Autor Thema: Weihnachtswichtelpfeile 2011 - Präsentation  (Gelesen 11722 mal)

Offline Bard

  • Beiträge: 2.659
  • hatte schon nen Mephisto bevor es cool wurde
Einige Leute aus dem Forum haben mal wieder in einer kleinen Wichtelaktion um die Wette schöne Pfeile gebaut, die ich hiermit für alle zum bewundern und bewerten freigeben möchte:

Für die Abstimmung  und die Diskussion dazu gibt es ein eigenes Thema:  http://www.free-archers.de/forum/index.php?topic=21802.0


Schaft: Kiefer 11/32, Acryllack rot, Cresting weißer Lackstift,
Acryllack transparent
Spine: 56#
Nocke: Boning weiß
Befiederung: 3x 5'' Shield, Leitfeder rot selbstgefärbt
Wicklung: durchgehende Seidenwicklung mit Kleber gesichert
Länge: Nockboden bis Anfang Spitze 29"
Spitze: 100 gn TopHat Feld Stahl brüniert

« Letzte Änderung: 21.01.12, 19:54 von Bard »
Ich weiss, dass ich verarscht werde, aber manchmal wünsche ich mir dabei einfach etwas mehr Eleganz... 
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig

Offline Bard

  • Beiträge: 2.659
  • hatte schon nen Mephisto bevor es cool wurde
Re: Weihnachtswichtelpfeile 2011 - Präsentation
« Antwort #1 am: 07.12.11, 11:59 »
und weiter gehts:

Schaft = Port Orford Premium Zeder 5/16" Crowndipping rot - weiß marmoriert, Rest des Schaftes bei 4 Stück mit Muster ( Schneekristalle ) versehen und mit Rot beschichtet, bei den Schäften mit selbsthergestelltem Leuchtnock ohne Muster Rot beschichtet.
Spine = 35#
Länge = 29"
Spitze = 100 grains
Federn = 4 " Shijo selbst gestanzt und mit Rot bedruckt, vorne gewickelt und mit Kleber gesichert.
 
 
bei linker Pfeilanlage am Bogen Hahnfeder auf die rechte Seite also die fühlbar Stelle des Nocks auf die linke Seite vom Nockschlitz aus betrachtet, bei Anlage auf der rechten Bogenseite dementsprechend umgekehrt
Ich weiss, dass ich verarscht werde, aber manchmal wünsche ich mir dabei einfach etwas mehr Eleganz... 
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig

Offline Bard

  • Beiträge: 2.659
  • hatte schon nen Mephisto bevor es cool wurde
Re: Weihnachtswichtelpfeile 2011 - Präsentation
« Antwort #2 am: 09.12.11, 06:17 »
Schaft: 11/32 Kiefer, Vorschaft aus Amaranth mit 4-fach-Spleiß, vorn und hinten gebarreld auf 5/16
Spine: Rohschaft 63# (konnte den fertigen Pfeil nicht nochmal nachmessen)
Gewicht fertiger Pfeil: 525 gn +/- 20 gn (1,2 g)
Spitze: 100 gr. Messing kon. Schaubspitze
Nocke: Selfnock, Wicklung versiegelt
Länge: 30"
Federn: 5" Shield partiell gefärbt
Farben: Cresting Acryl-Sprühlacke, Versiegelung Klarlack mehrschichtig=
« Letzte Änderung: 10.12.11, 20:07 von Bard »
Ich weiss, dass ich verarscht werde, aber manchmal wünsche ich mir dabei einfach etwas mehr Eleganz... 
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig

Offline Bard

  • Beiträge: 2.659
  • hatte schon nen Mephisto bevor es cool wurde
Re: Weihnachtswichtelpfeile 2011 - Präsentation
« Antwort #3 am: 13.12.11, 12:10 »
Federn: Gans
Holz: Kiefer 29,5"
Spine: 73#
Gewicht: 572 +/- 5 Grain.

Ich weiss, dass ich verarscht werde, aber manchmal wünsche ich mir dabei einfach etwas mehr Eleganz... 
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig

Offline Bard

  • Beiträge: 2.659
  • hatte schon nen Mephisto bevor es cool wurde
Re: Weihnachtswichtelpfeile 2011 - Präsentation
« Antwort #4 am: 16.12.11, 06:32 »

Für einen Eibenlangbogen:

Spine 55-60 Bergfichte 11/32
erste Schicht rote Beize
zweite Schicht Acryllack
dritte Schicht Tauchmarmorierung
vierte und fünfte Schicht Bootslack

Selfnock mit klarem Horninsert

Handgeschnittene 4" Trueflight Federn, durchgehende Wicklung im Abstand 4-5mm

TopHat 100gr 3D-Schraubspitze

30" Nock bis Rücken der Spitze

Gewicht: 492gr +/- 4gr (31.68g +/- 0.25g)
Ich weiss, dass ich verarscht werde, aber manchmal wünsche ich mir dabei einfach etwas mehr Eleganz... 
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig

Offline Bard

  • Beiträge: 2.659
  • hatte schon nen Mephisto bevor es cool wurde
Re: Weihnachtswichtelpfeile 2011 - Präsentation
« Antwort #5 am: 20.12.11, 06:58 »
Daten:
Schaft: Kiefer 11/32, Kunstharzlack rot und weiß, Cresting Silberbronze
Spine: 47#
Nocke: Boning weiß
Befiederung: 3x 5'' Shield, rot  / Tracer weiß
Wicklung: nur vorne, Silbergarn, mit Kleber gesichert
Länge: Nockboden bis Anfang Spitze 29"
Spitze: 165 gn TopHat Feld Stahl brüniert, gabs leider noch nicht in
Edelstahl, daher mit Silberbronze etwas angehübscht

Ich weiss, dass ich verarscht werde, aber manchmal wünsche ich mir dabei einfach etwas mehr Eleganz... 
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig

Offline Bard

  • Beiträge: 2.659
  • hatte schon nen Mephisto bevor es cool wurde
Re: Weihnachtswichtelpfeile 2011 - Präsentation
« Antwort #6 am: 02.01.12, 18:24 »










Gesamtlänge: 30"
Pfeilschaft: SitkaFichte
Zweifachspleiß Vorne: Birne
Dreifachspleiß Hinten: Schwarznuss
Nocke: Selfnocke
Federn: Hausgans 4,5" Janitschar II
Spitze: 100gn Bullet
Spine: 65-70#
Barrelled: erstes Drittel auf 5/16, hinteres Drittel auf ca 9/32

Ich weiss, dass ich verarscht werde, aber manchmal wünsche ich mir dabei einfach etwas mehr Eleganz... 
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig

 

SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines | Theme Sage Durain By Fussilet
Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 15 Abfragen. Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen