Autor Thema: Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29  (Gelesen 4445 mal)

Offline Bjoern.s

  • Beiträge: 119
Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29
« am: 27.09.15, 20:57 »
Typ
Hybrid
Hersteller
Thorsten Büttner
Modell
Jarl
Herstellungsjahr:
2015
Aufbau:
Einteiliger Bogen
Gesamtlänge:
62", als 64" angegeben (die Sehne hat die Länge eines 62er)
Wurfarme:
Glas-Bambus-Carbon-Bambus-Glas
Mittelteil/Griff:
Pistolengriff mit Thorstens eigener Form (Der beste, den ich ich bisher in der Hand hatte)
Material:
Dunkles Palisander - Bambus in mehreren Lagen, Overlay 7 Lagen Palisander - Bambus

technische Daten
Zuggewicht:  40# @29 (laut Thorsten)
Sehne:   Flämisch BCY 452x mit Fleecedämpfern oder Endlos Fast Flight (Ich schieße eine Eigenbausehne in Flämisch...)
Standhöhe:  8"
Geschwindigkeit:  nicht gemessen, aber ausreichend schnell
Gewicht: ca. 1kg 

Preis:
Über 800 Euro

Persönliche Bewertung
Eine möglichst halbwegs objektive Bewertung würde folgendermaßen aussehen:

Super weicher Auszug ohne Stacking bis ca. 30 Zoll (im Gegensatz zu meinem ersten Jarl nochmal deutlich weicher, man kann auch weiter ziehen). Absolut kein Handschock und einen sehr präzisen Wurf mit schön flacher Flugbahn der Pfeile (GT Trad. 600, 125gr Spitze, 3x 4" Parabol -> ca. 375 Grain und damit ~9,3gpp). Schön leise. Der Bogen ist in jeglicher Hinsicht einfach ein Traum! Ich habe mittlerweile wirklich eine Menge Bögen in der Hand gehabt und dieser Jarl ist das Beste, was mir untergekommen ist. Der Griff wurde von Thorsten weiterentwickelt und hat nun eine mehr pistolengriffartige (ausgeprägtere) Form mit sehr schön definiertem Druckpunkt. Kein Verrutschen, nichts. Er passt einfach wie angegossen und ist ein echter Handschmeichler. Das geölte, matte Oberflächenfinish fühlt sich sehr gut an. Ein Bogen, der meiner Meinung nach keine Wünsche offen lässt.

Zur Geschwindigkeit kann ich nichts sagen, aber schnell ist nicht alles und langsam ist er mit seinen 40 lbs auf 29" nicht, dafür aber sehr präzise.

Ein paar Worte zum Bogenkauf:

Wenn man bei Thorsten einen Bogen bestellt, sollte man Geduld mitbringen, und zwar mehr als man meint. Nach ersten Gesprächen mit ihm, sollte der Bogen innerhalb von 3 Monaten fertig sein, ich habe meinen mit mehrfachem Nachfragen nach 7 Monaten bekommen. Ich schreibe dies nicht, um ihn schlecht zu machen, im Gegenteil, denn dies ist sicher kein Hindernisgrund! Wenn ich es gewusst hätte, hätte ich auch länger gewartet, aber da es nicht so war, wurde die ganze Angelegenheit ziemlich zäh, weil leider auch die Kommunikation ein wenig auf de Strecke blieb. Bei anderen Bogenbauern wartet man auch gerne mal ein ganzes Jahr, aber man sollte sich drauf einstellen und diese Zeit mitbringen. Das Ergebnis entschädigt auf jeden Fall und seine beiden Bögen die ich habe, überzeugen auf ganzer Linie.

Schulnote:

natürlich eine glatte 1.

Ein paar schnelle Bilder gibt es natürlich auch:
Schießen gehen und Freunde treffen ...

Bögen:
Black Widow PSA X
Thorsten Büttner "Jarl"

Offline Bjoern.s

  • Beiträge: 119
Re: Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29
« Antwort #1 am: 27.09.15, 20:59 »
und noch ein paar:
Schießen gehen und Freunde treffen ...

Bögen:
Black Widow PSA X
Thorsten Büttner "Jarl"

Shooter

  • Gast
Re: Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29
« Antwort #2 am: 24.10.15, 21:15 »
Hallo Björn,

einen sehr schönen Bogen hast du dir bauen lassen.
Frage, hast du schon einmal nachmessen lassen oder selbst gemessen, ob der Jarl auch das gewünschte
Auszugsgewicht hat?
Ich habe meinen Thorbow jetzt bei Sherwood nachmessen lassen auf deren fest montierten Mechanik
und erstaunliches festgestellt:

#51 @ 28" und #58 @ 30" wobei er ausgezeichnet ist mit #46 @ 28" .
Das hat mich doch ein wenig überrascht! Zum Glück bin ich ein Bambam Typ mit 191 cm und 110kg,
aber wenn sich jemand darauf freut und die Streuung dann recht gross ist, kann der Schuß auch nach hinten losgehen.

Anbei noch ein paar Fotos von meinem Thorbow.

Glück auf!
Shooter


Shooter

  • Gast
Re: Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29
« Antwort #3 am: 24.10.15, 21:15 »
und noch eins

Offline Bjoern.s

  • Beiträge: 119
Re: Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29
« Antwort #4 am: 19.12.15, 23:39 »
Moin Shooter,

Entschuldige die sehr späte Antwort! Ist mir vor lauter Arbeit in den letzten Wochen untergegangen. Den ersten Jarl habe ich mal vom Guido messen lassen. 46@ 29" sollte er haben.  Auf 28,5 waren es 47lbs, also einen Tick mehr als angeben auf 29". Der Neue passt aber genau, das spüre ich, auch wenn ich ihn nicht gemessen habe. Hab noch 2 andere Bogen mit 40@ 28 (gemessen) und der Jarl soll 40 auf 29" bringen. Er ist tatsächlich etwas leichter, als die anderen Bögen. Mein Pfeilsteup laut Stu Miller passt perfekt (Rohschaftt), also alles gut!

Gruß,

Björn
Schießen gehen und Freunde treffen ...

Bögen:
Black Widow PSA X
Thorsten Büttner "Jarl"

Lunte

  • Gast
Re: Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29
« Antwort #5 am: 15.02.16, 10:23 »
Welchen Wert hast Du bei Center-Cut eingetragen?

Gruß Lars


Offline Bjoern.s

  • Beiträge: 119
Re: Büttnerbogen 2015, Jarl 40 lbs @ 29
« Antwort #6 am: 15.02.16, 11:05 »
Oh, da muss ich lügen! Ich glaube es waren 0,125, aber sicher bin ich nicht mehr. Das Ergebnis passte und die Pfeile flogen :-). 100%ig verlasse ich mich auf Stu eh nicht. Der Rohschafttest bringt dann immer die Gewissheit.
Gruß, Björn
Schießen gehen und Freunde treffen ...

Bögen:
Black Widow PSA X
Thorsten Büttner "Jarl"

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen