Autor Thema: Turniere für Compound Blank mit Fingerablass  (Gelesen 6838 mal)

Offline Der Don

  • Beiträge: 125
Re: Turniere für Compound Blank mit Fingerablass
« Antwort #15 am: 29.10.15, 13:03 »
Hi macspezi,

bei unserem diesjährigen Turnier in Fichtenberg (http://www.ssvfichtenberg.de/Ausschreibung3D.php) wurde Compound Blank als eigene Klasse angeboten und so soll es auch im nächsten Jahr wieder sein. Auch wenn wir dieses Jahr nur Compounder mit allem drum und dran bei uns hatten. Das Turnier 2016 findet vermutlich im Juni statt. Ist für dich leider aber auch nicht gerade um die Ecke.

Grüße

Peter

stöckchenschubser

  • Gast
Re: Turniere für Compound Blank mit Fingerablass
« Antwort #16 am: 29.10.15, 13:15 »
@ Stöckchenschubser
bei den Dortmundern wurde ich mit meinem Oneida blank zu den Visierlern gesteckt  :weird:
@ Richard auch hier noch mal, du kannst als Gast gerne ab und an zu uns kommen. Gilt auch für andere hier.
Mailt mich einfach an. Normal Training ist Sonntags ab 10.00, ich kann oft aber auch in der Woche oder Samstags.
Unser Parcours ist halt nicht öffentlich, aber Gäste kann ich wenn es nicht überhand nimmt immer mitnehmen.
CU Bernd

Dieses und die letzten Jahr nicht, dieses Jahr waren es nur 2 in der Klasse.

Offline Lodjur

  • Beiträge: 328
Re: Turniere für Compound Blank mit Fingerablass
« Antwort #17 am: 29.10.15, 13:37 »
Jupp, das mag sein. Ich war jetzt ein paar mal nicht mehr dabei weil bei dem Turnier wo ich zu den Visierlern musste, fand ich die Pflöcke für die Visierler so mies gestellt, das ich da blank gar keinen Spass hatte. Ergo bin ich nicht mehr hin.
CU Bernd
Martin X200  55 lbs
Martin X200  45 l

Oneida: lite force Magnum 68 lbs
                Black Eagle II 68 lbs
                 strike Eagle  70 l

Offline arnold

  • Beiträge: 890
  • 3D DM 2013
Re: Turniere für Compound Blank mit Fingerablass
« Antwort #18 am: 15.11.15, 19:57 »
Tja, das übliche Leiden, wenn man nicht Mainstream ist!  :bash:
Werde jetzt bei der Bezirk Halle mit dem Reiterbogen in der BB Klasse schießen. Wenn ich auf so etwa 200 von 720 Ringen komme bin ich zufrieden. :weird:

Aber meinen Oneida schieße ich weiterhin blank, aber eben nur zum Spaß. :green:

Viele Grüße, Skua
Häääh, wo schießt du in der Halle  720  mögliche Ringe. :?:  Ich kenne nur in der Halle  2 x 30 Pfeile auf 10ner Auflagen.
Und  bei der IFAA auf  2 Tage verteilt jeweils 60 Pfeile  auf die 5er Auflage. Das gibt nie mehr als 600 mögliche Ringe.
Ich stehe mit beiden Beinen am Boden und schieße durch die Grasnarbe
http://www.traditionell-3dmaster.de/

Offline Skua

  • Beiträge: 380
  • Keine Hektik! Wer hektisch wird, macht Fehler
Re: Turniere für Compound Blank mit Fingerablass
« Antwort #19 am: 16.11.15, 06:56 »
Hallo Arnold,
du hast recht, 600 max. Hatte irgendwie 2x36 Stöckchen auf der Rechnung, sind aber ja nur 2x30.
Mit meinem Nergal liege ich immer so bei etwa 300 Ringen. Bei der Vereinsmeisterschaft Halle bin ich dieses Mal auf 320Ringe gekommen, also in meinem üblichen Bereich. Das werde ich mit meinem Osmanen und Daumenring nicht schaffen. Aber da ich sowieso nicht genug Ringe schieße, um zur Landesmeisterschaft zu kommen, kann ich doch meinen Spass haben. Ich werde beide Bogen mit zur Bezirk nehmen und dann kurzfristig vor Ort entscheiden, welchen ich nehme.

Viele Grüße, Skua
Mariner Ming Moon 4, 54", 65#/31"
Robert Vegh Osmane 2014, 54", 51#/28"
Oneida Aeroforce X80 1995, 44", 60#/28"
Eifelpfeil Nergal 2011, 64", 58#/28

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen