ein Bogen raus! ;)
Preis (nur für den Kurs !) ;~300€

Da muss sich doch was finden lassen! ;)

Würde mich über Empfehlungen sehr (!) freuen!

Liebe Grüße
Amanti
 :?:
Bogen: Primitiv Osage 168cm 46# , Peters Razor Hybrid, Ragim TD Recurve
Auszug: 27' Traditionell Intuitiv  über Schelf + Mediterran

Offline AndiE

  • Beiträge: 440
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #1 am: 29.05.17, 23:40 »
Hallo

Mein Tip: http://www.ballg.de/kurse.html

MfG
        Andi

stöckchenschubser

  • Gast

Offline urmeli

  • Beiträge: 674
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #3 am: 30.05.17, 07:39 »
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. => Warum? => Siehe Handbuch!

Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.450
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #4 am: 30.05.17, 07:59 »
Such dir nen Bogenbauer, der Kurse mit nur kleiner Teilnehmerzahl anbietet (max. 2-3 Teilnehmer).
Ansonsten können dir die drei schon genannten sicher gut bei deinem Projekt helfen.
Beim Konrad Vögele hab ich das vor Urzzeiten (schon über 20 Jahre ist es her) selbst mal gezeigt bekommen.....
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Offline Chilly

  • Beiträge: 431
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #5 am: 30.05.17, 08:43 »
Micha Wolf (Österreich, Kärnten): https://www.bogenbau.at/

Chilly
Daß etwas nicht geht, ist auch ein Ergebnis!

Offline bambus

  • Beiträge: 2.892
  • Alles klar...
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #6 am: 30.05.17, 09:29 »
Konrad Vögele
geduldiger, sehr guter Lehrer, vernünftige Gruppengröße
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Offline c70bear

  • Beiträge: 227
  • Bogenfieber seit Juli 2013
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #7 am: 30.05.17, 10:01 »
bei Alex Lind
Für den Diener ist der König nur ein Hanswurst

Club 52"

Offline Bogenzwerg

  • Beiträge: 76
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #8 am: 30.05.17, 11:09 »
Zitat
Ziel ; Klassischer Langbogen (englisch, Wickinger egal, kein Glas !)
:bash:

Offline Achtbaeren

  • Wichtel
  • *
  • Beiträge: 1.436
  • Beständigkeit hat nur die Veränderung!
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #9 am: 30.05.17, 14:03 »
Hallo Ama.,

seit mehreren Jahrzehnten bewährt:

Konne Vögele
Micha Wolf
Ulli Stehli
(habe ich alle Genießen dürfen)


und hier im Forum : Blacksmith77 oder so ähnlich!

Grüßle
Micha
« Letzte Änderung: 30.05.17, 15:00 von Achtbaeren »
Nunc est bibendum!

Sehnenbauer, Bogenbauer, Hundeliebhaber, Humorist

Offline Amantilado

  • Beiträge: 99
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #10 am: 30.05.17, 14:23 »
Zitat
Ziel ; Klassischer Langbogen (englisch, Wickinger egal, kein Glas !)
:bash:

Dieses animierte Bild des masochistischen Smileys soll mich bestimmt auf einen syntaktischen Fehler bei meinen Angaben hinweisen?
Da ich bei diesem Thema noch nicht so sattelfest bin (deswegen will ich ja u.A. einen Kurs belegen) wäre eine kurze Erklärung sehr nett! :)
Was ich meine war; ich möchte einen "reinen" Holzbogen bauen (lernen) keinen mit Glaslamminat (wie es z.B. Herr Peters anbietet) .
Ansonsten an alle erst mal vielen Dank für die vielen Links und Empfehlungen!
Ich werde mir alle mal genau ansehen und dann schauen was Terminlich und Örtlich am besten passt!

Danke
Amanti
Bogen: Primitiv Osage 168cm 46# , Peters Razor Hybrid, Ragim TD Recurve
Auszug: 27' Traditionell Intuitiv  über Schelf + Mediterran

Offline c70bear

  • Beiträge: 227
  • Bogenfieber seit Juli 2013
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #11 am: 30.05.17, 14:38 »
nein war für mich gedacht -- da der Alex mit Glas am WA arbeitet!  da hab ich über deine Angaben gelesen
Für den Diener ist der König nur ein Hanswurst

Club 52"

Offline Amantilado

  • Beiträge: 99
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #12 am: 30.05.17, 15:00 »
Ach so!  :D Jetzt verstehe ich!
Dachte halt ich hätte unbemerkt irgend ein Blödsinn geschrieben...
Also Danke nochmal an alle !  :tu:
Bogen: Primitiv Osage 168cm 46# , Peters Razor Hybrid, Ragim TD Recurve
Auszug: 27' Traditionell Intuitiv  über Schelf + Mediterran

Offline Achtbaeren

  • Wichtel
  • *
  • Beiträge: 1.436
  • Beständigkeit hat nur die Veränderung!
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #13 am: 30.05.17, 17:14 »
Was ist daran so schlimm, wenn jemand mal auf dem Holzweg ist ?

Sei es weil er einen Primitivbogen oder eine ggf. "falsche Idee" baut bzw. kundtut, erörtert? Ich habe
manchmal den Eindruck, "der club der rechtschaffenden Unfehlbaren" wird immer größer.

go primitive
Micha
Nunc est bibendum!

Sehnenbauer, Bogenbauer, Hundeliebhaber, Humorist

Offline friedrichshainer

  • Beiträge: 17
Re: Tip für Bogenbaukurs?
« Antwort #14 am: 02.06.17, 12:54 »
Ich hab meinen bei http://www.baum-und-bogen.de in Berlin gebaut. Kenne Gerhard schon ewig und er macht das wirklich super. Je nach Bogen (Rattan, Esche/Robinie, Recurve) macht er 1-3 Tage inklusive Pfeil- und Sehnenbau. Je nach Kurs wird die Teilnehmeranzahl angepasst, so dass alle gut betreut sind.

Hab versucht, "Earl" (Robinie, 78", 40lbs@28") mal in Szene zu setzen - ist aber schwer die Länge aufs Bild zu bekommen...

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 15 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen