Autor Thema: Hoyt tiburon Sehne  (Gelesen 1530 mal)

Offline BowChris

  • Beiträge: 22
Hoyt tiburon Sehne
« am: 14.04.17, 19:33 »
HI. Kann mir bitte jemand sagen welche Sehne ich für den Tiburon brauche?  Die Originale ist meiner Meinung nach etwas teuer. Wie viele Stränge hat die Originale? Habe im Netz nur die Bezeichnung D97 gefunden. Kann damit aber nichts Anfangen. Worauf muss ich achten?

Vielen Dank im Voraus

Gruß Christian

Offline Nordland

  • Beiträge: 134
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #1 am: 15.04.17, 07:42 »
Setze Dich mit Blankbogner (Guido/Stringwistler) hier im Forum in Verbindung. Du bekommst dann ein Bestellformular, in dem Du alle relevanten Daten und Maße einträgst (Du kannst eigentlich nix falsch machen). Dann bekommst Du eine Sehne, welche nicht die günstigste, aber perfekt ist.
Gruß Michel

Alle ins Kill !
>>>------------>

Offline Detlef

  • Beiträge: 145
  • das geht ins Auge
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #2 am: 15.04.17, 19:19 »
..dem Ratschlag kann ich mich nur Voll und Ganz anschließen .. !!   :tu:
Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli

Offline friedrich

  • Beiträge: 4
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #3 am: 19.04.17, 14:35 »
Hallo Christian,
Du kannst zum Beispiel eine gegenüber D97 sehr leistungsfähige flämisch gespleißte Bogensehne LBS SUPERB beim "Der Sehnenmacher " Werner Künkler  bestellen, der eine ausgezeichnete handwerkliche Qualität liefert.
Gruß

Offline BowChris

  • Beiträge: 22
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #4 am: 19.04.17, 16:09 »
Danke für die Ratschläge und Tipps. Habe mir eine FF Sehne bei , Black Arrow Shop , bestellt.  Wird auch extra gefertigt und in meiner Wunschfarbe.

Gruß Christian

Offline cweg

  • Beiträge: 172
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #5 am: 19.04.17, 16:52 »
Der Blackarrow Shop ist super und FF ist ein gutes Garn.  :tu:
Recurve Alpsbow Shadow 62" 44# OTF
Langbogen Kienle Togiak 66" 50# OTF
Pfeile Holz und Carbon

Offline El Torrro

  • Beiträge: 3.709
  • CLUB MEPHISTO -Lefty Division! What else?
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #6 am: 19.04.17, 19:46 »
Der Blackarrow Shop ist wirklich toll!  :tu:
Gibbs Rule 9: "Never go anywhere without a knife."

Offline BowChris

  • Beiträge: 22
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #7 am: 09.07.17, 11:44 »
Hi. Ich habe vor ein paar Wochen die Möglichkeit erhalten, zwei Sehnen  zu testen.  Es handelt sich um eine Sehne der Firma Lippmann . Das Material ist 100% DSM Dyneema HMPE, 100% Lippmann XTX Garn.  Zuvor habe ich eine Dacron Sehne bzw. eine FF Sehne geschossen. Zu der Dacron brauch ich wohl nicht viel sagen ganz ok. ;)     Die FF war schon ein grosser schritt in Richtung wow. Laut aber wow. Habe bei beiden Sehnen Sehnendämpfer gehabt , dann ging es ganz gut, Lautstärketechnisch. Dann kam die Lippmann Sehne, erst eine 12 Strang flämisch, ohne Sehnendämpfer ein Unterschied wie Tag und Nacht. Leise , schnell , kein nachschwingen wie Dacron aber auch kein Steifes stehen bleiben wie bei FF. Im Prinzip ein gesunde Mischung aus beiden vorteilen. Dann habe ich die 14 Strang Sehne, flämisch, getestet. Noch ein großer Schritt in Richtung  :wow: :tu: :loveit: :love:     Meine Schüsse wurden sauberer, schneller und leiser.  Geteste habe ich mit meinem  Hoyt Tiburon 60"  35lbs. Die Sehne ist immer noch dran und wird es bleiben. Wenn möglich , nach Rücksprache mit dem Bogenbauer meines Langbogens. Werde ich auch da umsteigen auf die LBS Sehne.

Bin kein Mitarbeiter oder ähnliches der Firma Lippmann . War halt zur passenden Zeit am passenden Ort, Forum :wow:
Ich schieße seit November letzten Jahres. Somit bin ich ziemlich frei von Vorurteilen in diesen Test gegangen. Habe hier meine Empfindungen versucht zu vermitteln . Evtl ist ja hier jemand der auf  Suche nach einer  Sehne ist und vielleicht probiert es diese mal.


Bis dann Christian




Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.450
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Re: Hoyt tiburon Sehne
« Antwort #8 am: 09.07.17, 18:16 »
Die modernen Garne sind in der Regel alle aus Dyneema (ausser die Mixgarne aus Dyneema und Vectran: die haben meist ein "x" in der Bezeichnung). D97 ist z.B. auch aus Dyneema.

Jede Firma (Brownell, Lippmann, BCY) verwendet die unterschiedlichsten Ausbaustufen von Dyneema, macht das Garn unterschiedlich dick und wachst es auch höchst unterschiedlich vor. Die Preise sind je nach DyneemaAusbaustufe und Fa. höchst unterschiedlich.

"Primitive" means FIRST - (not worst)

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 15 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen