Autor Thema: Material für Kriegspfeile  (Gelesen 23779 mal)

Offline wilfrid

  • Beiträge: 712
Re: Material für Kriegspfeile
« Antwort #30 am: 25.08.14, 08:18 »
nun, nicht nur Blacksmith 77k baut und schießt 90# + Bögen, was so als Warbows bezeichnet wird.
Und um so was zu schießen, muß man auch nicht Herkules sein, es gibt da durchaus Leute, die aussehen, als ob sie mal nen Schnitzel essen sollten, bevor der Wind sie vom Platz pustet.
So viel Kraft, wie man vermutet , ist da garnicht nötig, so man die Technik beherrscht.(und die Gelenke und Sehnen entsprechend trainiert sind.)

So mit 3 unter ein wenig an der Sehne zupfen , wie das so die olympischen Bogeschützen machen, ist das natürlich nicht. Und auch erst in den Auszug gehen und dann in aller Ruhe das Ziel suchen, ist auch nicht drin. Und so "vors Auge ziehen " tut garantiert weh, weil einem die Zughand voll in die Fr ... fliegt und man eben "nicht "übern Punkt kommt"

Elm

  • Gast
Re: Material für Kriegspfeile
« Antwort #31 am: 25.08.14, 08:25 »

So mit 3 unter ein wenig an der Sehne zupfen , wie das so die olympischen Bogeschützen machen, ist das natürlich nicht.


Aha. Ich dachte bislang immer, dass die Leute auf den MA Märkten einwenig an der Sehne zupfen.


Flamango

  • Gast
Re: Material für Kriegspfeile
« Antwort #32 am: 25.08.14, 09:07 »
Und ich dachte immer Wilfrid schreibt aus einem Paralleluniversum, in dem Eurythmie und Physik Geschwister sind.

Obstgruß,
Flamango

Offline wilfrid

  • Beiträge: 712
Re: Material für Kriegspfeile
« Antwort #33 am: 25.08.14, 12:13 »
LOL³
Kinners, nö ...
Auch wenn sich Flitzebogen für viele fremd anhört für einen ernstzunehmenden Bogen, so ist auch das bloß ein stabförmiger Langbogen. Allerdings meist für wenig trainierte, die den Dampf dann aus dem sehr weiten Auszug holen , also eigentlich bis hinters Ohr.

Die Auszugstechnik ist allerdings dem beim EWLB sehr ähnlich, nur das die Schützen eben keine trainierten Sehnen und Gelenke haben, wodurch dann eben nur Zuggewichte bis 70# drin sind.
Sowas ist eben eine ganz andere Welt, und auf MA Märkten wird nun wirklich nicht an der Sehne gezupft ....

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.029 Sekunden mit 16 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen