Autor Thema: Wilderei oder Selbstschutz?  (Gelesen 33530 mal)

Offline Gundog

  • Beiträge: 1.640
Re: Wilderei oder Selbstschutz?
« Antwort #60 am: 06.09.17, 13:40 »
Aber ne Sau hat doch garn keine Federn  :eek: :whistle: :wow:
Doch. Es gab mal ein ideales Bild um die Begriffe an einer Sau zu erklären.. Teller, Pürzel, Federn... find ich auf die schnelle nich..


Offline ragnar

  • Beiträge: 170
  • Die Wahrheit ist niemals kompromißbasierend.
Re: Wilderei oder Selbstschutz?
« Antwort #62 am: 06.09.17, 15:39 »
Anscheinend nur Banausen hier ...  :D
Ich amüsiere mich jedenfalls immer noch köstlich.


... nur zur Sicherheit, das ist Satire !
"Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand.
 Niemand glaubt, mehr davon zu brauchen als er hat."
 (René Descartes)


Offline Eagle

  • Beiträge: 71
  • Rabbadackjaga
Re: Wilderei oder Selbstschutz?
« Antwort #64 am: 07.09.17, 09:51 »
heisst das nicht KEILRIEMEN?

Offline Gundog

  • Beiträge: 1.640
Re: Wilderei oder Selbstschutz?
« Antwort #65 am: 07.09.17, 12:48 »
Manchmal auch Kurzwildbret. Das steht neben dem "Geräusch" auch dem Erleger zu ;-)

https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/9f23f289-4a45-41e6-bbef-7dbe7c59743e.jpg

Offline Gundog

  • Beiträge: 1.640

Offline Gundog

  • Beiträge: 1.640

Offline Dryad

  • Wichtel
  • *
  • Beiträge: 1.574
  • The 7 P`s
Re: Wilderei oder Selbstschutz?
« Antwort #68 am: 07.09.17, 18:31 »
Den kannte ich ja noch gar nicht. Schon als Sticker für meinen Spind besorgt.

Noch was zur Klarstellung, use ENOUGH gun, not to much.
« Letzte Änderung: 07.09.17, 18:37 von Dryad »
"Among the many misdeeds of the British rule in India, history will look upon the act of depriving a whole nation of arms, as the blackest." M.Ghandi

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 15 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen