Autor Thema: Prototyp Jagdrecurve OK-Archery  (Gelesen 9881 mal)

Offline tj

  • Beiträge: 909
  • Sach ma, tut das Not, daß der Bogen sooo laud is?
Re: Prototyp Jagdrecurve OK-Archery
« Antwort #15 am: 04.02.17, 18:17 »
Solche Bögen gibts häufig. Recurve WA auf zurecht geschnitzten Compound MT. WARF genannt. Die gehen meist ganz gut. Weil effektiv mehr Auszug aufgrund der weit vor dem Griff sitzenden WA Taschen. Aber deshalb oft recht zickig zu schießen. Hab selbst son Teil. Macht Spaß.
Es ist egal, wenn sie hinter Deinem Rücken reden. Wichtig ist, daß sie, sobald Du Dich rumdrehst, die Fresse halten!

Offline Chris-Cross

  • Beiträge: 129
Re: Prototyp Jagdrecurve OK-Archery
« Antwort #16 am: 06.02.17, 20:57 »
Hallo

Wieviel hatten denn diesen Bogen schon?

MfG
        Andi

Ich habe den Bogen bei Ebay geschossen. Nach dem Erhalt rief ich in Aalen bei Okupniak an und erfuhr das es 3 verschiedene Prototypen  gab, in 3 versch. Zuggewichten (45/50/55). Mir isser dann zu schwer geworden (ist der 55er) und ich hab ihn dem Guardian verkauft. Was danach kam, weiß ich nicht.
91er  Oneida Strike Eagle 35-55
A&H ACS 66" 1pcs 38@28
Isidor Cajun Custom 37@28

Offline Karly

  • Kalendermoderator
  • Beiträge: 4.337
  • With the license to kill.
Re: Prototyp Jagdrecurve OK-Archery
« Antwort #17 am: 08.02.17, 23:40 »
....von der blinden Gardine ging er an mich.....
Was 99% der sogenannten Tierschützer betreiben ist einfach nur das ausleben einer unbehandelten Geisteskrankheit!

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.029 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen