Autor Thema: 3 D Parcours Hirschau  (Gelesen 2104 mal)

Offline pancharly

  • Beiträge: 147
3 D Parcours Hirschau
« am: 11.09.14, 07:48 »
Gestern war ich auf dem Parcours des Vereins SG Diana  in Hirschau.
Der Parcours liegt zwischen dem Sportzentrum in Hirschau und dem Monte Caolino.
Die Parcoursgebühr in Höhe von 10 Euro entrichtet man am Bogenplatz des Sportzentrums.
Ich hatte mich da vorher telefonisch beim Vorstand angemeldet, die Nummer kann man aus der Homepage des Vereins entnehmen.

Der Parcours verfügt über 24, meist kleinere Ziele (Enten, Erdmännchen usw.), welche WA gerecht gestellt sind.
Hier wäre für meinen Geschmack die Aufstellung der Ziele mehr "Jagdlicher" erwünschenswert  gewesen.
Leider gibt es keinen Einschießplatz am Parcoursgelände.
Man kann den Parcours als 3D Parcours (entgegen Uhrzeigersinn) und als Feldbogenscheibenparcours ( im Uhrzeigersinn) gehen.
Als Höhepunkt bewerte ich den Bergabschuss über 35 Meter auf einem Bären und Nashorn.
Alle Backstops sind natürlicher Art, aber da es sich dahinter immer um einen Sandboden handelt, ist es nicht weiter schlimm, wenn man mal daneben schießt.
Insgesamt habe ich 1,5 Stunden für den Parcours benötigt, geht sicher aber in kürzerer Zeit, da ich einige Ziele wiederholt habe.
Keine 200 Meter vom Parcoursstart entfernt, befindet sich der Campingplatz Monte Caolino mit all den Kindergerechten Möglichkeiten wie Erlebnisbad und Klettergarten und den Monte Caolino als solches.
Wer Kinder hat, kann dort sicher ein schönes Wochenende verbringen.


« Letzte Änderung: 11.09.14, 08:06 von pancharly »

Offline pancharly

  • Beiträge: 147
Re: 3 D Parcours Hirschau
« Antwort #1 am: 06.06.15, 16:42 »
Heute war ich bei schönen Wetter  mal wieder auf dem Parcours.
Einige Ziele wurden erneuert und auch zusätzliche Ziel wie z.B. ein Puma und/oder eine Wildschweinrotte wurden ergänzt.
Jetzt dürften es wohl an die 28 Zielgruppen sein.
Ich habe versäumt, da mit zu zählen.
Der Verein bemüht sich da sehr, etwas auf die Beine zu stellen.
Von meinem Geschmack her, hätte ich die Zielentfernungen etwas weiter oder die Ziele"Jagdlicher" gestellt.
Aber ich denke, dass es kein Prob ist, sich den Abschussplatz selber zu suchen, um so wieder Äste oder Sträucher vor dem Ziel zu haben.
Am Anfang geht es bei den ersten 5 Zielen steil bergan, aber auf Grund des sandigen Bodens hat man immer Trittsicherheit.
Ich wünschte mir hier auf dem Parcours einen Weitschuss über 45 Metern um sich da mal richtig austoben zu können.

Dieser Parcours ist für eine Familie ideal, weil ein Erlebnisbad oder ein Hochseilgarten oder der Campingplatz nur um die Ecke liegt, alles keine 200 m entfernt .
Während der Papa auf die Jagd geht, toben sich die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz oder am Monte Caolino aus.
Da kann man auch im Sommer mit Skiern oder einem Zipfelbob (heist tatsächlich so) den Hang runter fahren und eine Seilbahn bringt alle wieder hoch.


Offline pancharly

  • Beiträge: 147
Re: 3 D Parcours Hirschau
« Antwort #2 am: 07.09.17, 13:56 »
Es hat sich mittlerweile einiges getan.
Es wurden neue Ziele aufgestellt und in der unteren Bogenhütte am Einschiesplatz wurde ein Tressor für die Benutzungsgebühr sowie das Parcoursbuch aufgestellt.
Ferner wurden mittels Bilder am Abschusspflock die Killzonen graphisch dargestellt.
Von meiner persönlichen Bewertung her, sage ich, dass dieser Parcours von Note 3 sich auf Note 2 verbessert hat.

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 15 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen