Autor Thema: Spinetester Gewichtserhöhung bei 24" Auflager  (Gelesen 634 mal)

Offline christian1

  • Beiträge: 76
Schönen Guten Morgen!

Ich möchte gerne auch die Mitglieder hier im Forum befragen, vielleicht kann mir hier jemand diese Frage beantworten.

Ich habe mir kürzlich einen Spinetester mit Messskala zugelegt. Bis jetzt habe ich mit einer Schiebelehre gemessen aber das war mir, wenn ich viele Schäfte ge4messen habe, zu umständlich und zu langwierig.
Nun braucht meine Frau aber nur Pfeile mit 25,5". Bis jetzt habe ich die mit einer Auflage von 24" und einem Umrechnungsfaktor von 0,786 (Habe ich hier irgendwo mal gelesen, kann den Tread nicht mehr finden) auf meinen Spinetester mit Schiebelehre gemessen.
Messen muß ich sie bei 25,5" Länge, weil ich die Schäfte Tapere. Sonst könnte ich ja den langen Schaft messen.

Jetzt zu meiner Frage:
Für den Spinetester mit Skala könnte ich ja zusätzliche Auflagefläche mit einem Abstand von 24" einbauen, das ist ja kein Problem. Aber um die Skala behalten zu können, müsste man ein schwereres Gewicht dranhängen.
Kann man das Prozentuell bzw analog zur Durchbiegung hochrechen?
Will sagen: Umrechnungsfaktor bei 24" 0,786 + 27,227% wäre dann 1 (entspricht der Durchbiegung bei 26")
                 Gewicht von 2# + 27,227% = 2,54# für das messen auf 24" Auflage bei gleicher Skala
Würde das so stimmen oder habe ich da einen Denkfehler?

Danke und LG
Christian

Offline arrowfan

  • Beiträge: 387
Re: Spinetester Gewichtserhöhung bei 24" Auflager
« Antwort #1 am: 11.04.17, 11:00 »
Hallo Christian,

die Formel für die Durchbiegung lautet:  f= F x l³ / ( 48 x E x I )

Du möchtest also F x l³ = const halten damit deine Skala noch stimmt.

Wie muss ich also die Kraft verändern wenn ich l verändere.

26³ = 17576
24³ = 13824

Daraus ergibt sich ein Faktor von 1.2714.
Ich muss als die Kraft mit dem Faktor 1.2714 multiplizieren
2 # x 1,2714 = 2,5428 #

Also alles richtig gemacht.

Gruß Rolf

Offline christian1

  • Beiträge: 76
Re: Spinetester Gewichtserhöhung bei 24" Auflager
« Antwort #2 am: 11.04.17, 16:58 »
Danke

Offline 0815

  • Beiträge: 733
Re: Spinetester Gewichtserhöhung bei 24" Auflager
« Antwort #3 am: 11.04.17, 18:29 »
Bei Spine unter 30# waere ich vorsichtig mit einer Gewichtserhoehung.
Normalerweise reduziert man das Gewicht auf 1# bei Schaeften unter 30#. Der Spine verdoppelt sich dann einfach.
Die Genauigkeit nimmt dabei nicht messbar ab.

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen