Autor Thema: BowHunterLIga 2016  (Gelesen 5502 mal)

Offline opmuender

  • Beiträge: 317
  • Auf dem Weg zur Ruhe die Nerven bewahr´n.....
BowHunterLIga 2016
« am: 04.01.16, 18:30 »
es ist vollbracht, habe mich zur BHL 2016 angemeldet. ist als training für die ebhc gedacht.
glückauf
Christoph
unterwegs mit einem  Zuzeca III, 62", 39lbs@28"

Offline W.Munny

  • Beiträge: 1.144
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #1 am: 05.01.16, 07:38 »
 :tu:

dito  :)
LG und alle ins Blatt!
W.Munny

stöckchenschubser

  • Gast
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #2 am: 05.01.16, 08:22 »
Weiß eigentlich jemand, ob auf den Ligaturnieren Hunde erlaubt sind?
Die Auschreibung usw. gibt nichts her.

Offline SilentEntry

  • Beiträge: 1.586
  • www.silententry.de
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #3 am: 05.01.16, 08:34 »
Hallo  Achim,
Ich glaube nicht, bin mir aber nicht ganz sicher.
Kann mich nicht erinnern einem gesehen zu haben.
Gruß,
Michael

Habicht

  • Gast
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #4 am: 05.01.16, 08:56 »
Laut Sportordnung § 5.3.2
"In den schießenden Gruppen sind Begleitpersonen und Haustiere nicht zulässig. Über Ausnahmen
entscheidet die Turnierleitung."
Außerdem kein Alkohol/Drogen; absolutes Rauchverbot.

Offline opmuender

  • Beiträge: 317
  • Auf dem Weg zur Ruhe die Nerven bewahr´n.....
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #5 am: 05.01.16, 09:20 »
weiss jemand wie hoch das Startgeld für die 3 pflichtturniere ist ? ich hab in der Ausschreibung nix gefunden......   vielleicht bin ich nur zu blind....
unterwegs mit einem  Zuzeca III, 62", 39lbs@28"

Offline Mercenario

  • Beiträge: 113
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #6 am: 05.01.16, 09:40 »
Habe auch nichts gefunden wollte mich auch noch anmelden.
Gruß Merc
Es geht doch nichts über ein ehrliches Stück Holz !?!

stöckchenschubser

  • Gast
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #7 am: 05.01.16, 09:45 »
sollte bei 30€ liegen, das ist in den BHL Dokument glaube ich erwähnt.

Offline paluma

  • Beiträge: 113
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #8 am: 05.01.16, 10:06 »

In der aktuellen Ausschreibung und im Anschreiben von Jörg Feser hab ich auch nix dazu gefunden

30,- waren es - zumindest im letzten Jahr, da war das Startgeld fürs Finale schon mit drin.
Jedes weitere Turnier kostet lt. Ausschreibung ebenfalls 10,-

Falls es eine Änderung gegeben haben sollte, wäre das in der Ausschreibung sicher erwähnt....
Der springende Punkt beim Bogenschießen ist das Ziel.  .  .  .


Offline SilentEntry

  • Beiträge: 1.586
  • www.silententry.de
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #10 am: 05.01.16, 17:06 »

In der aktuellen Ausschreibung und im Anschreiben von Jörg Feser hab ich auch nix dazu gefunden

30,- waren es - zumindest im letzten Jahr, da war das Startgeld fürs Finale schon mit drin.
Jedes weitere Turnier kostet lt. Ausschreibung ebenfalls 10,-

Falls es eine Änderung gegeben haben sollte, wäre das in der Ausschreibung sicher erwähnt....


 :tu:

Offline opmuender

  • Beiträge: 317
  • Auf dem Weg zur Ruhe die Nerven bewahr´n.....
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #11 am: 05.01.16, 18:17 »
es sind 30 euronen für drei turniere. habe heute von jörg feser bescheid bekommen..... jedes weitere turnier kostet dann nen 10er.....
unterwegs mit einem  Zuzeca III, 62", 39lbs@28"

Offline Täble

  • Wichtel
  • *
  • Beiträge: 1.288
  • Die mit dem Tab warf
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #12 am: 06.01.16, 11:33 »
Weiß eigentlich jemand, ob auf den Ligaturnieren Hunde erlaubt sind?
Die Auschreibung usw. gibt nichts her.

Hunde sind lt. Ausschreibung auf den Parcours nicht erlaubt :-(
Daher hat sich die BHL sowie die Ebhc erledigt. 

Leider lese ich HUNDE nicht erlaubt bei Turnierausschreibungen immer öfter.  :bash:

Wer meinen Hund nicht dabei haben will, bei dem muss ich nicht sein.
« Letzte Änderung: 06.01.16, 11:38 von Täble »
mr muss au los lassa könna

"Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten"

Offline opmuender

  • Beiträge: 317
  • Auf dem Weg zur Ruhe die Nerven bewahr´n.....
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #13 am: 06.01.16, 12:27 »

bei ebhc etc. ist es für mich das hundeverbot auf dem parcour  ok. ich vermute, dass es dort zuschauerzonen gibt, wo sich interessierte leute mit Hunden ( z. b. meine Gattin) bewegen dürfen, können. weiss ich aber nicht, da ich noch nie bei so einer Veranstaltung war.......
unterwegs mit einem  Zuzeca III, 62", 39lbs@28"

Offline Sandergemer

  • Beiträge: 502
  • www.blackforest-archers.de
Re: BowHunterLIga 2016
« Antwort #14 am: 06.01.16, 13:57 »
Also, bei der Bowhunterliga sind Hunde bisher noch nie ein Problem gewesen (außer beim Finale). F ragt einfach den jeweiligen Ausrichter. Wir haben bisher alle Qualifikationsturniere mit unserem (gut erzogenen und ruhigem Hund) ohne Probleme oder Diskussionen mitgeschossen. Bei den diversen Ebhc und WBhC musste er allerdings immer zu Hause bleiben, da gibt's keine Ausnahmen.

Gruß Ralf

PS. Bisher gab es Bei WBHC od. EBHC keine Zuschauerbereiche und wir schießen seit einigen Jahren alle mit.
Homepage: www.blackforest-archers.de
Verband:      www.dfbv.de

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen