Autor Thema: Recurve  (Gelesen 8965 mal)

Flamango

  • Gast
Re: Recurve
« Antwort #15 am: 26.02.14, 21:14 »
Nachtrag zum Skythenbogen.

Ich hab mal im Atarn gewildert. In diesem Thread gibts dieses Auszugsbild und eins vom abgespannten Bogen. Die Tips hab ich mal vom abgespannten ausgeschnitten und gedreht ins Auszugsbild kopiert.

Imagesource: http://atarn.net/phpBB2/viewtopic.php?t=2372&start=0

Offline AST

  • Globaler Moderator
  • Beiträge: 4.417
  • "Primitive" means FIRST - (not worst)
Re: Recurve
« Antwort #16 am: 26.02.14, 21:18 »
Schau dir mal bei einem modernen Recurve diesen Bereich der letzten 10 / 12 cm an :whistle:
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Flamango

  • Gast
Re: Recurve
« Antwort #17 am: 26.02.14, 21:25 »
Das seh ich 4mal die Woche live, in Farbe und Bunt und Biegung.  :whistle:
Ich werde weiterhin nicht bestreiten, dass es steife recurve Enden gibt, aber trotzdem nur Bogen, bei denen dieses Ende auch arbeitet "Recurve" nennen, und die anderen "static recurve". Wer andere Bezeichnungen verwendet, möge selbstständig übersetzen.

Obstgruß,
Flamango

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.026 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen